Mittwoch, 17. August 2011

Ein Sonntag im Appenzellerland!

Grüezi mitenand!

Vergangenen Sonntag machten wir wieder einmal einen Ausflug ins wunderschöne Appenzellerland.
Vielleicht mag ich diese Gegend so sehr, weil im Appenzellerland mein Bürgerort liegt.
Kürzlich hat mir ein Ehepaar aus Deutschland gesagt, dass es bei ihnen keinen Bürgerort gibt.
Das habe ich wirklich nicht gewusst.
Hier findet Ihr die Erklärung zum "Bürgerort".


Diese wunderschön bemalten Häuser faszinieren mich immer wieder....





Überall schmücken Geranien die herrlichen Fassaden....




Ja, ein solcher Sonntagsausflug gibt auch Appetit!

Zu Hause haben wir dann dieses "herrliche Ding" gegessen!

Nein, sicher nicht..... wir essen doch keine Ente!


Aus der "Enten-Kartoffel" hat's Kartoffelsalat gegeben....
zusammen mit einer "echten Appenzeller Siedwurst".....
sooooo lecker!!!!


Nun möchte ich Euch aber doch noch verraten, was ich mir im Appenzellerland ergattert habe....


Als ich das sah, begann mein Herz doch ein bisschen schneller zu schlagen....

Dieser alte Stickrahmen mit dem bestickten Tuch
steht nun in unserer Stube.

Die Appenzeller sind ja bekannt für ihre Witze.
Hier eine kleine Kostprobe:

Ein australischer Farmer und ein Appenzeller Bauer treffen sich.
Da fragt der Appenzeller Bauer den Australier:
"Kannst du mir sagen, wie gross eigentlich deine Farm ist?"
Da sagt der Farmer:
"Ich weiss es nicht genau, aber wenn ich am Morgen mit meinem Traktor losfahre,
dann bin ich bis zum Abend einmal rundherum gefahren.
Da antwortet der Appenzeller Bauer:
"Ja, so einen langsamen Traktor hatte ich auch einmal!"


Mached's guet und ganz liebi Grüess
Euri Yvonne

Kommentare:

Oops-Lah hat gesagt…

Wieder wunderschöne Bilder! Auch ich mag das Appenzellerland, die Landschaft erinnert mich immer an die herzigen naiven Bilder.
PS: Ich glaube, wir Schweizer sind die einzigen, die so etwas wie ein Bürgerort haben. Ich habe immer Mühe, das Konzept meinen "nicht Schweizer" Freunden zu erklären ;).

Pia und Marianne hat gesagt…

Oh, ja," es heimelet mer grad".Appenzell ist auch mein Heimatort.
Danke für die schönen Bilder !
Grüessli, Pia

Dolce Vita hat gesagt…

Sehr schöne Bilder hast Du gemacht, liebe Yvonne! Ich wohne zwar nur einen Steinwurf von diesem Kanton entfernt, doch sieht man bekanntes auf Fotos, wirkt es dann doch wieder irgendwie neu. Ein anderer Blickwinkel vielleicht.
Liebe Grüsse
Susann

Ida - Garten-Keramik hat gesagt…

Guten Morgen liebe Yvonne
Was für herrliche Bilder vom Appenzellerland. Leider kenn ich es nicht wirklich - wohl auch darum, weil es bei uns nicht grad um die Ecke liegt. Ich muss gestehen, ich war erst zweimal dort. Und auf dem Säntis war ich noch überhaupt nie *schäm*. Aber was nicht ist, kann ja noch werden. Wir haben im September auch endlich Ferien und wer weiss, wohin uns unsere freien Tage noch führen - abgesehen von den bereits verplanten Tagen!
Ganz liebe Grüsse und hab einen sonnigen Tag - der Sommer ist wieder da, herrlich, gell!
Ida

*Seelenstübchen* hat gesagt…

*lach* ein toller Post!!!
Wunderschön!!!
♥-Doris

tatjana hat gesagt…

Hallo liebe Yvonne,
schön, ist deine Heimat, jetzt weiß ich auch was ein Bürgerort ist ;-). Tolle Bilder, mein Mann weilt derzeit gerade in deiner Heimat, seine beiden Schwestern leben in der Schweiz.
Das gestickte Tuch ist sehr hübsch und die Kartoffel, so ne herzige Form!
Laß es dir gut gehen und hab einen schönen Tag
herzlichst Tatjana

Schwesterherz-Vergissmeinnicht hat gesagt…

Hallo liebe Yvonne,

wunderschön, deine Heimat! Und guten Käse habt ihr auch, gell!?
Für einen kurzen Moment dachte ich, ihr hättet Bayerische Weißwürtste auf dem Teller; schon mal probiert?

Viele liebe und sonnige Grüße von Sandra

Marguerite hat gesagt…

Liebe Yvonne
Das wird heute ein guter Tag! Gleich zu Beginn ein heiterer Lacher beim Lesen Deines Posts.Häuser und Blumen - wie im Bilderbuch. Die sanfte, grüne Appenzellerlandschaft ist wunderschön.

Ich wünsche Dir einen schönen Tag!
Ganz liebei Grüess
Margrith

POESIE-LYRIK-HAIKU-KURZGESCHICHTEN-FOTOGRAFIE-H-P's FOTO ART hat gesagt…

Liebi Yvonne,

Du wääscht nüd, wa du mer mit dene Bildli doo för e grossi Freud gmacht hescht. Südwörscht, Herdöpfelsaloot ond Büürli, grad zum dreebisse. Schöni Lanschafte, pflegti, schmucki Hüser. Au wen i vo Osserrhode bi, Innerrhode ischt ke betzeli anderscht, ebe choge schö, aber ebe gliich nochli anderscht, gell...

Scheinheilig

Das Rösli Frischknecht aus Appenzell
Pilgert täglich gern zur nahen Kapell

Sie ist gar fromm und in sich gekehrt
Wenn sie dort all ihre Heiligen verehrt

Scheinheilig überlaut und vehement
Ist sie zu hause wie sie keiner kennt

Dies ist nicht gut und das ist nicht recht
Du arbeitest schlechter als der Knecht

Ihr armer Mann ist ganz in sich gekehrt
Wenn sie fluchend all ihre Heiligen verehrt

© Hans-Peter Zürcher

...ond do grad no en Appezeller-Witz:

De Chlinseepli het sini Frau agjoomered, e hei doch jetz e ooverockts Chopfweh. D Frau het en tröschted: «Jo göll, du guete, ond denn no grad am tömmschte Oot.»

Sepp jammert seine Frau an, er habe ein wahnsinniges Kopfweh. Seine Frau tröstet ihn: «Ach ja, du Guter, und dann noch am dümmsten Ort.»

Mee deri chascht of minere Hompetsch lese:

http://www.poesie-lyrik.4ch.ch/

So da wärs föt hüt...

Ganz liebi Grüess vo m e Heeweappezeller...

Hans-Peter

margits bastelstube hat gesagt…

guten morgen, liebe yvonne!
vielen dank für diese wunderbaren bilder!!
das ist eine schöne gegend, einschönes stück land! ganz, ganz wunderbar.
sonnie grüsse sendet dir
margit

♥Anna & die Tüddel-Ecke♥ hat gesagt…

Grüezi liebe Yvonne!!!
ach...was für herrliche Landschaftsfotos du da für uns gemacht hast! Ich möchte da jetzt am liebsten sofort hin!!!!!! Traumhaft schön!!!
den Witz fand ich gut - schöne Pointe was genial *schmunzel*
liebe Grüße und viel Sonnenschein für dich - du Sonnenschein!
Synke ;-)

Crissi hat gesagt…

Hallöchen,
Yvonne danke für die wunderschönen Bilder. Das sind ja einzigartig schöne Häuser! Also für gute Weißwürste ist Bayern ja auch bekannt, würde ich sagen.
Liebe Grüße und einen schönen Tag wünsche ich dir,
Crissi

Syl hat gesagt…

Liebe Yvonne, die Bilder und die Häuser sind ja wunderschön, kein Wunder dass du da sehr gerne hinfährst. Die Kartoffelente wowowowowow ist die süß!!:-))) und der Witz...:-)))

LLLg

Syl

Zauberin Gaby hat gesagt…

Hallo Yvonne - eine abwechslungsreiche Zusammenstellen eines schönen Morgens hast Du uns da geliefert. LG Gaby

Gine hat gesagt…

C'est dépaysant, même pour moi ! Pourtant, du vert ondoyant dans les collines, je n'en manque pas ... Mais chaque région a son petit quelque chose qui fait que ... l'on est d'ici ou d'ailleurs !

Sylvia hat gesagt…

Wie schön es ist im Appenzellerland! Die bemahlten Häuser und besonders die schönen Dächer finde ich wunderschön! Du wohnst einfach traumhaft schön!

Wünsch dir noch einen wunderschönen Tag und vielleicht gibt es demnächst nochmal einen schönen Witz von dir! Klasse Idee!

Alles Liebe Sylvia

shabby schweiz hat gesagt…

Liebe Yvonne
ich mag das "Appezöllerland" auch sehr, obwohl ich im Bünderland aufgewachsen bin. Wir fahren jedes Jahr 1-2mal zum Wandern dahin. Dieses Jahr hat uns immer weider das Wetter einen Strich durch die Rechnung gemacht... vielleicht schaffen wir es dieses WE.

Ganz liebe Grüsse und ein sonnige Restwoche

Marianne

MOHNBLUEME hat gesagt…

Haha...der ist gut :)
Und wunderschöne *Appezöller* Bildi zeigst Du uns da!Ja und der Stickspruch hat so was Schönes...:)
Dir einen wunderschön/heissen Tag
Liebe Grüsse Daniela

magenta ♥rot hat gesagt…

Vielen Dank für deine wünsche zum Schulstart.
Und für deine Aufklärung ,so lerne ich auch noch was und bin ganz hin und weg von den Bildern.
Wie ich das erste mal von Norddeutschland über die Kasslerberge gefahren bin,war ich schon hinundweg.
Und alle haben mich ausgelacht und gesagt warte es mal die richtigen Berge ab.
Leider habe ich es erst einmal geschafft.
Aber für uns ist die Strecke mit Kindern einfach zu lang.
LG Maike

Sonja hat gesagt…

Haha, langsamer Traktor ... das ist gut.
Danke Dir, liebe Yvonne, für den schönen Start in den Tag (wenn er jetzt auch schon einige Stunden alt ist). Und ich freue mich sehr, dass Du wieder auf meiner Seite dabei bist :-)

Liebe Grüße,
Sonja

leonberger hat gesagt…

Hallo Yvonne
Ich bewundere immer wieder deine perfekten Fotos! Und natürlich das Appenzellerland :-) Schliesslich isch es der Fööfliber im Chueflada (wo ich wohne UND meine Bürgerorte sind ;-)Jaja - ihr lieben Nichtsahnenden - man kann auch zwei Bürgerorte haben. Frau bekommt Bürgerrecht vom Mann bei der Heirat und behält ihr eigenes. JETZT - Früher musste Frau ihres abgeben. Da ich schon sooo lange verheiratet bin (31J) - musste ich bei der Reform mein Frauenbürgerrecht noch zurückfordern. Absolut ungerecht finde ich aber, dass der Mann nicht automatisch Frau's Bürgerrecht erhält...tztzt. Meiner ist aber mittlerweile hier eingebürgert. Schliesslich ist er im Gegensatz zu mir auch hier geboren :-)
Liebe Grüsse
Annina

alice hat gesagt…

hallo Yvonne
was für schöne Bilder....ich war erst einmal im Appenzellerland, aber beim betrachten dieser wunderschönen Bilder möcht ich grad wieder hin fahren.
Die Häuser sind da ja auch einmalig schön.

Die Kartoffelente sieht ja lustig aus. Und bei deinem vollen Teller bekommt man grad Hunger....

Wow, deine Errungenschaften sind einmalig schön!
Der Stickrahmen was ganz besonderes!

Liebe Grüsse aus meinem Bürgerort (Aargau)
Alice

bea hat gesagt…

Liebe Ivonne,
danke für den geteilten Spaziergang.
SO schön!!
Ich mag die Schweiz sehr gern, diese wunderschönen Häuschen, die Ruhe,im Vergleich zu den hektischen Franzosen :))
Den Bürgerort kannte ich noch nicht...
Noch einen sonnigen Restsommer.
bea

Zauberhafte hat gesagt…

Wie schön, ich will auch dahin auf der Stelle. SOFORT. :o)
Vielen lieben Dank für die Bilder.

Sonnige Grüße, Stefanie

Gabriella hat gesagt…

Wie herrlich die Erde doch ist und was für ein wunderbares Stückchen Du uns davon zeigst! Danke dafür!!!
Viele liebe Grüße!
Gabriella

Lela hat gesagt…

Liebe Yvonne,

dein Post ist ein Gedicht, fürs Auge und fürs Herz... Was für schöne Fotos aus deiner Heimat(so sagt man hier), ich war dort noch nicht... In Garmisch-Partenkirchen sehen die Häuser ähnlich, auch so schön bemalt und voller Geranien...

Die schönen Stickereien gefallen mir so gut, was für einen schönen Spruch...

So ähnliche Kartoffel hatte ich auch mal, einmal als richtiges Herz, habe es natürlich meinem Schatz aufs Teller gelegt....

Wünsche dir noch schöne Sommertage voller Freude und Sonne.

Ganz liebe Grüße
Michaela

Yvonne hat gesagt…

Sehr schöne Aufnahmen, da will man am liebsten alles stehen und liegen lassen und auf einen kurzen Urlaub vorbeikommen *träum* :)

LG Yvonne

Claudia hat gesagt…

Liebste Yvonne,

so schöne Bilder hast Du uns von Eurenm Ausflug wieder mitgebracht! Ja, ind er Schweiz gibt es viele wunderschöne Ecken :O)))

Übrigens, den Stickrahmen mit dem Tuich hätte ich auch nicht dagelassen *lächel*

Ich wünsch Dir einen wunderschönen sonnigen Sommertag!
♥ Liebste Grüße Claudia ♥

Alex aus dem Gwundergarten hat gesagt…

Hallo Yvonne
Ja das Appenzellerland ist einfach hammermässig schön. So wie Deine Fotos von den Appenzeller-Häuser.
Sticken tu ich auch, aber ohne solch einen schönen Rahmen :o). Toller Fund.
Liebe Grüsse
Alex

lovelyMe kreativ hat gesagt…

Liebe Yvonne, ahhhh - jetzt weiß ich auch, was ein Bürgerort ist. Sieht wunderschön dort aus! Und der Spruch von dem bestickten Tuch ist einfach nur toll! Viele liebe Grüße von Monika

Diana hat gesagt…

Wie schön liebe Yvonne.Gefällt mir auch sehr.Und ich habe wieder dazu gelernt.War ja auch am überlegen was Bürgerhaus bedeutet.
Es ist ein sehr schöner Spruch und klasse dazu der Stickrahmen.Ich freue mich mit dir.
GGGGlG Diana

Strickfee-Pe hat gesagt…

Deine Bilder sind immer wieder so schööön. Vielen Dank dafür. Ein Knaller ist auch dieser tolle Stickrahmen mit dem Tuch. Ein richtiger Hingucker.
Lieben Gruß, Petra

Kleine Nadelelfe hat gesagt…

Liebe Yvonne,
so ganz verstanden habe ich es nicht mit dem Bürgerort. Also, der Bürgerort ist dort, wo man wohnt und wo man Eigentum erworben hat. Ja!?
Aber wunderschöne Bilder vom Appenzeller Land mit den wunderschönen bemalten Häusern
zeigst Du uns.
LIebe Grüße Ingeburg

Sonja`s Gestricksel hat gesagt…

Ganz tolle Bilder,ich war mal vor ca.35 Jahren dort in den Ferien,da war ich noch ein Teenager:-)
Der Witz ist klasse,hihihi..
Liebi Grüess Sonja

Karin M. hat gesagt…

Liebe Yvonne,
das ist ein herrlicher, abwechslungsreicher Beitrag ( wie immer...)....die bemalten Häuser und die gigantische Blütenpracht an den Fassaden begeistern mich....die Häuser sehen eins schöner als das andere aus...das so ein Ausflug gut tut, glaube ich dir sehr gern....noch dazu mit einem tollen Mitbringsel....
LG: Karin

Sabine hat gesagt…

Der Begriff Bürgerort war mir auch nicht bekannt, bei uns nennt man es Heimatort. Eine wunderschöne Ecke das Appenzeller Land. Ich mag vor allem den Käse!
LG Sabine

Wateringen hat gesagt…

Dear Yvonne,

This pictures are so lovely and beautiful!
This nature and this houses are very, very nice.
Thank you for sharing this lovely pictures with us.

Love and happinessssssssssssssss..
Marijke
www.marijkevanooijen.blogspot.com

Angela Häring-Christen hat gesagt…

Wunderschöne Bilder. Die Ostschweiz und damit auch das Appenzellerland kenne ich noch viel zu wenig.
Herzliche Grüsse, Angela

sunstorm hat gesagt…

1. Der Witz ist wirklich super.
2. Natürlich haben wir hier auch einen "Bürgerort", auch wenn er anders heißt. Es ist der Geburtsort. Für mich ist mein Geburtsort München, mein Heimatort <3 aber ein kleines Kaff etwas südlich davon. Allerdings habe ich mich aus dem Gai auch noch nie wegbewegt. Warum auch. Ich bin ja da daheim. Heimat ist was schönes.
LG Sunstorm

Nadjas Hausbau und Gartenzauber hat gesagt…

Solli Yvonne,
hihi die Kartoffel ist so toll.... Würde ich Wurst essen, wäre diese sicher lecker.
Wie bekommst du die Bilder oben unter und um deinen Blogtitel? Sieht so toll aus...

Liebe Grüße und danke für deine Kommentare
NADJA

Heidegeist hat gesagt…

Dort würde ich am liebsten sofort wieder hinfahren. Auf dem ersten Foto, ist da der Säntis zu sehen ? ? LG Inge

Stilbruch hat gesagt…

Liebe Yvonne,
was für schöne Bilder, was für eine schöne Gegend.
Ein herrlicher Bürgerort oder wie wir daheim sagen Geburtsort.
Das Spruchtuch finde ich sehr hübsch, es macht sich bestimmt sehr gut in deiner Stube

Liebe Grüße
Simone

BiWuBär hat gesagt…

Lassen wir mal die wie immer wunderschönen Bilder beiseite... wir stellen fest: Bloggen bildet, und wie! Gut, dass Du gleich den Link für "Bürgerort" dabei hattest, so was kennen wir hier nicht... und Siedwurst hört sich auch lustig an, wäre hier vermutlich eine Brühwurst. Aber die Entenkartoffel hast Du doch wohl hoffentlich nicht wirklich in den Kartoffelsalat geschnippelt, oder? Das wäre aber jammerschade... ;O)

Liebe Grüße
Flutterby und Birgit

Thab hat gesagt…

Schön siehts da aus. Und das mit dem Bürgerort ist sehr interessant. Habe ich bisher nicht gewusst. Die Kartoffel ist (war) ja auch toll. Ich hatte zwar schonmal eine Herzkartoffel, aber eine Entenkartoffel ist mir noch nie begegnet. :)
Liebe Grüße,
Thab

Luna and Luzie hat gesagt…

Hihihi, den witz kannte ich schon, aber ich musste trotzdem wieder darüber lachen!
Das sind sehr schöne Bilder! Da möchte man dich glatt Urlaub machen und das Essen scheint auch gut zu sein!
Liebe Grüße
Stefanie

Johanna hat gesagt…

Hallo Yvonne,
schöner Post. Mir gefallen die bemalten Häuser so gut. Das Essen sieht lecker aus und mir scheint, die Appenzeller sind ein lustiges Volk. Der Stickrahmen ist wunderschön und der Spruch passt ja prima. Du wirst viel Freude damit haben.
Schöne Grüße, Johanna

Lilli's Welt hat gesagt…

Hallo liebe Yvonne, hach, was hab ich schön gelacht - das ist ja eine nette Idee von dir mal so einen süßen Witz zu posten! herrlich! Genau wie diese Fotos: es ist doch immer wieder erstaunlich WIE unterschiedlich Deutschland ist!
So eine schöne gegend habt ihr bei euch - ich seh schon, die nächste Urluabsplanung wird länger... ,o)
Ganz liebelige LilliGrüße an dich

Zondra Art hat gesagt…

Amazing photos and work, nature, I lake it dear Yvonne!

Have a great day and weekend, kisses:)

Susis gelbes Haus hat gesagt…

Huuuhuu liebe Yvonne.. *kicher* der ist gut :O)))
hach und deine Bilder erst.. bin wirklich total begeistert.. und umsomehr freu ich mich dass wir am Samstag auch in die Berge fahren *kreeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeisch*
Diese Wurst schaut aus wie ne bayrische Weisswurst???? ist das sowas ähnliches??
gggggggggggglg Susi

Draffin Bears hat gesagt…

Dear Yvonne,

Your photos are so picturesque and what an amazing part of the world you live in.
So glad for blogging so I can see where you live.
Thanks for sharing.

Happy weekend
Hugs
Carolyn

"fabuscreativ" hat gesagt…

So schöne Bilder zeigst du uns! Die Geranienfenster sind traumhaft:-)
Grüsse aus dem Baselbiet

Annas Livsstil hat gesagt…

Was für schöne Häuser...eine echte Augenweide....zuuu schön:)))
Ganz liebe Grüßkes, Anna!

Meine grüne Wiese hat gesagt…

Liebe Yvonne,
"Bürgerort" kannte ich bisher auch noch nicht. Wir sagen doch eher "Heimatort".
Die Häuser sehen ja toll aus! Tolle Fassaden sind das!
Bin immer ganz neidisch auf die rosafarbenen Herbstanemonen. Wir haben weiße im Garten. Aber vielleicht kann ich meiner Nachbarin mal die rosafarbenen abschwatzen ;-)
Ganz liebe Grüße
Melanie

Innenleben hat gesagt…

Hallo liebe Yvonne,
ich freue mich sehr, dass Du meinen Blog gefunden hast. Ich habe mich auch sehr gefreut, dass Du Dich als Leser bei mir eingetragen hast!
Jetzt bin ich neugierig und schaue mich gerne mal bei Dir um und habe mich schon köstlich über Deinen Witz amüsiert.
Liebsten Gruß
Sandra

stadtgarten hat gesagt…

Das ist wirklich ein hübscher Ort, an den Häusern und Giebeln kann man sich gar nicht satt sehen.
Vielen Dank für die tollen Bilder und die Erklärung zum Bürgerort - davon hatte ich bisher noch nie gehört.
Ich wünsche Dir ein schönes Wochenende, liebe Grüße, Monika

Lemmie hat gesagt…

Liebe Yvonne!
Dein Bürgerort (diesen Begriff kannte ich noch nicht) ist wunderschön.
Lieben Gruß
Lemmie

elke hat gesagt…

Liebe Yvonne, was für ein herrlicher Ausflug! Und das du den Stickrahmen ergattern konntest, ist natürlich ganz besonders schön. Sicher macht er sich ganz wunderbar in eurem Wohnzimmer!

Wünsch dir einen wunderschönen Sonntag,

lg
elke