Freitag, 22. Juni 2012

Z'Alp fahre....

Grüezi mitenand!

Vergangenen Samstag mussten wir doch tatsächlich schon um 04.15h aus den Federn....
Ich bin zwar eine Frühaufsteherin,
aber am Wochenende.... na ja....


Früh machten wir uns auf den Weg ins Appenzellerland....


nach Urnäsch.


Ja, deshalb machten wir uns so früh auf den Weg!


Bevor ich Euch die Bilder zeige, möchte ich Euch die Alpfahrt etwas näher bringen.

Wenn die Sennen im Mai/Juni mit ihrem Vieh auf die Alp ziehen und im August/September wieder zu Tal fahren, handelt es sich um die Alpfahrt oder im Dialekt: "öberefahre", "z'Alp fahre", "iefahre", "abefahre" oder "usefahre".
Einem Alpfaufzug voraus geht ein kleiner Bub im Sennenkleid mit einer Schar weisser Appenzeller Ziegen, ein Mädchen treibt die Tiere an. Mit dabei sind Sennen, die am Anfang und am Schluss der Strecke die Senntumsschellen tragen. Hinter der Herde marschiert der Besitzer der Tiere. Der "klassische" Alpaufzug endet mit der Ledi. 
"Ledi": die Gesamtheit aller hölzernen Geräte auf einem Pferdefuhrwerk. Dazu gehören Näpfe, Melkeimer, Schütteimer, Butterfass, Surfass, Tanse und anderes, das man auf der Alp zur Verwertung der Milch brauchte. Die Ledi ist heute selten zu sehen, weil nur noch zum Eigenbedarf vereinzelt Käse und Butter hergestellt wird.
Quelle: Anzeiger (Das Ostschweizer Wochenmagazin)
 













Es war ein warmer, "durstiger" Frühsommermorgen....


Nein, nein....
Das sind wohl eher die Ausnahmen!
Normalerweise trinkt man auch bei uns in der Schweiz am Morgen Kaffee oder Milch ;o)



Einfach herrlich das Appenzellerland!




Schön war's im Appenzellerland!


In Urnäsch stand dieser Heinzen zum Verkauf vor einem Bauernhaus.
(Heinzen sind Holzgestelle, die man früher zum Trocknen von Heu verwendet hat).
Dieser Heinzen rief mir zu: "Yvonne, nimm mich mit" ;o)
Ach ja.... diesen Hilferuf habe ich natürlich nicht überhört!


Nun steht der Heinzen in unserem Garten.
Ich hoffe, dass es der "schwarzäugigen Susanne" bei ihm gefällt ;o)


Das Huhn hat im Drahtgeflecht, welches ich zuvor mit Schwemmholz ausgelegt habe,
ein Plätzchen gefunden.



Übrigens steht neben dem Heinzen die Holzleiter,
die ich Euch schon im letzten Jahr hier gezeigt habe.


Dieses Jahr habe ich sie mit "fleissigen Lieschen" bepflanzt.
 

Im Frühjahr habe ich zum ersten Mal "rosa Margeriten" gepflanzt.


Anfangs gefiel es ihnen bei mir gar nicht ;o(
"Doch jetzt tüend's langsam dä Chnopf uf!" ;o)


  Ein frohes und sonniges Wochenende wünscht Euch


Eure Yvonne

Kommentare:

Oops-Lah hat gesagt…

Wunderschön, wie aus dem Bilderbuch!

Claudia hat gesagt…

Liebste Yvonne,

ich danke Dir, daß Du uns zu diesem wunderbaren Ausflug mitgenommen hast!
Wie gern wär ich dabei gewesen, bei der Alpauffahrt im Appenzellerland!
Herrliche Bilder, da kommt bei mir Fernweh auf ....nach den Bergen, nach den alpen, nach den Kräuterwiesen, nach den Seen....
*träum* .....

Den Heinzen hätt ich übrigens auch nicht da stehen lassen :O) ...und wunderschön sieht er aus mit der scwharzäugigen Susanne! Er wird sich in Eurem GArten mit all den wunderschönen BLumen und Pflanzen sehr wohl fühlen! :O)))

Ich wünsch Dir ein wunderschönes und sonniges Wochenende!
♥ Allerliebste Grüße Claudia ♥

Teacup-In-The-Garden hat gesagt…

Ein toller Ausflug!
Liebe Grüße,
Markus

chacheli-macheri hat gesagt…

Liebe Yvonne
so früh aus den Federn zu gehen ,
damit wir auch was schönes sehen.
Du zeigst uns das Appenzelleland
und das in seinem schönsten Gewand.

vielen Dank für die wunderschönen Bilder und ein erholsames Wochenende wünscht Dir
caro

Nova hat gesagt…

Also fuer sowas wuerde ich auch immer noch frueher aufstehen. Ich liebe solche Traditionen!!

Dein Garten sieht toll aus und der Heizen macht sich auch toll. Genau passend fuer die Susanne^^

Liebe Gruessle

Cornelia hat gesagt…

Liebe Yvonne

wunderschön... ich bin hin und weg. Ich war noch nie so richtig im Appenzellerland. Das muss ich unbedingt nachholen.
Ich beneide dich so sehr um dein (oder dein) Heinzen. Schon lange bin ich auf der Suche danach. Sieht super aus!!

Nun wünsche ich dir noch einen schönen Tag. Nach den Gewittern von gestern Abend soll ja die Sonne heute wieder scheinen. :)

Liebe Grüsse

Cornelia

Moni hat gesagt…

Liebe Yvonne
Da musstet ihr wirklich früh aus den Federn und heute morgen hast du schon in aller Früh gepostet. Vielen Dank für das tolle Reisli ins Appenzell! Ich finde solche Traditionen sehr schön, so können Werte und Wissen von einer Generation zur anderen weitergegeben werden und auch die Verbundenheit mit Tier und Natur tut gut.
Superschönes "Mitbringsel" hast Du mit nach Hause genommen!

Liebe Grüsse
Moni

PS: Lieben Dank für Deinen Eintrag auf meinem Blog, habe mich riesig gefreut :))

frau güfeli hat gesagt…

Liebe Yvonne
Da hat sich das Frühaufstehen aber wirklich gelohnt. Vielen Dank, dass du die wundervollen Bilder mit uns teilst. Ja, das Appenzellerland ist wirlich sehr schön. Und deine Fotos vom Garten ganz bezaubernd. Ich wünsch dir ein wundervolles Wochenende.
Liebi Grüessli
Moni

HANS-PETER ZÜRCHER hat gesagt…

Liebi Yvonne, mit dem wunderbare Biitrag hescht i mer jetzt grad e betzeli Heewéé is Appezellerland före gholt. E grossartige Reportasch vo me Alpuufzog, grad es soo, wie i de ammel früener no erlebt ha. Danke vill mool för die Föteli...

Liebi Grüess os Rieche

Hans-Peter

margits bastelstube hat gesagt…

liebste yvonne,
vielen herzlichen dank für diesen wundervollen, informativen ausflug.herrlich!(bei uns in ö heisst das almauftrieb und geht ebenso von statten) ja, das alpenzellerland ist schöööön.
na, und dann die aufnahmen ind einem garten mit dem heinzen...supi!!
ganz liebe wochenendgrüße sendet dir
margit

Brombeerchen hat gesagt…

Liebe Yvonne,


welch wunderschöne Bilder am Morgen,
da kommen bei mir wieder KindheitsErinnerungen hoch.
Denn ich verbrachte meine gesamte Kind und JugenZeit während aller Schulferien und wenn sie noch so kurz waren, in der Schweiz und Österreich. Mein Pa und ich machten dort die Berge unsicher, Hüttenwanderungen anstatt Strand und Meer gehörten zu meinem Leben, morgens um 3.ooh aufstehen damit wir den Anstieg noch vor der Hitze schaffen und unzählige Tiererlebnisse haben dürfen stand auf unserem täglichen Programm.

UNd ich sage heute ich habe es niemals bereut, es prägte mich und machte mich sportlich...Ich liebe die Berge!

Liebste Grüße
Birgit

shabby schweiz hat gesagt…

Guete Morge Yvonne
Hüt mueses fasch en Komentar uf Schwizerdütsch si... grins
Wänn ich dini Föteli aluege chumi so öppis wie Heiweh über!! Ich bin zwar nöd vom Appizäll... aber als Chind bini immer is Appizäll id Ferie mit minere Familie. Es isch es wunderschöns Fläckli uf dere Erde!!!!!! Min Schatz und ich händ nächscht Wuche Ferie und en Usflug i die Richtig staht ufem Programm!!!

I "wönsch" der en schöne Tag

Liebi Grüess

Marianne

Alles was der Mann nicht braucht hat gesagt…

Guten Morgen!
Ist das schön. Wie Heidi und Geißenpeter höchstpersönlich. Da hat sich das frühe Aufstehen aber gelohnt!

Ich hab dich übrigens gut verstanden bei deinem Kommentar! Ich glaub Schwäbisch und eurer Dialekt liegen nicht so weit auseinander!

Deine rosa Margeriten sind so schön. Meinen hats bei mir erst gut gefallen und plötzlich waren sie hin. Schade. Schau ich halt deine Bilder an!

Ein liebes Grüßle von Tanja

Kreativmomente hat gesagt…

Ahhhh.... jetzt scheint der Knoten endlich geplatzt..... ich starte nämlich heute bestimmt schon den fünften oder sechsten Anlauf um Dir einen Kommentar zu hinterlassen.... mein liebes Bibbeli!

Also Dein Ausflug - herrlich! Ich weiß schon, warum ich soooooo gern mal in die Schweiz fahren würde....
Deine Fotos san wieder mal klasse.... die Almauffahrt (bei uns hoasst des Almauftrieb), Die schöne Gegend.... ach einfach wunderbar!!!!!
Heinzen kannte ich vorher nicht... schaut aber schön aus... und ich hoff das Deine Sussanne den ganz schnell erklimmt! Wow.... des wird bestimmt toll ausschaun!

So, mein Bibbeli.... ich wünsch Dir noch ein schönes und ruhiges Wochenende, bevor Deine Handwerker am Montag kommen....
Machs guad!
Dicken Drücker
Christine

Agatha hat gesagt…

Liebe Yvonne!!!
Dein heutiger Post ist ein richtiger Tagesaufsteller!!!! Obwohl ich nicht Appenzellerin bin und obwohl ich seit Jahren im Ausland wohne, liegt der Kanton Appenzell tief in meinem Herzen! ...und einen Alpaufzug mitzuerleben ist einfach ein unvergessliches Erlebnis - in meinem Esszimmer habe ich ein kleines Bildchen von einem Appenzeller Alpaufzug aufgehaengt!
Ps: was macht "meine" baselbieter Tracht auf einem appenzeller Alpaufzug????? ;))
Ganz liebe Gruesse
Agatha

Natja hat gesagt…

Hallo Yvonne,

sehr schön habt ihr es, das muss ich zugeben!! Heidi und der Ziegen-Peter... =)

Dann hoffen wir mal, dass die Küche sich das leckere Gras auf der Alm schmecken lassen!

Viele liebe Grüße
Natja

Schwesterherz-Vergissmeinnicht hat gesagt…

Guten Morgen liebe Yvonne,

da hat sich das frühe Aufstehen aber mehr als gelohnt! Ich finde den Alpauftrieb sowas von interessant; super, dass du uns das alles mal erklärt hast und uns so tolle Bilder zeigst :)

Wünsch dir einen schönen Tag.
Viele liebe Sonnengrüße
Sandra

Christine hat gesagt…

Liebste Yvonne ,
danke für den Ausflug in das Appenzellerland . So schöne Naturaufnahmen , , ich finde es schön , wenn Tradition noch gelebt wird . Ach & deinen Heinzen , ich glaube den hätte ich auch eingepackt - dennn solche Rufe nehme ich immer wahr !
So nun rufen die Fenster - leider nicht so schön nach dem Gewitter von gestern Nacht .
Liebste Grüße ,
mach es gut & hab es fein ,& einen herrlichen Sommeranfang♥
Christine

Eva hat gesagt…

Liebe Yvonne,

eine wunderschöne Landschaft, schöne Tiere, herrliche Trachten tolle Häuser....ein klasse Post. Da hat sich das frühe Aufstehen gelohnt....vielen Dank dafür!!!

Liebe Grüße Eva

jankasgarten hat gesagt…

Hallo Yvonne,
danke für die tollen Bilder aus dem Appenzellerland. Da waren wir auch schon vor Jahren und überwältigt von seiner Schönheit.
Die Blumen in deinem Garten sind prächtig. Du hast immer so tolle Ideen :-)
Ein schönes Wochenende und viele liebe Grüße
Dorothea

Angelika hat gesagt…

Liebe Yvonne
Ein toller Ausflug, danke das Du mich mitgenommen hast. Das frühe Aufstehen hat sich gelohnt. Wundervolle Fotos und Schnappschüsse hast Du gemacht. Hab mal einen Almabtrieb im Schwarzwald erlebt, war ein Gaudi.
Einen schönen Tag wünsche ich Dir und ♥ liche Grüße
Angelika

montaldo hat gesagt…

gueti erklärig mit wunderschöne föteli. danke dir rächt ♥lich für diä "gschicht" u uf dis höigschtel bi ig rächt nidisch! hät ou gärn eis!
d'schwiz isch haut scho schön!
♥lichi grüess us em weschte
marika

alice hat gesagt…

wow, das hast du selber life miterlebt? So toll, da hat sich das Frühaufstehen gelohnt!
Ich kenn das wirklich nur von Bildern.
Deine Bilder vom Garten, der Heinzen, die Leiter, das Huhn, die tollen Blumen, einfach ein Traum....Mir wäre wohl nie und nimmer in den SInn gekommen, so einen Heinzen mit nach Hause zu nehmen, aber du hast natürlich das Auge und die Ideen dafür, und das bewundere ich an dir immer wieder!

Schönes Wochenende wünscht dir Alice

heikes-hobbyecke hat gesagt…

Liebe Yvonne,

vielen Dank für diesen schönen Bilderausflug, so lernt man die Welt kennen, ohne, dass man hinfahren muss.

Liebe Grüße
Heike

Zaunwinde hat gesagt…

Das ist wirklich ein herrliches Fleckchen Erde, das Appenzellerland.
Die Bilder vom Auftrieb sind schon was besonderes, die Tiere so gepflegt und die Leute alle so adrett gekleidet für diesen Tag, für so Erlebnis wäre ich auch gerne so zeitig aufgestanden.
Für den Heinzen hattest du eine prima Idee, der macht sich mit der Susanne ganz toll!
Vielen Dank für deine interessanten Bilder vom Ausflug und Garten, liebe Yvonne!
♥lichst Zaunwinde

Toutropfe hat gesagt…

Hallo Yvonne,
dass ist doch immer wieder ein frühes Aufstehen Wert!
Schöne Bilder!
Sonniges Wochenende
lg cony

Kathrin hat gesagt…

So einen Almauftrieb würde ich auch gerne mal erleben, allerdings wird in Österreich anscheinend der Almabtrieb größer gefeiert. Vielfach tragen die Tiere dabei reichlich Blumenschmuck.

Wunderschöne Bilder!

lg kathrin

Barbara hat gesagt…

Liebe Yvonne,
danke für den Exkurs...sehr informativ und spannend...und tolle Bilder!!!
Hab einen schönen Tag und liebe Güße,
Barbara

Susann hat gesagt…

Liebe Yvonne,
das sind ja Fotos, wie aus dem Bilderbuch! Einen Alp- auf oder Abzug habe ich noch nie live miterlebt.
Die Holzleiter und das andere Holzgestell (hab den Namen schon wieder vergessen... Alzheimer lässt grüssen...) sehen wunderschön aus. Das passt richtig schön in den Garten.
Das letzte Margritenbild gefällt mir besonders gut! Wunderschön!
Liebe Grüsse und ein schönes WE!
Susann

elke hat gesagt…

Liebe Yvonne,
was sind das wieder für herrliche Fotos. Für solch tolle Fotos vom Almauftrieb wäre ich auch gerne so früh aufgestanden! Die Berge und Almen und die ganze Gegend bieten immer wieder wunderschöne Fotomotive!
Der Heinzen macht sich sehr gut in deinem tollen Garten!
Danke für die schönen Bilder!
Ich wünsche dir ein schönes Wochenende,
lg
elke

Qunst und Qrempel hat gesagt…

Danke,liebe Yvonne für Deine wunderschönen Bilder Deiner Reise.
Liebe Grüße Susa

Grenchner-Regenbogen Woll-Shop hat gesagt…

Wunderschöne Bilder und alles mir so viel Liebe gestaltet. .....
es Grüessli marianne

Stärneschyiin hat gesagt…

♥ äs unvergässlichs Erläbnis hesch da ka!!!
I findes u schön!!!
Gseht u schön us, aber i gseh die Tierli lieber us wiiter empfärnig... grins...
gglg♥

Bea`s Karten Atelier hat gesagt…

Vielen herzlichen Dank für die sehr eindrücklichen Bilder des Alpaufzugs. Wunderschöne Appenzellerlandschaft, Häuser, Trachten und natürlich die Tiere nicht zu vergessen.
Auch die Blumenfotos sind traumhaft schön und Dein Garte ein echtes Schmuckstück.
Die Heinze gefällt mir auch besonders gut und so wird es auch Deiner Suzanne gehen?
Ich wünsche Dir noch einen schönen Tag und schicke liebe Grüsse, Bea

Francis hat gesagt…

Liebe Yvonne,
ich habe soeben die Reise mit Dir genossen, gern würde ich da auch einmal dabei sein, die herrliche Landschaft, Natur , Tiere, ach ich komm aus dem Schwärmen gar nicht mehr heraus!
Deine schöne Deko im Garten und das neue Prachtstück alles perfekt, wunderschön.
Wünsche Dir ein sonniges WE und sei lieb gegrüßt Marion

Dällerin hat gesagt…

Liebe Yvonne, das frühe Aufstehen hat sich aber richtig gelohnt! So schöne Impressionen vom Almauftrieb! Im Appenzeller Land haben wir mal übernachtet, da gibt es so schöne holzbeschindelte Häuser, und in dem Ort war irgentetwas ... Henry Dunant, Gründer des roten Kreuzes ( bin mir nicht sicher). Und zuhause hastDu es auch so schön... ich liebe es so ländlich... (habe 2.000 qm Grundstück, der hintere Teil ist eine Obstbaumwiese): sO; jetzt scroll ich noch mal zurück... und dann klappe ich den Läppi zu, muss kochen.
LG Marita

Lemmie hat gesagt…

Hallo Yvonne!
Da hat sich das Frühaufstehen gelohnt.
Danke für die schönen Bilder.
Lieben Gruß
Lemmie

Christina hat gesagt…

Liebe Yvonne

vielen Dank für deine schönen Bilder. Dieser Alpaufzug kenne ich nur aus den Medien und ich bin mir sicher, dass sich das frühe Aufstehen gelohnt hat. Das muss sehr speziell sein, so hautnah dabei zu sein.

Ich wünsche dir ein sonniges Wochenende. Für deine lieben Kommentare möchte ich dir danken. Es ist immer so schön, dich zu lesen.

Herzlich
Christina

Melis-Seite hat gesagt…

Hach, du kannst ruhig öfter in Schwizerdütsch schreiben, ich finde das herrlich! :-)

Schöne Bilder und einen schönen Ausflug hatte ihr da, auch wenn der Wecker so früh klingelte.

LG Meli

Flori hat gesagt…

Liebe Yvonne,
was für herrliche Bilder... wie aus einem Heimatfilm. Ich muß gestehen ich kenne die Alpenregion noch gar nicht, habe aber richtig Lust darauf bekommen!!!Danke für die schönen Bilder...
Herzlichst Flori

Priscilla hat gesagt…

Breathtakingly beautiful.
Thank you for the wonderful pictures.
Your posts look wonderful with the pretty flowers climbing on them.

Gine hat gesagt…

Encore un billet passionnant sur un sujet que l 'on vit aussi par ici que l'on nomme l'inalpe, ou la Poya. J'aime bien ces vaches grises d'Appenzell, si élégantes. Bonne fin de semaine et merci!

Smilla hat gesagt…

Schöne Fotos hast du da mitgebracht!!
Ich habe einmal im Toggenburg an der Durchgangsstrecke gewohnt und die johlenden Älpler jeweils schon von weitem gehört!
Wünsche dir ein schönes Wochenende
♥-lich Brigitte

tatjana hat gesagt…

Liebes Bibeli,
wie wunderschön dein Ausflug, da hat sich das frühe Aufstehen wirklich gelohnt, ich hab so was noch nie gesehen und deine Heimat ist wunderschön. Danke, dass du uns mitgenommen hast und wenn es nur virtuell ist.
Ich wünsch dir alles Liebe und ein schönes Wochenende von Herzen Tatjana und ich schick dir Busserln

Glasperlenfee hat gesagt…

Wirklich wunderschön ist es bei Euch im Appenzellerland (ich bin ein "Bergmensch" und liebe die Berge). Danke, dass Du uns auf diesen Ausflug mitgenommen hast.
Liebe Grüße
und hab ein schönes Wochenende
Inge

Hannelore hat gesagt…

Es hat sich gelohnt für die Alpauffahrt so früh aufzustehen. Die Bilder sind der beste Beweis.
Wunderschön sind deine Blumen. Sie widerspiegeln deine Liebe zu ihnen.
Ein schönes Wochenende wünscht dir
Hannelore

Danny hat gesagt…

Liebe Yvonne,

So ein toller Ausflug in die Schweizer Berge. Hier fühlt man sich gleich wie im Urlaub, bei deinen wundervollen Einblicken.

Danke dafür.

ein tolles Wochenende wünscht dir, Danny

Margrit hat gesagt…

Ich liebe das Appenzellerland, für mich die schönste Gegend der Schweiz, weil alles noch so friedlich und lieblich ist,die so sanften Hügeln,die wunderschönen geschmückten Häuser...ich danke dir für diese schönen Fotos Yvonne...
mein Mann ist in der Gegend aufgewachsen,wir waren früher so viel dort ;-))
Und dein Garten ist einfach ein Traum ;-))
Liebi Aargauergrüessli
Margrit

Doris hat gesagt…

Danke für die schönen Bilder. Das Appenzellerland, immer wieder schön.
Auch dein Garten blüht wunderschön.
L.G. Doris

casseopaya77 hat gesagt…

na das sind aber auch wundervolle Bilder...einfach herrlich...
da hat es sich doch auch gelohnt das es eher als sonst geklinget hat ;-)
GGLG Kathrin

BiWuBär hat gesagt…

Vielen Dank, dass Du Dich am Wochenende zu einer derart unchristlichen Uhrzeit aus dem Bett gequält hast, um uns diese wunderschönen Bilder und diesen tollen Bericht mitzubringen... einfach herrlich. Wir fanden es nur erstaunlich, dass auf den Bildern wenig Zaungäste zu erkennen waren. Oder ist auch bei Euch mehr Publikum beim Almabtrieb? In Bayern ist das jedenfalls so, da ist der Almabtrieb eine Riesensache (natürlich auch für die Touristen) - vermutlich, weil man einfach dankbar ist, dass auf der Alm alles gut gegangen ist... ;O)

Liebe Grüße - auch an den Heinzen (Hat einen erlesenen Geschmack, der guten Heinzen, dass er sich Dich ausgeguckt hat)
Flutterby und Birgit

Das rote Haus Nr. 12 hat gesagt…

Liebe Yvonne,
das sind ja richtige "Bilderbuchbilder" ...wunderschön und was für ein Glück Ihr mt dem Wetter hattet (bei diesem Sommer ja nicht selbstverständlich)! Geschäftlich bin ich oft in Zürich, aber ein Urlaub in den Schweizer Bergen steht bei uns weit oben auf der Urlaubswunschliste!
Ein schönes Wochenende und viele Grüße aus dem Norden, Swantje

Sockenwonderland hat gesagt…

Ui, da seid Ihr aber früh aufgestanden. Das wäre mir vermutlich schon ein wenig zuuuu früh. Wobei wenn ich die schönen Bilder so sehe.....

LG
Linda

Atelier Grächbodi hat gesagt…

Liebe Yvonne,

Wunderschöne Bilder und Eindrücke!

Ich mag deinen Blig!

Kunterbunte Grüsse
Esther

Alex aus dem Gwundergarten hat gesagt…

Hallo Yvonne
Der pinkigen Margrite ging's bei mir grad umgekehrt. Zie hat eben erst die letzten Knöpfe geschlossen. Ich hoffe, dass sie aber nochmals nachlegt.
Toll, dass Du nun stolze Besitzerin einer Heinze bist. Da hätte ich auch nicht widerstehen können.
Ja, so ein Alpaufzug im Appenzellerland ist was schönes. Tolle Fotos, danke dafür.
En liebe Gruess
Alex

Ida - Garten-Keramik hat gesagt…

Liebe Yvonne
Ich glaub ich habs schon mal geschrieben. Aber das Appenzellerland kenne ich nicht wirklich. Drum hab ich deine Bilder jetzt so richtig genossen. Tolle Bilder - wie aus einer Zeitschrift! Und auch deine Blümchen rund ums Haus kommen toll daher - hast sie schön in Szene gesetzt mit der Leiter, der Heinze ... einfach schön.
Ich wünsch dir ein schönes Wochenende und schick einen lieben Gruss
Ida

herta hat gesagt…

Liebe Yvonne,
dies Bilder sind ja ein Traum! Vielen Dank dass wir sie sehen dürfen.
wünsche allen eine schöne Zeit auf der Alm.
Liebe Grüße
Herta

julia hat gesagt…

Que lugar tan bonito Yvonne, gracias por este viaje.
Mil besos...Julia.

Letizia hat gesagt…

Liebe Yvonne ,diese Bilder sind einfach wunderbar.
Es ist schoen ,das es gibts diese Traditionen.
Die Leiter mit den Blumen,ich moechte wirklich.
Schoene Sonntag,baci,Letizia.

Rosalie hat gesagt…

Eine wunderbare Tradition und Du hast soooo schöne Bilder mitgebracht. Deine Gartenbilder gefallen mir aber auch sehr und ich hatte Vergnügen ein wenig hier und dort zu verweilen.
Liebe Rosaliegrüße

Gabriella hat gesagt…

Also wenn ich Österreich verlassen müsste, dann würde ich die Schweiz wählen, Du Schatz!!! Ein herrlicher Ausflug, ich danke Dir!
Ganz liebe Sommergrüße und ein Bussi!
Gabriella

Barbara hat gesagt…

Liebe Yvonne,
was für wunderbarschöneherrliche Bilder... was für eine schööööne Tradition ihr in eurem Land habt... Ich muß gestehen ich kenne die Alpenregion überhaupt nicht, aber durch Deinen wundervollen Post lerne ich doch recht viel dazu!!!Danke für's frühe Aufstehen von Dir und den Deinen, um uns soooo tolle Bilder zu zeigen!

Sei herzlichst gegrüßt, Barbara

Andrea hat gesagt…

Hallo Yvonne!
Ich möchte mich erstmal für deine lieben Kommentare auf meinem Blog bedanken.
Es sind wieder ganz wundervolle Bilder die du uns da zeigst.
GLG Andrea

HandMade Gifts and Souvenirs hat gesagt…

Hallo Yvonne
Schéin pictures (beautiful pictures) for a beautiful blog. wow!Bravo.

Rebecca hat gesagt…

Guets Mörgeli liebi Yvonne
Wenn ich Bilder vom Appenzellerland sehe, kommt mir immer Heidi in den Sinn. Diese wunderschöne Geschichte. Auf einem Deiner Bilder kann man es gleicht erkennen...Heidi und dä Peter.
War ganz sicherlich ein wunderschöner Tag. So richtig urchig-schweizerisch! Vielen Dank für Deinen schönen Post!
Guter Start in die neue Woche.
Grüessli Rebecca

Jasmin hat gesagt…

liebe Yvonne,
die schönen Fotos aus dieser wunderschönen Gegend, noch immer (fast) reine Luft zum Atmen, die Blumenfenster mit ihrer üblichen Blumenpracht, das Besondere. Die Fachwerkhäuser eine Augenweite, die Trachten, die das Bild abrunden, die Tiere und die Arbeit, die damit verbunden ist, nicht zu vergessen.
Es ist ein wenig Ursprünglichkeit geblieben.
"Wie aus einem Bilderbuch"

liebe Grüße von Jasmin

Karin hat gesagt…

Liebe Yvonne!
Danke für den schönen Ausflug ins Appenzellerland! Herrliche Gegend und wunderschöne Fotos!
Deine rosa Margeriten gefallen mir auch sehr gut!

Herzliche Grüße
Karin

Kerstin hat gesagt…

Hallo Yvonne, toll sind die Bilder vom Alpaufzug. Ich finde es klasse wenn man so etwas so nahe vor der Türe hat. Schön dass Du uns auch mitgenommen hast und Deine Heinze finde ich einfach super dekoriert. Gibts dann im Herbst auch den Alpabtrieb zu bewundern ? Liebe Grüße Kerstin

Trudy und die Tibis hat gesagt…

Salü Yvonne
wie gut, dass du so früh aufgestanden bist und diesen Post aus dem schönen, lieblichen Appenzellerland welches ich ebenfalls sehr gerne habe, zusammengestellt hast. Ich finde es auch wunderbar, dass die Bräuche so schön erhalten bleiben.
Dass dieser Heinzen unbedingt zu dir wollte ist ja klar, wo denn sonst könnte er es jetzt so schön haben.
Grüessli, Trudy

WILLYS SHABBY BROKI, SCHAFFHAUSEN hat gesagt…

liebe yvonne

einfach meeega schön !!!!

hab dir eine email geschickt, ganz liebe grüsse karin

Tausendschön hat gesagt…

...mir geht die SONNE auf...bei alle den strahlenden bildern :-)))
danke dafür
♥silke

* Villa Lieblich * hat gesagt…

Wieder ein SOOOO toller Post!!
GLG♥Doris

BROCANTERIE DERDIJK hat gesagt…

Es ist so schön bei euch,..wie in einen Märchen! Der Heinzen ist toll mit das Huhn,..wirklich Süss!

Alles Liebe,
Esther

Rostrose hat gesagt…

Liebe Yvonne - uff: 04.15h!!!!!!!!! Sooooo früh!!!!!! Aber es hat sich voll gelohnt - wunderschöne, idyllische Fremdenverkehrswerbungs-taugliche Fotos hast du uns mitgebracht!!! :o) (Ich mag ganz besonders das mit den Ziegen!!!) Oh, und die Susanne und der Heinz(en), die sehen schon jetzt nach einem schönen Paar aus - ich hoffe nur, Heinz(en) verschaut sich nicht ins Lieschen ;o)
ALles Liebe und herzliche Rostrosengrüße, Traude

Heidi hat gesagt…

Liebe Yvonne,
Da wurdest du ganz schoen belohnt fuers frueh aufstehen. So einen Almauftrieb moechte ich auch mal sehen. Deine Fotos sind wieder wunderschoen. Machs gut.
Liebe Gruesse, Heidi

sunstorm hat gesagt…

Liebe Yvonne,
Du solltest Dich beim Fremdenverkehrsverein bewerben. Deine Fotos von Euren Ausfügen in so wunderbare Gegenden und Städtchen finde ich immer faszinierend. Leider kenne ich die Schweiz nicht wirklich. Nur die Strecke über Lindau nach Chur und dann den Berg hinauf bis Sedrun. Dort waren wir in den 90er des letzten Jahrhunderts (wie sich das anhört) sehr oft am Oberalp zum Skilaufen. Auch da, ein sensationelles Panorama.
LG Sunstorm