Freitag, 28. Juni 2013

Von Hauswurz und Beton-Gugelhupf....

Grüezi mitenand!
 
 
Heute möchte ich Euch einen Einblick in meine Hauswurz-
und Beton-Gugelhupf-Sammlungen geben ;o)
 
 
Ich mag diese anspruchslose Pflanze sehr.
 
 
Diesen Stuhl habe ich Euch vor knapp zwei Jahren hier (klick) gezeigt.
 
 
Inzwischen ist die Sitzfläche überwachsen und
der Stuhl sieht nun sehr verwittert aus.



 
Dieses Fenster hätte vor einiger Zeit entsorgt werden sollen.
 

 
Ich hab's gerettet ;o)
 
 
Eigentlich zeige ich Euch hier gar nichts Neues!
Inzwischen kann man in so manchen Zeitschriften von den Beton-Gugelhupfs lesen.
 
 
Die Idee habe ich aber letztes Jahr hier (klick) gesehen.
 
 
Danke, liebe Christine, für die geniale Anleitung!
Wie Du siehst, ist inzwischen meine Beton-Gugelhupfsammlung gewachsen.
 

Kleine und grosse Gugels sind entstanden ;o)



Betongugelhupf....

 
wetterfest und ohne Kalorien!
 


  
Bepflanzte Kaffeekrüge und Betongugels.
 


Diese Gugelhupfformen stehen zwischen den Rosen.
 
 
Auch diese Formen sind nun vom Hauswurz völlig überwachsen.
 
  
 
Der winterharte Kaktus hat bereits zwei Winter überstanden.
Auch er hat sich mit dem Hauswurz angefreundet.
 
 
Sogar in den Schöpfkellen gedeiht der Hauswurz prächtig.
 
 
Sehen sie nicht wunderschön aus.... 
 

die Blüten des Hauswurzes?


Was ich Euch noch sagen möchte....

Diese Woche habe ich Aprikosenmarmelade gekocht.
Sie sind doch süss - diese Etiketten!
Ich hab sie hier gefunden (klick).


Kränzchen aus Frauenmäntelchen habe ich auch noch gebunden.
Wenn man diese Kränzchen ins Wasser legt,
sind sie einige Tage haltbar.



Euch allen wünsche ich nun ein wunderschönes Wochenende.
Gnüssed's und mached's guet!



Ups.... beinahe vergessen!

Leider kann ich mich momentan nicht über Bloglovin bei Euch eintragen.
Anfangs Woche hat's funktioniert;
nun geht's nicht mehr.
*ganzverlegenichwerd*
Die Sache habe ich sowieso noch nicht so ganz begriffen.
Ich verstehe noch immer nicht, was sich in den Blogs am 1. Juli ändern wird.
Ob's wohl an meiner Haarfarbe liegt....
wie heisst es doch so schön - blond und bl.. ;o)
Grrrrrrh!

So, nun verschwind ich wirklich!

Also denn....
tschüss....
bis zum nöchschte Mol!

Herzlichst
 



Kommentare:

Nova hat gesagt…

Schaut einfach wieder nur toll aus, und vorallem so unempfindlich und wächst wirklich überall.

Danke dir für den wundervollen Rundgang und hab einen schönen Tag

liebe Grüsse

Nova

Ida - Garten-Keramik hat gesagt…

Guten Morgen liebe Yvonne
Ooooh, was für eine wundervolle Hauswurzsammlung und allesamt so tolle Gefässe. Einfach superschön. Die Gugelhüpfli sind aber auch nicht ohne, eine ebenso tolle Idee. Werde ich mir also vielleicht mal abkupfern, gell :-)
Ich wünsche dir ein wunderschönes Wochenende und schick herzliche Grüsse
Ida

juralibelle hat gesagt…

Ujiiii, diese Aufnahmen sind wirklich ein besonderer Augenschmaus. Habe ebenfalls eine heimliche Liebe zu den Huswurzeln. Danke für die reichen Bilder
Gartengrüsse von Juralibelle

shabby schweiz hat gesagt…

Liebe Yvonne
Endlich komme ich dazu, mich wieder mal bei dir zu melden - hier ist momentan sooo viel los!!
Dein Post gefällt mir sehr. Hauswurz kann man einfach nicht genug haben. Hast die die Gefässe, die im Regen stehen "gelöchert"? Und lässt du im Winter alle Sorten draussen stehen?

Ich wünsche dir ein wunderschönes Wochenende und schick dir ganz liebe Grüsse

Marianne

Moni hat gesagt…

Liebe Yvonne
Deine Hauswurz haben wunderschöne zuhause!! Vor allem der im Schneckenhäuschen ;))
Viele liebe Grüsse schickt dir Moni

Oops-Lah hat gesagt…

Deine Kreativität erstaunt mich immer wieder. Soooo schoen; du solltest eigentlich Führungen geben in deinem Garten und Eintritt verlangen ;).
Hast du deine "Blogs you follow" importiert auf Bloglovin? Dann sollte eigentlich alles OK sein. Ab Montag gibt es den Google Reader nicht mehr, das heisst, alle deine Blogs, die du "verfolgst" sind dann weg. Ich weiss auch nicht, warum das geändert wird. Wirklich doof ;)!!! LG Vreni xx

SelbstgemachteDinge hat gesagt…

Liebe Yvonne,
das Foto mit der Blüte vom Hauswurz ist ja supertoll geworden. Mir war gar nicht bewusst, daß er soooo wunderschöne Blüten hat.
Ganz herzliche Grüße,
Manuela

Claudia hat gesagt…

Meine liebste Yvonne,
Deine Hauswurz-Sammlung ist einfach wunderschön! ich mag diese Pflanzen auch sehr :O)
Die art und Weise, wie Du sie und wo Du sie überall einpflanzt, sit einfach so genial und eine wahre Freude anzuschauen! Ich würde stundenlnag durch Deinen Garten laufen und mich nicht daran satt sehen können!
Die Gugelhupfe find ich auch immer wieder toll und der bepflanzte Stuhl ist nur klasse! Das hab ich letztens auch in einer Zeitschrift gesehen, jetzt bin cih auf der Suche nach einem passenden alten Stuhl ;O)
Ich wünsch Dir einen schönen Tag und einen guten Start in ein wunderschönes Wochenende!
♥ Allerliebste Grüße,Claudia ♥

margits bastelstube hat gesagt…

hallo liebe yvonne,
dein gartenrundgang - oder besser geagt dein hauswurzrundgang war "erhebend". toll sehen die pflanzen in den verschiedensten gefäßen aus... danke für's zeigen!
ein schönes wochenende wünsche ich dir
margit

Angelika hat gesagt…

Guten Morgen liebe Yvonne, wunder der Rundgang durch deinen Garten. Den Hauswurz in verschiedenen Gefässen zu pflanzen gefällt mir gut.

Danke für´s zeigen.
Hab ein schönes Wochenende

Liebe Grüße
Angelika

Johanna hat gesagt…

Hallo Yvonne,
das ist mal Marmorkuchen, wie ich ihn liebe. *lach
Hauswurzen sind wirklich interessante Pflänzchen. Das hast du alles sehr schön gestaltet.
Schöne Grüße, Johanna

selbstgenaehtes hat gesagt…

Liebe Yvonne,
in deinem Garten sieht es echt toll aus. Der Stuhl ist einfach genial. Super Idee! Diese Betonkuchen in Kombi mit dem Hauswurz find ich echt schön. Auf was für Ideen du so kommst...
Schönes Wochenende und genieße den tollen Garten!!!
GGGGGGGLG Rosaline

Marie-Louise hat gesagt…

Liebe Yvonne
Ein wunderschöner Post, du wirst es nicht glauben, aber ich sehe die Beton-Gugelhopfs bei dir das erste mal.
Das sieht so super toll aus!
Auch das Fenster und den Stuhl finde ich super toll.
Danke für den wundervollen Einblick in deine Hauswurz und Gugelhopf-Sammlung.
Ganz liebe Grüsse Marie-Louise

Christine hat gesagt…

Hallo Guten Morgen Sonnenschein ,

ich bin nun mit dir durch deinen Garten von Gugelhupf zu Gugelhupf gehüpft :))) , habe mir die Füllungen ( Hauswurz )der Kuchen angesehen , war kurzzeitig wieder bei mir- auf meiner Seite .... dank deiner Verlinkung .... hüstel , danke , dass du mich erwähnt hast & frage mich gerade , warum ich meine Kuchen nicht auch schon lange mit Hauswurz befüllt habe .
Deine Bilder sind wie immer der Burner !!!
Wie ich sehe hast du auch schon Aprikosenmarmelade gemacht &auch sonst hast du immer etwas zu tun .... oder ?!
Warum es nun diese Neuerung gibt - verstehe es wer es kann .... ich nicht !!! ..... ist mir ein Rätsel , habe nach tagelangem Theater , ... , endlich geschafft bloglovin ... was erst einfach war , dann aber fast ein Studium von mir abverlangte & blogconnect , bei mir eizubinden .
Wennn nun was schief geht , dann , .....
Hoffe aber 1 . Juli wird es nicht schwarz bei mir .
Allerliebste Wochenendgrüße ,
Christine

rosenresli hat gesagt…

Hallo Yvonne,

die Semperviven sehen ja wirklich klasse aus in der Schöpfkelle, den alten Kannen und den Betonkuchen. Das sind tolle dekorative Ideen. Ich hab auch zwei Semperviven in eine alte Emaille-Guglhupfform gepflanzt und sie blühen jetzt, was mich jeden Tag erfreut.

Liebe Grüße,
Tanja

kleine blaue Welt hat gesagt…

Liebe Yvonne!
Hauswurz mag ich auch sehr und er hält sich bei mir auch hartnäckig auf dem Balkon und hat keine Probleme mit harten Wintern.
Bald blüht meiner auch auf.
Betongugls sind eine feine Sache und irgendwann mache ich auch mal sowas!
Sei ganz lieb gegrüßt,
Kristin

Dällerin hat gesagt…

Hall0o Yvonne, ich mag die Wurzis ja auch sehr gerne. Im Moment drohen sie allerdings zu ertrinken und ich gieße täglich das Wasser ab, weil sie im Freien stehen. So eine große Sammlung wie Du habe ich aber nicht, eine tolle Idee, sie z.B. in die Schöpfkellen zu pflanzen.
Ich wünsche Dir ein schönes WE
LG Marita

Christina hat gesagt…

Jutta, Du hast mein Herz zum hüpfen gebracht. Wahnsinn. Deine Hauswurz sind in den unterschiedlichen Gefässen (Stuhl, Kanne etc.)wunderschön. Der Spruch auf dem alten Fenster ist klasse:-). Sei ganz lieb gegrüsst, Christina

SUNdra hat gesagt…

Guten Morgen liebe Yvonne,
ooh - welch ein schöner Garten.
Den kleinen Hauswurz so unterschiedlich in Szene zusetzen, einfach genial. Der Stuhl sieht richtig toll aus und die vielen Guglhupfe die Du gezaubert hast - schöööön. Danke für den kleinen Rundgang durch Deinen Garten. Bei jedem Bild entdeckt man so viele liebevolle Kleinigkeiten...
Ich geh noch ein bisschen schauen und lass mich inspirieren.
Ganz liebe Grüsse und ein schönes Wochenende
Sandra

yase hat gesagt…

Deine Posts zeigen mir immer, was ich in meinem Garten auch noch haben möchte..... Genial! Herzlichen Dank... Ich werd dich erwähnen, falls ich bei meiner to-do-Liste irgendwann mal bei deinen Punkten ankomme ;)

Herzlichst
yase, nicht blond, aber trotzdem ;)

artemanoCReativ hat gesagt…

Boah, was hast Du da fleissig für D einen Garten gebacken :o)))) Und der Stuhl sieht tatsächlich toll aus. Ich mag Hauswurz auch sehr gerne, weil er doch sehr unkompliziert ist (ausser er bekommt gar kein Wasser mehr ...) Was das Bloggen anbelangt müssen wir gar nichts machen - schau' mal hier: http://kleine-blogger-hilfe.blogspot.com.es/2013/02/wird-google-friend-connect-gfc.html#more

Schönes Wochenende noch und mil besitos, Christl

Pascale Treichler hat gesagt…

Wo ?
Liebe Yvonne
Wo kann ich diesen tollen Stuhl abholen ? Mein Traum seit langem, ich muss mich unbedingt im Brockenhaus umsehen und danach gleich in die Gärtnerei fahren !!!
Grüess Pascale

Elfenrosengarten hat gesagt…

Wow, wow, wow, sieht das schön aus!!
Wie überwinterst du sowas denn?
Wünsche dir ein schönes Wochenende!
Ganz viele liebe Grüße
sendet dir Urte

sunstorm hat gesagt…

Servus Yvonne,
die Steingewächse sind toll. Ich mag die gern. Sehen immer so ein bissal gedrungen aus. Der Stuhl schaut super aus. Holst Du den im Winter rein, oder kann er stehen bleiben?
Sehr, sehr schöne Bilder heute wieder.
LG Sunny

Prüsseliese hat gesagt…

Wow, ich liebe Hauswurz auch, aber meist finde ich ihn nicht zu rechten Ehren kommen zu lassen. Deine "Pflanzgefäße" sind echt klasse und ich hoffe, Du hast nichts dagegen, wenn ich einige Ideen nachmache. Leider kann ich dich ja schlecht darum bitten mir ein paar Ableger zu schicken, sonst könnte man soooo schön tauschen.

GLG Sylke

Rita hat gesagt…

Liebe Yvonne
also bei mir bist du wieder fest "im Programm" ich habe alle Blogs en block rübergebeamt. Also dich finde ich auf jeden Fall wieder und ich denke umgekehrt klappt das auch! Ich habe irgendwie das Gefühl, dass das ganze ein Sturm im Wasserglas ist - schauen wir, was wirklich passiert am 1. Juli!
Wow - deine Hauswurzsammlung ist ja beachtlich und verteilt in den wunderschönsten Gefässen! Sieht genial aus - ja, und dieser Beton hat Suchtpotential! Ich habe gerade auch wieder Herzli gegossen!
Ein schönes Weekend wünscht dir Rita

Brombeerchen hat gesagt…

Liebe Yvonne,


ich bin gerade sprachlos und total BEGEISTERT!
Wunderschön ist dein Garten und so viele LIEBEVOLLE
Sachen hast du dekoriert, einfach ALLES .
Ich wusste nicht das es Hauswurz genannt wird diese Pflanzen, ich kannte sie nur unter dem Namen Sukkulenten, aber ich mag diese Pflänzchen auch so sehr. Du hast sie wundervoll eingepflanzt ich bin immer noch sprachlos!

Liebe Grüße
Birgit

Andrea hat gesagt…

Hallo Yvonne!
Tolle Bilder. Die Guglhupf sind ja klasse. Mir gefällt der Hauswurz auch gut - er ist so anspruchslos. Meine "Sammlung" ist allerdings wesentlich kleiner als deine tolle. Und haben auch nicht so schöne Zuhause.
GLG Andrea

Staiber Art hat gesagt…

Schöne Hauswurz hast du da, meine Mutter sagte immer: " Das Hauswurz glück in das Haus bringe"!

LG Charlote

kleine-creative-Welt hat gesagt…

Liebe Yvonne,
soooo schön - bin begeistert - ich liebe Wurze und wie du sie arrangiert hast, gefällt mir so gut -darf ich die eine oder andere Idee klauen?

hab ein schönes Wochenende und ganz viel Spaß in deinem herrlichen Garten -

liebe Grüße - Ruth

chacheli-macheri hat gesagt…

Liebe Yvonne
die Guggekhopf-sammlung ist einfach genial , es sieht fantastisch aus.
Hab ein schönes Wochenende
liebi Grüess
caro

...ich warte mal ab was passiert , bevor ich irgendetwas *ummodele* von wegen bloglovin usw.

Zwergenwelt hat gesagt…

liebe Yvonne,
deine Hauswurzsammlung ist sehr imponierend, ich mag die pflegeleichten Gesellen auch gerne und habe eine stattliche Anzahl überall im Garten, die vermehren sich ja auch so schön, das finde ich großartig.
die Betongugelhupfe finde ich so toll, ich habe durch Zufall diese Woche meinem Mann zum Hochzeitstag ein Buch geschenkt, wo es genau beschrieben wird, wie man es macht und nun wird es, sobald der Regen mal aufhört, in Angriff genommen, Silikonformen habe ich schon rausgekramt, und ich kann es kaum erwarten, solche auch zu gießen, bin schon so gespannt.
da kann man ja so tolle Sachen machen!!!
Wunderbar auch der Stuhl, so einen würde ich auch gerne im Garten haben;o))
ganz liebe WOendgrüße, cornelia

Nadia hat gesagt…

Liebe Yvonne
unglaublich wie sehr es dem Hauswurz gefällt bei dir!! Und alle so liebevoll arrangiert, einfach toll! Schade kann man diese wunderschönen Betonformen nicht stricken, dann hätte ich bestimmt auch welche im Garten;-)!
Ich wünsche dir ein hoffentlich nicht zu nasses Wochenende!
Liebi Grüess
Nadia

*Smukke Ting* hat gesagt…

Liebe Yvonne,
falls es Dich tröstet, Blondie (also ich) versteht auch nur Bahnhof, was das ganze Thema mit dem Google Reader betrifft. Soweit ich weiß, folge ich Dir aber überall, weil ich meine Bloglisten jeweils in die anderen Dienst importiert habe. Nun aber zu Deinem schönen Post!!! Mein klarer Favorit heute, der bepflanzte Stuhl!!! Was für eine geniale Idee!!!! Mir gefallen aber ALLE Deine Bilder und ich spaziere so gerne mit durch Deinen Garten, eine Wohltat!!!

Ganz liebe Grüße
Birgit

BiWuBär hat gesagt…

Vielen Dank für diese wie immer schönen Einblicke in Deinen wunderbaren Garten. Wie schön, dass Du dem Hauswurz so prominente Plätze eingeräumt hast - er weiß sich mit Schönheit dafür zu bedanken. Deine vielen Guglhupfe sind toll, aber am allerbesten gefällt uns der Stuhl - wunderschön!

Liebe Grüße
Flutterby und Birgit

Petra Peziperli hat gesagt…

Danke für den herrlichen Rundgang! Hauswurz hab ich auch im Garten, allerdings nur eine ganz kleine Sammlung auf einem Dachziegel. Aber deine Ideen finde ich so herrlich, dass ich denke, dass ich noch mehr Hauswurz nach Hause holen werde!
Danke für das Zeigen!
LG Petra

frau güfeli hat gesagt…

Liebe Yvonne
Du hast ja eine sagenhafte Hauswurzsammlung. Wunderschön. Vielen Dank für's Zeigen. Auch deine Gugelhupfdekorationen sind genial.
Ich wünsch dir ein wunderschönes Wochenende.
Liebi Grüessli
Moni

Sabrina Noesch hat gesagt…

Liebe Yvonne, ich schließe mich den anderen an. Boah was für eine tolle Sammlung. Die Gugehupf Dekorationen gefallen mir auch am Besten. Lg SAbrina

purple-roses-country-cottage hat gesagt…

Liebe Yvonne,

Deine Hauswurzsammlung ist soo beindruckend und wunderschön.
Auch alle Behälter die Du dafür vorgesehen hast sind so originell.
Am besten gefällt mir der verwitterte Stuhl. Eine dumme Frage vieilleicht, aber ist der Hauswurz winterhart? Hab' ein schönes Wochenende und ganz liebe Grüsse Nicole

Stärneschyiin hat gesagt…

...jesses isch das härzig bi dier rund ums Huus!!!!
Und die Gugelhöpf si ja würkli dr Ränner!!!!
So en glungeni Idee!!!!
Du bisch immer wieder guet für ne neui Überraschig!
glg Nathalie

Bea`s Karten Atelier hat gesagt…

Liebe Yvonne, Dein Post ist einfach wieder fantastisch geworden, ich bin total überwältigt von all dieser Pracht!!
Der Stuhl mit den Hauswurz sieht einfach super toll aus und natürlich auch alle die anderen Dekos....grosses Kompliment an Dich und einen schönen Tag wünscht Dir Bea

Babs Helferich hat gesagt…

Klasse Blogbeitrag. Komme bei den wunderschönen Bildern ins Träumen :)
LG Babs

bluemchenmama hat gesagt…

Liebe Yvonne,

ich komme aus dem Staunen gar nicht mehr heraus. Ein toller Post über dieses Gewächs. Ich habe auch sehr viel Dachwurze, meine wachsen überall in der Erde. Vielleicht klau ich mir den ein oder anderen Tipp von Dir. In meinem Garten steht auch ein Stuhl zum verwittern, leider hat er keinen Boden in der Mitte - das Stuhlgitter ist kaputt gewesen.
Hast Du nur ein Holzbrett von unten angenagelt und dann mit Erde aufgefüllt?
Deine Betongugelhüpferle find ich zu süß.
Liebe Yvonne, Du hast wirklich ein tolles Zauberhändchen für Deinen Garten.
Bin ein großer Fan von Dir !!!

Hab ein schönes Wochenende

Deine Bluemchenmama

(Ich habe Dich schon bei mir abgespeichert über Bloglovin - gehst mir nicht verloren !!)

Alex aus dem Gwundergarten hat gesagt…

Hallo Yvonne
Eine traumhafte Sammlung. Ganz besonders gefällt mir der Stuhl. Ich glaube, ich komme langsam von meinem bemoosten Stuhl weg, den muss ich nämlich alle Jahre neu mit Moos beziehen. Da wäre es wohl praktischer mit den Hauswurzen. Mal schauen, ob ich in der Brocki mal wieder fündig werde.
Hab einen gemütlichen Sonntag in Deinem wunderbaren Zuhause.
En liebe Gruess
Alex

Marion Schlufter hat gesagt…

Liebe Yvonne,
das sind alles ganz wunderschöne Bilder und toll umgesetzte Ideen.
Danke auch für deinen Kommentar in meinem Blog.
Ich wünsche dir eine schönes Wochenende.
Lg Marion

Stephie hat gesagt…

Hallo Yvonne,
Deine Hauswurzideen sind super, da werde ich so einige Dinge aufgreifen und nachmachen. Ich liebe diese anspruchslosen Pflanzen auch so sehr. Wir werden über Blog-Connect bei Dir weiterlesen. Ich wünsche Dir einen schönen Sonntag.
Liebe Grüße
Stephie

stadtgarten hat gesagt…

Liebe Yvonne, Deine Semps-Sammlung ist ja phantastisch und so liebevoll ikn Szene gesetzt. Wann machst Du das denn alles???
Wenn Du Semperviven magst, dann kennst Su sicherlich auch diese Seite?:
http://www.sempervivum-liste.de/
Vor Allem die Semperecke von majorahn zeigt auch viele schöne Dekoideen.
Ich hoffe, dass es nachher endlich ein bißchen wärmer wird (es regnet wenigstens - bisher- heute nicht mehr), dann werde ich mir auch mal meine Semps vornehmen, ich ich dieses Jahr wegen dem langen Winter stark vernächlässigt habe.
Ich wünsche Dir noch einen schönen Sonntag, liebe Grüße, Monika

TinnyMey hat gesagt…

süss, süss süss süüüüüüs deine deko.
ich mach dachwurz auch sehr gerne und habe (im gegensatz zu dir) nur minimalistisch dekoriert ;-)

das mit dem stuhl gefällt mir am besten♥

Marguerite hat gesagt…

Liebe Yvonne
Wunderschön ist Deine Hauswurzsammlung! Was für ein grosses Dekorationstalent Du bist, wird in diesem Post wieder einmal voll sichtbar! Die vielen wundervollen kleinen Sächelchen und so schön präsentiert - ich brächte das nicht annähernd so schön zustande.
Ich wünsche Dir heute einen wunderschönen Sommertag!
Herzlichst
Margrith

marika / il tempo abitato hat gesagt…

hi yvonne
ich kann mich nur wiederholen. du hast so tolle ideen. jede einzelne könnte ich mir hier auch vorstellen...
ja das mit dem tag x von wegen google reader. ich bin nicht bl... aber irgendwie doch blö. denn ich verstehe es auch nicht...? mal sehen, es hört sich an wie ein weltuntergang!
♥lichst, marika

Draffin Bears hat gesagt…

Dear Yvonne,

You have such a beautiful garden and I enjoyed seeing all your lovely plants.
What a great idea making the concrete planters in the mould - I love that idea.
Wishing you a lovely week, don't worry about the Blogging following as I am sure we can all find you, dear friend.

Sending hugs and greetings from NZ
Carolyn

http://deco4life.blogspot.com hat gesagt…

Hej - eine dankbare Staude und ich wäre so ein Freund ;-) LG B.

sue hat gesagt…

Hallo Yvonne,
ein sehr schöner Rundgang durch deinen Garten!
Die Blüten sind wunderschön!
Schönes Wochenende.
Karin

dancing-muffin.blogspot.de hat gesagt…

Hallo Yvonne,
ich kann gar nicht sagen welche Gartendeko ich am liebsten mag,egal,ALLES!!
Den Spruch hab ich auch schon mal gelesen,wunderschön.
Du wolltest wissen wo ich meine Häkelblütenanleitungen her habe,es sind die beiden Bücher von Lesley Stanfield:
Zauberhafte Natur und Bezaubernde Blütenpracht(Topp)
Liebe Grüße,
Ulli

Carolina hat gesagt…

Hello Yvonne,
you are exquisite. I love to see your imagination, many wonderful things that I could ever imagine! :)

LandHausLeben hat gesagt…

Was für geniale Ideen ich wieder bei dir kauen kann ;)
Ich habe soviel Hauswurz in meinem Garten, jetzt weiß ich was ich damit noch alles machen kann ;))
Danke für die Tipps!
GLG & ein schönes Wochenende wünscht dir Carmen

Trudy hat gesagt…

Hallo liebes Blondielein
auch der graue Panther hat nix verstanden...
abwarten...
grübeln....

tschüssli
Trudy