Mittwoch, 9. November 2011

Ein gemütlicher Novembertag!

Grüezi mitenand!

Schaut doch mal da rein....

Könnt Ihr es sehen????


..... das Bohlenständerhaus in Amriswil.
Am vergangenen Sonntag machten wir einen Ausflug dorthin!


Das Haus wurde 1538 erbaut.


Da findet man Nostalgie pur!


Ich mag solche alten Häuser!


Hier ist die Zeit noch stehen geblieben....







Die Geranien leuchten in der November-Abendsonne....


Eine wunderschöne Restwoche wünscht Euch
Eure Yvonne

Kommentare:

BirgitW. hat gesagt…

liebe Yvonne,

Oh ja, ich mag so uralte Häuser auch so gerne!!! Als wir unser Haus vor 20 Jahren gebaut haben - haben wir ganz viele alte Baumaterialien ( von einem alten Bauernhaus ) verwendet. Wir haben z.B. Eichenbalken von 1780 in der Wohnküche...aber keine Angst, sie " erschlagen " uns nicht, die Deckenhöhe ist ( anders als früher ) bei 3,30 Meter.

Auch Dir noch eine schöne Restwoche
Herzlichst Birgit

Lemmie hat gesagt…

Liebe Yvonne!
So alte Häuser haben so viel zu erzählen, man muss nur richtig hin hören.
Lieben Gruß
Lemmie

House No. 43 hat gesagt…

Liebe Yvonne, ich finde solche Häuser und Einrichtungen so interessant ! Wohnen möchte ich allerdings so nicht mehr, lach ! LG Sabrina

Rita hat gesagt…

Liebe Yvonne
ich habe noch nie davon gehört! Danke für den Tipp!
Ja, alte Häuser haben soviel zu erzählen und strahlen einfach immer etwas Bodenständiges, Warmes aus!
Herzlichst Rita

Mona hat gesagt…

huhu yvonne
was mach ich nicht mit meinem vis a vis.....????????!!!!!!!!!!♥!!!!
:*O
superliebe grüße mona

AngiLovesBlue hat gesagt…

Liebe Yvonne,
ich liebe diese alten Gemäuer und Gegenstände.
Wünsche dir auch noch eine schöne Restwoche und sei ganz lieb gegrüßt
Angi

alice hat gesagt…

Was für ein komischer Name hat denn dieses Museum? So oder so, noch nie davon gehört.
Aber sieht toll aus....der Teller mit dem Spruch find ich besonders witzig, und hat was Wahres!

Alles in allem, ganz tolle und eindrückliche Bilder! Dankeschön!
Liebe Grüsse Alice

frau güfeli hat gesagt…

Oh, liebe Yvonne
Genau mein Ding. Ich liiieeebe alte Sachen und Häuser. Darum zieht es mich auch immer wieder ins Freilichtmusem Ballenberg;). Ganz tolle Fotos. Amriswil ist leider nicht gerade um die Ecke bei uns. Darum herzlichen Dank für den Einblick. Auch dir wünsche ich eine ganz schöne Restwoche.
Liebi Grüessli
Moni

Karin M. hat gesagt…

Ja, solche Häuser sind immer sehr interessant....schön, daß wir mit dir dieses Haus besuchen konnten...
LG: Karin

schöngeist for two hat gesagt…

Liebe Yvonne,
das ist ein wunderschönes altes Haus mit einem verzaubernden Charme versprühend!So ein Ausflug lohnt sich immer...
Lieben Gruss Elke

Alex aus dem Gwundergarten hat gesagt…

Hallo Yvonne
Mein GG und ich haben in der Nähe von Amriswil geheiratet... in dem Wasserschloss, das kennst Du bestimmt. Hach, seufz, einfach eine traumhaft schöne Gegend.
Häb's guet u liebi Grüess
Alex

Glasperlenfee hat gesagt…

Schön sind sie, so alte Häuser, auch wenn ich nicht in der Zeit, in der sie erbaut wurden, leben möchte. Ein bisschen mehr Komfort ist doch ganz nett...
LG und einen schönen Abend
Inge

shabbylove hat gesagt…

Liebe Yvonne ,
diese wunderschönen alten Häuser mag ich sehr gerne anschauen ! Faszinierend wie es früher war und manchmal würde ich seeehr gerne in so einen Haus wohnen !

Liebe Knuddelgrüße

Diana

susibella hat gesagt…

Liebe Yvonne mir ergeht es wie Lemmi so alte Häuser haben eine eigene Stimmung da wird man ganz leise und hört so einiges aus der Vergangenheit. lg susibella.

PUNKt hat gesagt…

...ja alte Häuser besitzen einfach Charakter...genial...deine Bilder sind ganz toll geworden...vor allem Biene Maya hat es mir angetan, erinnert mich an meine Kindheit....

Lg Pünktchen Punkt

Kleine Nadelelfe hat gesagt…

Liebe Yvonne,
mir geht es wie Dir. Ich bummel auch gerne durch Freilichtmuseen und laß dann meiner Fantasie freien Lauf.
Sie strahlen oft Gemütlichkeit aus.
Liebe Grüße Ingeburg

Kilchen hat gesagt…

Liebe Yvonne,
das war ja ein wunderschöner Ausflug bei herrlichem Wetter. Vielen Dank fürs Zeigen.
Lieben Gruß
Kilchen

Sonja`s Gestricksel hat gesagt…

Liebe Ivonne,
Ich war schon mal auf dem Ballenberg,dort gibt es über 100 Alte Häuser und das war sehr interessant!Amriswil kenne ich noch gar nicht,aber gut zu wissen.Danke für die schönen Bilder!
Lies Grüessli Sonja

LISA LIBELLE hat gesagt…

Guten Abend Yvonne! so schön.. mir gefällt wenn es so aussieht wie die Zeit stehen geblieben wäre... so nostalgisch! Danke fürs Zeigen :), LISA LIBELLE

Kreativmomente hat gesagt…

Griaß Di Yvonne,

mei... des war bestimmt ein herrlicher Ausflug! Den Fotos nach zu urteilen war ja auch des Wetter ganz fantastisch....
Ich mag ja so alte Häuser da gibts so viel zu entdecken.... und wenn man erst mal drüber nachdenkt was die alten Balken so alles erzählen könnten.... ;o)
Einen ganz ganz lieben Gruß aus der Oberpfalz
Christine

tatjana hat gesagt…

Liebes Bibeli,
den Namen hab ich auch noch nie gehört, aber es ist sicher ein Museumsdorf so heißen die bei uns in Bayern, oder? toll, ich liebe diese Dörfer, hatte ja auch schon mal Neusath-Perschen das ist bei uns in der Nähe gepostet.
Sehr schöne Bilder hast du gemacht und ich freu mich dass du einen schönen Ausflug hattest.
Alles Liebe für dich und einen schönen Abend, ich drück dich ganz doll.
Herzlichst Tatjana

Fünfzigerjahremädel hat gesagt…

Liebe Yvonne, zwischenzeitlich konnte ich bei dir nicht kommentieren!Umsomehr freut es mich,daß ich dir jetzt einen Gruß hinterlassen kann!Danke für die schönen Bilder! Ich liebe diese alten Häuser und freue mich immer, wenn ich einen Blick in die frühere Zeit werfen darf!
♥lichst,Ulla

Zondra Art hat gesagt…

Nice pictures! Love your post! Lots of greetings!:)

Irmi hat gesagt…

Yvonne, ich mag diese alten Häuser. Sie haben soviel zu erzählen und einen ganz besonderen Charme.
Liebe Abendgrüße schickt Dir
Irmi

Petra`s Hobbykiste hat gesagt…

So nun probier ich`s nochmal. Ich finde alte Häuser auch herrlich, die haben einfach eine Seele.
Liebe Grüße Petra

elke hat gesagt…

Liebe Yvonne, was für ein wunderschönes nostalgisches Häuschen. Das würd ich mir gerne einmal anschauen. Einen herrlichen kleinen Einblick hast du uns ja schon gezeigt, vielen Dank dafür!

lg
elke

Lotta hat gesagt…

Hallo Yvonne,
zu schön sind diese alten Häuser.
Den Spruch auf dem Teller habe ich soweit verstanden, nur mit dem Wörtchen "chär" kann ich nichts anfangen.
Bekomme ich eine Übersetzung, bitte?
♥liche Grüße
Manuela

Stilbruch hat gesagt…

Liebe Yvonne,
ich mag diese alten charmanten Häuser auch sehr gerne!
Danke für die schönen Bilder!

Ganz, ganz viele liebe Grüße
Simone

dekosonne hat gesagt…

Liebe Yvonne....sehr schöne Bilder! Altes Haus mit Seele!....die Eierkiste hätte ich gerne ;-)
Liebe Grüße, Doreen

Träumerin hat gesagt…

Liebe Yvonne

schöne Bilder von einem schönen Haus!
Vielen Dank, dass ich durch Dich einen kleinen Einblick bekommen habe.
Liebe Grüsse von mir
Träumerin

Sylvia hat gesagt…

Liebe Yvonne,

ich mag solche Orte auch sehr gerne und im Hintergrund eines Bildes blitzt so ein kleines Stück von einem Bauerngartenzaun hervor - mein kleiner Traum!

Schick dir viele Grüße

Sylvia

BiWuBär hat gesagt…

Was für ein schöner und interessanter Ausflug - ja, solche Besuche in alten Häusern sind wie ein Kurzbesuch in die Vergangenheit...

Liebe Grüße
Flutterby und Birgit

Claudia hat gesagt…

Liebste Yvonne,
danke für diese herrlichen Bilder! Ich liebe es, solche alten Häuser anzusehen, denn jedes Teil darin erzählt eine Geschichte!
Manchmal denk ich mir, wie es gewesen wäre, selber in dieser Zeit aufgewachsen zu sein ....

Ich wünsch Dir einen schönen Tag!
♥ Liebste Grüße Claudia ♥

shabby schweiz hat gesagt…

Liebe Yvonne
Was für ein tolles, altes Haus! Sieht fast aus wie im Ballenbergmuseum. Warst du da schon mal?? Das ist echt eine Reise wert!
Gglg Marianne

Marguerite hat gesagt…

Liebe Yvonne
Danke für den virtuellen, musealen Rundgang! Gell, Fotosujets noch und nöcher! Aber die Geschichte ist da und ich frage mich dann, wieviel Nutzen und wieviel Schaden uns die Moderne gebracht hat. - Da hängen doch tatsächlich noch Flachsbündeli unter dem Dach! Schön!
Ganz liebe Grüsse
Margrith

Gine hat gesagt…

Joli billet, plein de nostalgie et de vieilles choses que tu fais resurgir dans notre mémoire !

Susann hat gesagt…

Wow! Wie wunderschön! Und erst noch ganz in der Nähe! Dankä für dä Tip!
Liäbi Grüäss
Susann

decorina hat gesagt…

Ein tolles Museum! Sehr nah am Leben! Sowas ist toll! GGLG
Nicole

Meine grüne Wiese hat gesagt…

Liebe Yvonne,
ich mag solche alten Häuser auch :-)
Ich wohne ja auch in einem alten Haus.
Ganz liebe Grüße
Melanie

Katrin hat gesagt…

Liebe Yvonne, wie wunderschön es da ist, ach da komm ich doch gleich ins schwärmen. Traumhaft, genau mein Ding......
Herzlichst Katrin

Papierwunder hat gesagt…

Liebe Yvonne,
ich mag solche alten Häuser und du hast so schöne Bilder gemacht. Wie viele Generationen wohl schon darin gewohnt haben?
Du schreibst mir gerade von einem trüben Novembertag und ich bin ganz überrascht, denn bei uns ist so herrliches Wetter wie bei deinem letzten Post. Blauer Himmel pur. Ich habe gerade eine halbe Stunde auf Terrasse gelegen und mir einen Kaffe gegönnt.
Ganz liebe Grüße wünscht dir Petra.

soul and sense hat gesagt…

Hallo meine LIebe,

das sieht wirklich nach einem ganz tollen Ausflugsziel aus! Und soo schöne Bilder hast Du für uns mitgebracht!
Liebsten Gruß
Sandra

Weiße Landliebe hat gesagt…

Liebe Yvonne,
oh, was für ein tolles altes Haus! Ich liebe solche alten Häuser! Unseres ist nicht ganz so alt, ca. 200 Jahre jünger;O))
Liebe Grüße
Janet

Melis-Seite hat gesagt…

Liebe Yvonne,
deine Bilder haben mich gleich an unsere letzten beiden Sommerurlaube erinnert, denn dort war in unserem Urlaubsort Klockenhagen auch ein Freilichtmuseum mit "Bienenhäuschen" und kleinem Acker und mehreren dieser alten Häuser. Es ist wirklich interessant, in das damalige Leben reinschnuppern zu können, wobei ich - wie viele hier - auch zugeben muss, dass ich nicht wirklich mehr in dieser Zeit leben würde wollen.

Liebe Grüße
Meli

PS: deine Mail wird auch noch beantwortet, aber unser Rechner funktioniert gerade nicht, so dass ich keinen Zugriff auf deine Mail habe. Aber ich denke, am Wochenende ....

Die Waldfee hat gesagt…

Liebe Yvonne,
wenn die alten Häuschen doch nur reden könnten.
Sie haben sicher viele Geheimnisse in sich versteckt und vieles schon erlebt.
Ich mag alte Häuser sehr.
In unserer Nähe ist auch solch ein Museum und es ist urig interessant.
Liebe Grüße,
Moni

rosenrot hat gesagt…

Liebe Yvonne,
erstmal ganz lieben Dank für deine Geburtstagsgrüße über die ich mich sehr gefreut habe.
Da mir leider die Zeit fehlt, erst jetzt mit Verspätung ein herzliches Danke Schön an Dich!!
Dein Ausflug war ja fantastisch und auch ich bin immer wieder begeistert was für einen Charme und Esprit alte Häuser verströmen!
Dir ein schönes Wochenende und ganz liebe Grüße
Marlies

margits bastelstube hat gesagt…

liebste yvonne,
welch ein schöner ausflug und herrliche bilder zeigst du da. dieser post ist besonders schön und sehr interessant. ich liebe diese alten häuser mit dem innenleben und den bräuchen!
vielen dank dafür!
ich wünsche dir einen schönen tag!
margit

- Yvonaut -
Das sind Raphael und Yvonne
hat gesagt…

Liebe Yvonne

Ein wunderbar nostalgisches Haus! Danke für den Einblick..
Du kennst bestimmt auch das Ballenberg-Freilicht Museum!? Dort stehen auch so viele prächtige alte Häuser..

Liebe Grüsse und ein schönes Wochenende
Yvonne und Raphael

Senna hat gesagt…

Ein schöner nostalgischer Rückblick, es ist immer wieder ein interessanter Einblick.
Lieben Gruß Senna

♥Fliegepilzli♥ hat gesagt…

♥ liebi Yvonne, oh wie härzig isch de das härzli... isch das äs wc tür härzli? meeega schön!!!
din post hüt isch eifach genial, soooo tolli sache gits da ds entdecke...♥
i wünsche dir äs schöns weekend!!! häb dr sorg!
glg nathalie

melontha hat gesagt…

Herrlich ist so ein altes Haus, es erzählt so viele Geschichten. Es ist sehr schön, diese alten Sachen aufzubewahren und für alle zugänglich zu machen.

Liebe Grüsse Melontha

Rostrose hat gesagt…

Hups, die kannten im 16. Jahrhundert schon die Biene Maja!?! ;o) Kleiner Scherz am Rande, aber das Haus find ich auch wunderschön, du weißt ja bereits aus meinen Reiseschilderungen, wie sehr ich solche alten Gemäuer liebe und mich immer frage, was so ein Haus mir wohl erzählen könnte. Was den alten Teller betrifft bräuchte ich ebenfalls eine Übersetzung von "chär" (heißt das streiten oder so?) Ich schick dir ganz liebe Grüße, bedank mich sehr für deine lieben Zeilen - und vielleicht klappt's ja am Wochenende auch bei euch mit ein paar Sonnenstrahlen!!! (WIr hatten vorige Woche auch viel Nebel - aber manchmal kam ab mittags die Sonne durch. Erst heute dann: Sonne vom Morgen an! Juhu!)
Herzlichst Traude

Yvonne hat gesagt…

Liebe Yvonne,
das ist ein tolles Ausflugsziel! Das würde mir auch gefallen!
Ein schönes Wochenende
und viele liebe Grüße
Yvonne

Quiltfrosch hat gesagt…

Hallo Yvonne
Das Bohlenständerhaus ist wirklich sehr schön. Danke für den Rundgang innen herum. Von aussen kenne ich es ja, fahre ich doch da öfters vorbei.
Liebi Grüess
Claudia

sunstorm hat gesagt…

Sehr schöne Bilder. Danke schön. Was heißt chär? Streiten? Steht auf dem Teller.

Wir haben hier auch so ein Bauernhofmuseum.
http://www.jexhof.de/index.php?id=50

Ganz tolle Ausstellungen habe ich dort schon gesehen und meine Kinder haben das Programm geliebt, als sie noch kleiner waren.

Draffin Bears hat gesagt…

Dear Yvonne,

I love old houses too, 1538! that is really, really old.
Thank you for taking us and showing us around.
I really love it that the knitting and things have been left there.

Have a happy weekend
Hugs
Carolyn

lovelyMe kreativ hat gesagt…

Liebe Yvonne, danke dafür, dass Du uns mit auf die Reise nimmst. Ich mag alte Häuser auch sehr gerne, sie haben einen besonderen Charme. Viele liebste Grüße und ein wunderschönes Wochenende!!!

blommor och kvistar hat gesagt…

liebe yvonne, es tut mir lait aber ich kann nicht hier im schweiz meine mail geöffnen. so ich kann dich nicht mailen, sorry!
aber ich will im den zürich am sonnstag gekommen so willst du mir treffen könnst du mir sagen das im meiner blogg. sorry that my german is not so good!
susanne