Sonntag, 20. Februar 2011

Mein erstes Blog-Stöckchen

Die liebe Evi "meine Landliebe" hat mir ein Blog-Stöckchen zugeworfen.... ein erstes Stöckchen für mich - herzlichsten Dank! 

Mexico(Instrumental)

Ja, so habe ich also Nostalgie aufkommen lassen.... Vermutlich hat sich die Hebamme das Lied bei meiner Geburt angehört, denn es gefällt mir heute noch! Euch allen wünsche ich einen guten Start in die neue Woche. Ich hoffe, dass Euch die kommende Woche Sonnenschein und viele glückliche Momente bringen wird. Pickt Euch doch das Glück ein bisschen raus.... Herzlichst Eure Yvonne 

nun bin ich natürlich neugierig auf eure Nummer 1
  • gehe auf http://www.nr1finder.de/
  • gib bei Song Recherche dein Geburtsdatum ein,klicke auf Suchen
  • nun erscheint darunter welches Lied ♪ Dein Lied ♪ ist
  • kopiere das Lied und die Anzahl der Wochen, in denen es in den Charts war in deinen Blogpost
  • gerne kannst du dazuschreiben ob du das Lied überhaupt kennst, magst, was dir dazu einfällt
  • du kannst es auch gerne in deinen Post einbetten, wenn du es im Internet findest (z. B. bei Youtube)
  • wirf das Blogstöckchen nun an befreundete Blogger weiter!
______________________

Ja, dann werfe ich das Stöckchen mal weiter:

Kommentare:

Barbara hat gesagt…

Das ist ja ne süsse Idee...
hab auch geluschert und gefunden ;-)
MEIN Hit hat mein Papa auf dem sogenannten Revox gehabt und ich hab ihn als Kind rauf und runter gehört...
Ich wünsche dir einen schönen wochenanfang und grüsse dich ganz lieb.
Barbara

Papierwunder hat gesagt…

Liebe Yvonne,

danke für das Stöckchen. Ich habe es gerade weitergegeben.

Eine schöne Woche wünscht dir dein
PAPIERWUNDER

Christine hat gesagt…

Hallo Yvonne ,da hast du mir ja mein Stöckchen als Bummerang zurück geschickt , mac , aber nun ist es genug , denn für 2 Stöckchen zu recherchieren und das alles an einem Familientag , raubte schon ganz schön viel Zeit .
LG , Christine

meine Landliebe hat gesagt…

...habe gerade Deine Musik angehört, gefällt mir auch. Es ist doch schön, sich mal wieder in die Vergangenheit zu reisen - Erinnerungen kommen auf.
LG Evi