Freitag, 10. Februar 2012

Seegfrörni....

Grüezi mitenand!

Schon seit längerer Zeit  ist es draussen bitterkalt.....


Nein, nein....
eine Seegfrörni.... 


gibt's am Bodensee trotzdem nicht!


Vielleicht mag sich ja noch jemand von Euch an die Seegfrörni von 1963 erinnern.

Seegfrörni 1963
Die Seegfrörni von 1963 war eine der längsten am Bodensee überhaupt. Am 15. Januar 1963 wurden am Untersee Wege über das Eis freigegeben, am 1. Februar 1963 die Schifffahrt auf dem Überlinger See und am 6. Februar 1963 die Fährverbindung Meersburg - Konstanz-Staad eingestellt. Pendler von Meersburg nach Konstanz mussten um den Überlinger See herum nach Konstanz fahren oder konnten per Schlittschuh über das Eis nach Konstanz gelangen. Direkt nach Schließung der Fährverbindung Konstanz-Staad nach Meersburg war das aufgebrochene Eis auf der Fähreroute noch nicht tragfähig. Stattdessen war der Umweg über Eis von Staad Richtung Mainau und hinüber zum westlichen Ortsanfang von Meersburg eine Alternative. Der See war von Lindau nach Bregenz begehbar, aber das Eis krachte und knackte. Erst am 17. März 1963 konnte der Linienverkehr auf dem Bodensee wieder aufgenommen werden.
Quelle: Wikipedia

Mehr dazu könnt Ihr hier lesen.



Obwohl wir auch diesen Winter keine Seegfrörni erleben werden,
zeigt sich das Bodenseeufer im schönsten Winterkleid.










Der Post der lieben Petra, Papierwunder, hat mich daran erinnert,
dass es an der Zeit ist, noch ganz schnell ein Eiswindlicht vor die Haustüre zu stellen.



Der Wind hat den Schnee bis vor den Hauseingang getragen....

 


Ich sehne mich soooo nach dem Frühling,
obwohl wir noch mitten im Hochwinter sind!


Macht's Euch gemütlich in der warmen Stube!



In diesem Sinne wünsche ich Euch allen ein
wunderschönes Wochenende.

Herzlichst grüsst Euch
Eure Yvonne






Kommentare:

Nova hat gesagt…

Zaubert wirklich wunderschöne Fotos herbei :-)))

Danke dir für die schöne Winterreise, es hat wieder Spaß gemacht.

Tollen Tag und liebste Grüße

Teacup-In-The-Garden hat gesagt…

Herrliche Fotos!
Liebe Grüße,
Markus

alice hat gesagt…

was für traumhafte Bilder du uns immer wieder zeigst. Ich bin hin und weg. An die Seegfrörni des Zürichsees mag ich mich gut erinnern, denn ich war da zu Fuss auf dem See, grad so frisch verliebt in meinen jetzigen Mann!
Wie könnte man sowas vergessen :-)
Wusste jetzt nicht mehr, dass edr Bodensee auch zugefroren war.
Deine Eiswindlicht ist sehr schön und eine tolle Idee!

Ich wünsch dir ein schönes Wochenende!
Liebe grüsse
Alice

Draffin Bears hat gesagt…

Dear Yvonne,

Have been thinking of you and we have been hearing and seeing pictures of the snow covered Europe.
I loved seeing your photos and wish I could send over some sun and warmth to you. Stay warm and cozy.

Warmest hugs
Carolyn

Von Herzen ♥ hat gesagt…

Wie schön, ich bin gerührt von den bezaubernd schönen Fotos, ich sehe es gibt immer wieder neues zu entdecken – Danke!
Ich wünsche Dir von ganzem Herzen ein gemütliches und entspanntes Winterwochenende, und habe eine gute Zeit,

VON HERZEN ♥

Claudia hat gesagt…

Liebste Yvonne,
was für wunderbare Bilder vom Bodensee-Winter! Vor etlichen Jahren war ich oft am Bodensee in Winterurlaub, aber so hab ich ihn damals nie gesehen!
Dein Eiswindlicht ist auch sehr schön! Deine Ideen begeistern mich immer wieder!

Ich wünsch Dir ein wunderschönes, warmes und kuscheliges Wochenende!
♥ Liebste Grüße Claudia ♥

blommor och kvistar hat gesagt…

hallo Yvonn, those pictures from Bodensee!!
we have also a lot of snow here in finland, and it has been over - 20 degrees for several days now!!
I hope the spring will be here soon, don't need more of theese cold days =)
Ich wünsche Dir eine schönes Wochenende, Yvonne!

liebe grüsse
susanne

Marguerite hat gesagt…

Liebe Yvonne
Zauberhafte Winterfotos!-1963 war auch der Bielersee zugefroren. Damals fuhren alle Klassen aus unserem Schulhaus mit dem Bus von Bern nach Biel zum Schlittschuhlaufen. Das war ein ganz besonderes Erlebnis.
Gigi zeigt uns, wie man es sich gemütlich macht!
Ich wünsche Dir ein schönes Wochenende und schicke Dir liebe Grüsse
Margrith

Diana hat gesagt…

Liebe Yvonne,
wunderschöne Eis Schneewinterbilder hast du für uns.
Und ein wenig zu gelernt habe ich auch und das ist immer gut,oder?
Ich liebe diese schönen Eiskuchen.Bewundere sie oft,habe es aber selbst noch nie gemacht.
Das erste Bild ist oberschön anzusehen.
Ich freue mich auch schon sehr auf den Frühling,aber es dauert es leider noch ziemlich lange bis es so weit ist.
GGGGlG Diana

Träumerin hat gesagt…

Liebe Yvonne

tja, dass der Bodensee gefriert braucht es wohl noch ein bisschen mehr! Aber bei uns ist ab heute der Lützelsee freigegeben und evtl. schafft es der Pfäffikersee auch noch! War toll... obwohl ich Zuhause bin mit krankem Kind.... :-((
Vielen Dank für die schönen Winter- und Eisimpressionen.
Wünsche Dir ein schönes Weekend!
Liebe Grüsse
Träumerin

shabby schweiz hat gesagt…

Liebe Yvonne
Deine Bodensee-Bilder sind wunderschön. Es lohnt sich, jetzt mit offenen Augen (und einer Kamera) durch die Gegend zu gehen. Es geht mir aber wie dir, so schön es auch ist - ich wünsche mir so sehr den Frühling herbei!!!!!

Einen wunderschönen Tag und liebe Grüsse

Marianne

weisses herz hat gesagt…

Liebe yvonne! Traumhaft schöne bilder hast du gemacht! Viele liebe grüsse von der thunerseeregion! Rita

Schwesterherz-Vergissmeinnicht hat gesagt…

Das erste Bild ist ja der Hammer, liebe Yvonne! Wunderschöne Bilder :) Ach, ich mag ja den Winter so gern...

Viele liebe Grüße und ein schönes Wochenende.
Sandra

julia hat gesagt…

Es increíble Yvonne, que preciosas imagenes, solo de verlas meda frío. Gracias por lo contado , no lo conocia.
Tu lindo gato es el que mas agusto está.
Te deseo un feliz fin de semana.
Mil besos...Julia

Petra`s Hobbykiste hat gesagt…

Hallo Yvonne, der Winter ist schon was herrliches, aber ich freu mich auf den Frühling.
Liebe Grüße Petra

Botin in der Früh´ hat gesagt…

Liebe Yvonne,

was für wunderschöne Photos Du da zeigst! Es ist schon bezaubernd, wie sich die Natur so zeigt zur Zeit, aber ich freue mich, daß es hier ganz sanft wieder in den Plusbereich schwingt. Ab Montag wieder +1°C yipieh!

Ich wünsche Dir ein wunderschönes Wochenende, sei lieb gegrüßt, Elke

Kati hat gesagt…

Hallo Yvonne,
es ist witzig. Das Wort Seegfrörni hab ich bis gestern noch nie gehört und heute jetzt schon zum zweiten Mal. In der Zeitung heute war auch ein Bild von 1963.

Deine Bilder sind schön, man fühlt regelrecht die Kälte. Mir wäre für nächste Woche auch ein paar Grad mehr lieb, denn es ist dann die Hauptfasnetswoche und wir werden 6 Tage lang Tag und Nacht unterwegs sein.

Aber irgendwann kommt er bestimmt, der Frühling.

Ein liebes Grüßle von Kati

heikes-hobbyecke hat gesagt…

HAllo Yvonne

sehr schöne Bilder vom Bodensee.
Wenn die Sonne scheint, ist so ein Winterspaziergang richtig schön.
Trotzdem warte ich sehnsüchtig auf den Frühling!

Ein schönes Wochenende und liebe Grüße
von Heike

die Herzenswerkstatt hat gesagt…

Liebe Yvonne,
was für tolle Fotos! Besonders die überfrorenen Äste am Ufer sind wunderschön! Die Natur ist doch der größte Künstler, oder?
Hab eine gemütliches Wochenende, liebe Grüße,
Irina

lille stofhus hat gesagt…

Danke für die wundervollen Bilder.

Gela

melontha hat gesagt…

Wunderschöne Fotos hast Du gemacht.
Auch wenn man sich so langsam den Frühling herbei sehnt, die Winterzeit ist auch etwas sehr Schönes und die Natur sieht bezaubernd aus.

Herzliche Grüsse Melontha

Gine hat gesagt…

On est tous à la même enseigne : glacial, mais magnifique ! Jolie bougie dans le kougelhopf, très bonne idée !

Kathrin hat gesagt…

Wundervolle Winterbilder, dass macht mir Lust selber zum See zu spazieren - vielleicht finden sich am Wallersee ebenfalls so schöne Eisgebilde.

lg kathrin

Elli hat gesagt…

Vielen Dank fuer den "weissen Winter".Scheinbar liegt ganz Italien unter einer Schneedecke ... nur in der Gemeinde wo ich wohne ist noch keine einzige Flocke heruntergekommen.
Ich wuensche Dir ein schoenes Wochenende
Bye, bye Elli

SUSIBELLA hat gesagt…

Hallo liebe Yvonne,herzlichen Dank für deine so wunderbaren Bilder. Aber gell wir warten trotzdem schon voller Sehnsucht auf den Frühling.Aber da müssen wir noch laaaaaaaaaaaaaaaaange warten. Schönes Wochenende wünscht herzlich aus dem endlich verschneiten Wien. ILSE:

Verboten gut ! hat gesagt…

Was für wundervolle wintermomente die Du uns da bescherst ;o)
Da kann man anfangen zu träumen ... Ich schua aus dem Fenster u. warte auf den angekündigten Schnee ... warteundwarte ... es fusselt ... von Eurer schneewelt kann ich nur Träumen ...;o)

Lg Kerstin

margits bastelstube hat gesagt…

liebe yvonne,
deine zauberhaften (winter)fotos faszinieren mich immer wieder und vielen dank für deinen bericht!
ganz toll.
ich wünsche dir einen schöne tag, alles liebe
margit

Mona ♥ hat gesagt…

schön schauts schon aus.....aber mir ist devinitiv zuuuuuuuuuuuuuuuuu kalt da draußen......brrrr.....vielleicht schaff ichs trotzdem ein eiswindlicht vor die tür zu stellen sieht sehr hübsch aus.....ggglg mona

LeNa´s Mama hat gesagt…

So wunderbare Bilder - genau dafür liebe ich den Winter sehr!
LG LeNa

Lemmie hat gesagt…

Liebe Yvonne!
Wunderschöne Bilder zeigst Du uns.
Jetzt hoffe ich auch schon auf wärmende Tage, aber das wird sicher noch eine Zeit lang dauern.
Lieben Gruß
Lemmie

KrokodiLina hat gesagt…

Liebe Yvonne,
selbst am Bodensee (auf der Vorarlberger Seite) aufgewachsen, dank ich dir für deine schönen Bilder!
Seegfrörna, wie es bei uns heißt, hab ich selber noch keine miterlebt, nur aus Erzählungen von Papa, Oma und Opa :)
Sei lieb gegrüßt!
Dania

Beatrix Wahlers hat gesagt…

wie schön deine Fotos!
Ich mag diesen "vereisten" See auch sehr.
liebe Grüße
Beatrix

Melis-Seite hat gesagt…

Oh, das sind wieder wunderschöne Fotos, Yvonne. Wenn die Sonne so strahlt und der Winter sich von seiner schönsten Seit zeigt, ist er doch eigentlich schön. Nur matschig und windig und grau sollte er nicht sein! ;o)

Ganz liebe Grüße aus Berlin
Meli

Christina hat gesagt…

Liebe Yvonne

deine winterlichen Impressionen sind so zauberhaft.
Von der Seegfröni habe ich schon viel gehört, war aber zu dieser Jahreszeit noch gar nicht auf der Welt.
Wir haben dafür einen Weiher in der Nähe, der hin und wieder zugefroren ist und fürs Schlittschüele freigeben wird. Aber dieses Jahr klappt es wohl auch nicht.

Ich wünsche dir ebenfalls einen guten Start ins Wochenende und grüsse dich herzlich
Christina

Feder und Flamme... hat gesagt…

hach, wie schöööön!!!!
ich wär jetzt auch gern am bodensee......aber ich muß mich noch bis zum mai gedulden

liebe grüße und ein traumhaftes wochenende wünscht
gaby

Das kleine Schneiderlein hat gesagt…

Hallo Yvonne
Super schöne Fotos vom Bodensee-Winter 1963
Ich habe den Bodensee immer nur im Sommer gesehen.Ja so langsam kann der Frühling von mir aus kommen.
Wünsche dir ein schönes Wochenende
GGLG
Regina

HANS-PETER ZÜRCHER hat gesagt…

Liebe Yvonne,

wunderbare Winter/Eis-Impressionen.

An den Winter 63 mag ich mich noch bestens erinnern. Klassenweise pilgerten wir an den Boden- und/oder Zürichsee. Fantastisch war es, auf Schlittschuhen über den See zu fahren. Anfänglich war es mir ein wenig mulmig, doch dann ging es flott und mutig voran...

Liebe Grüsse aus Basel...

Hans-Peter

Schwemmholz hat gesagt…

liebe yvonne!
da der traunsee sehr tief ist (191 m), friert er nur sehr selten zu - das letzte mal war das ebenfalls 1963! allerdings habe ich das leider nicht miterlebt, da ich damals noch nicht hier in gmunden gelebt habe. das was jetzt zufriert ist nur ein ganz kleiner teil - die orter bucht, und wenns lang genug kalt ist, können wir da auch eislaufen.
wunderschöne fotos hast du!
liebe grüße von see zu see,
karin

Papierwunder hat gesagt…

Liebe Yvonne,
wunderschöne Fotos hast du für uns gemacht. Das Wetter ist zur Zeit auch ein Traum mit dem blauen Himmel.
Viel Spaß wünsche ich dir mit deinem Kuchen!
Ein schönes Wochenende und alles Liebe wünscht dir Petra.

Bettina hat gesagt…

Wunderschöne Fotos ....ich finde, diese Jahreszeit (eisige Kälte) hat doch wirklich viele schöne Seiten....
Deine Katze fühlt sich aber sehr wohl....
Ein schönes Wochenende
LG
Bettina

Trudy und die Tibis hat gesagt…

Wie immer, schöne Föteli hast heim gebracht, Kompliment.
Zwar war ich zu dem Zeitpunkt grad im Welschland, aber einmal auf die Reichenau fräsen mit den Schlittschuhen über das knackende, krachende Eis habe ich trotzdem erlebt.
Und, wo ist es momentan am schönsten? Natürlich in Erm....
Herzliche Grüsse
Trudy

BiWuBär hat gesagt…

Wir finden es total lustig, dass ihr sogar ein Hauptwort dafür habt, wenn ein See zufriert... ;O)Im nicht allzu weit von uns entfernten Hamburg hatten sie so sehr auf ein Alstervergnügen am Wochenende gehofft, aber nachdem es erst gut aussah, haben die Behörden jetzt ihr Veto eingelegt. Vielen Dank für die wie immer bezaubernden Bilder, so lassen auch wir uns den Winter gefallen - nur vor der eigenen Haustür bzw. dem unendlich scheinenden Gehweg rund um unser Eckgrundstück, da müssen wir das weiße Zeug einfach nicht haben *grins*

Ein schönes Wochenende wünschen
Flutterby und Birgit

BROCANTERIE DERDIJK hat gesagt…

Du zeigst uns wieder wunderschöne Foto's und dein Eiswindlicht gefällt mir sehr gut.

Ein schönes Wochenende und
liebe Grüße,
Esther

Rita hat gesagt…

Liebe Yvonne
Ja, ich erinner mich sehr gut an die Seegfrörni von 1963. Mit der ganzen Familie sind wir losgefahren mit den Schlittschuhen im Gepäck! Ich erinnere mich auch noch daran, dass ich immer ein bisschen Angst hatte, dass es plötzlich ein Loch gibt im Eis und alle Leute ins Wasser fallen!!! Das sind schöne Kindheitserinnerungen - und deine Bilder wunderbar. Das letzte ist ganz besonders herzig!
Auch dir ein schönes Weekend und liebe Grüsse Rita

Katrin hat gesagt…

Liebe Yvonne, oh was für eisige fotos.... aber sehr schön. Und was ist das denn für ein süßes Kätzchen, so kuschelig.....
GlG Katrin

Rostrose hat gesagt…

Wieder was dazugelernt, liebe Yvonne! Ein Seegfrörni kannte ich bisher noch nicht... Heute war bei uns eher ein "Nasen- und Fingergfrörni" angesagt ;o) - gleich nach dem Heimkommen kletterte ich in die Badewanne, weil mir so eiskalt war und im Moment würde ich es am liebsten deinem Kätzchen gleichtun! :o)
Ich schick dir herzlichste Rostrosengrüße,
Traude

Our home hat gesagt…

Oh, Du hast auch eine Eistorte gemacht. Ich glaube, ich muss jetzt auch eine machen!!!

Liebe Grüße

Hanna

Botin in der Früh´ hat gesagt…

Liebe Yvonne,

hab´ Dank für Deine lieben Glückwünsche zu mittlerweile mehr als 50 Lesern ♥ Du hast keinen Wunsch bezüglich der Löffel abgegeben, möchtest Du an der Verlosung nicht teilnehmen? Ich würde mich aber freuen! Schau ruhig noch einmal vorbei. Und auch die Becherlöffel sind toll, gerade für Green Gate-Latte Cups oder größere Henkelbecher! Ich wundere mich, daß alle nur die Latte-Löffel wählen. Also: Falls Du magst, Du bist herzlich eingeladen!
Liebe Grüße, Elke

Angela Häring-Christen hat gesagt…

Eine herrliche Bildserie von eiskalt bis gemütlich warm.
Liebe Grüsse und ein schönes Wochenende
Angela

frau güfeli hat gesagt…

Liebe Yvonne
Vielen Dank für die immer wieder wundervollen Fotos, die du mit uns teilst. Nein, an die "Seegrförni" kann ich mich nicht mehr erinnern. Bin erst ein Jahr später geboren;). Aber mir wurde erzählt, dass mein Vater damals den See zu Fuss überquert hat. Von Arbon aus;).
Auch dir ein ganz gemütliches Wochenende wünsch ich dir.
Liebi Grüessli
Moni

Ida - Garten-Keramik hat gesagt…

Liebe Yvonne
Deine eisigen Winterbilder sind unbeschreiblich schön. Hat schon was, dieses Eis ... auch in Form des warmlichtigen Eisgugelhupfs. So schön.
Und jetzt wünsch ich dir einen gemütlichen Abend und einen ebenso gemütlichen Sonntag.
Herzlichst
Ida

Sabine hat gesagt…

Liebe Yvonne,
deine Bilder sind mal wieder traumhaft schön. Trotzdem kann der Frühling jetzt gern kommen. Wir lassen ihn herein, oder?
LG Sabine

tattina hat gesagt…

So amazing images!I've got a lot of pleasure.