Montag, 25. Juli 2016

Sommerwanderung und Lesezeichen aus Papier

Grüezi mitenand!
 
Kürzlich zog es uns in die Berge - in den Alpstein.
 

Mit der Luftseilband ging es von Wasserauen auf die Ebenalp.



Die Ebenalp - 
ein kleines Paradies auch für Gleitschirmflieger.




Die Wanderung führte uns am Wildkirchli vorbei....


zum Bergrestaurant Aescher,


das sich an einer überhängenden Felswand befindet.


Der Aescher gehört übrigens zu den schönsten Bergrestaurants der Schweiz.
Mehr dazu gibt es hier (klick).


Auf meinen Spaziergängen und Wanderungen finde ich oftmals Herzsteine.


Über die Alp Bommen....

 

ging es nach Schwende - zu unserem Ausgangspunkt.

Es war ein tolles Wandererlebnis in einer wunderschönen Gegend.


 Und zwischendurch sind ein paar Lesezeichen entstanden.


Ich habe mir einen kleinen Lesezeichen-Vorrat angelegt -
zusammen mit einem Buch oder Buch-Gutschein werden die Lesezeichen verschenkt.

Die Anleitung dazu findet Ihr hier (klick).


Ich bin gar keine Leseratte,
aber dieses Buch hat mich wirklich begeistert.
Das Thema betrifft ja wohl oder übel auch mich ;o)


Tschüss.... bis zum nächsten Mal!
     
     
 Vo Härzä


Samstag, 2. Juli 2016

DIY-Kranz mit Schneckenhäusern

Grüezi mitenand!


Aus meinem Urlaub im Südtirol habe ich Schneckenhäuser mitgebracht.

   
Nööh.... 
Ich war nicht im Urlaub....
liegt schon länger zurück.


Bei uns findet man fast keine Weinbergschnecken mehr.
Woran das wohl liegen mag?


DIY-Kranz mit Schneckenhäusern:

Ihr benötigt einen Strohring, Sisalwolle und Schneckenhäuser.
Ich habe beige und braune Sisalwolle verwendet.
Schneckenhäuser und Sisal werden mit Heissleim auf den Strohring geklebt.


Fertig ist die Deko ;o)
  
 
  

Und nun bin ich im Garten....
 


Tschüss.... bis zum nächsten Mal!


Vo Härzä


Mittwoch, 22. Juni 2016

Basteln mit Mohnkapseln....

Grüezi mitenand!

Ob mich hier überhaupt noch jemand findet....


Jedenfalls wurde ich gesucht....


Danke für Eure lieben Mails und die Nachfragen.
Ja, mich gibt es noch ;o)


Mir hat die Zeit und auch ein bisschen die Motivation zum Bloggen gefehlt.
Manchmal muss man Frau einfach Prioritäten setzen
und sich auf das Wichtige konzentrieren.
Nehmt es mir bitte nicht übel ;o)


Nachdem sich heute Morgen endlich wieder einmal die Sonne gezeigt hat,
war ein kurzer Spaziergang ein absolutes "Muss".


Dabei ist mir so richtig bewusst geworden, dass das Paradies direkt vor unserer Haustüre liegt.

  
Vor einiger Zeit hat auch bei uns im Garten der Mohn geblüht.
Und geregnet hat es auch.....
das müsste ich wohl kaum erwähnen ;o(

Die Mohnkapseln behalte ich immer auf.


Damit wird gestempelt....


und gebastelt.



Aus Marmeladengläser sind Windlichter entstanden.


Tschüss....


und macht's gut Ihr Lieben!


Vo Härzä

Samstag, 28. Mai 2016

DIY-Segelschiffe aus Schwemmholz

Grüezi mitenand!

Ganz herzlichen Dank für Eure lieben Kommentare zu meinem Schwanenpost.


Diese Woche habe ich nochmals die Schwanenfamilie besucht.
Ich habe sie auf ihrem Abendspaziergang angetroffen ;o) 


Entweder bin ich zur richtigen Zeit gekommen....


oder Familie Schwan kennt mich inzwischen ;o)


Sie kam sofort angeschwommen....


und dann ging es zurück ins warme Nest.


Es hat zwar noch ein bisschen gedauert, bis der Nachwuchs
seinen Platz eingenommen hat.


 

Schlussendlich sind die Kleinen unter der warmen Daunendecke eingeschlafen.


Hilfe....
Mis Mami hät Hoorusfall!
Meine Mama hat Haarausfall!


Aus dem gesammelten Schwemmholz sind kleine Segelschiffe entstanden.
Dazu braucht es:
kleine Schwemmholzstücke, Papier und grosse Stecknadeln....



 Sand, Steine, Muscheln und ein Teelicht.


Fertig ist die Sommerdeko!


Tschüss.... bis zum nächsten Mal!


Vo Härzä