Samstag, 4. August 2012

Spätsommer....

Grüezi mitenand!

Wenn ich im August die Weizenfelder sehe, bekomme ich immer den Eindruck,
dass nun der Spätsommer beginnt.


Bei diesem Anblick kann ich nicht widerstehen!


Ein paar Ähren müssen halt einfach mit mir kommen ;o)


Nein, sicher nicht!
Das war nicht ich!
Sooooo viele Ähren habe ich nun doch nicht abgeschnitten!



Nimm dir Zeit:
Ein Acker, der ausruhen konnte, liefert eine prächtige Ernte.
Ovid


Im letzten Jahr habe ich aus den Ähren Windlichter gebastelt.
Diese habe ich Euch hier gezeigt.
Nun ist ein Kranz entstanden.
(Die Ähren habe ich mit einem Silberdraht um einen Strohkranz gebunden.)


Den Kranz habe ich mit Blumen ausgeschmückt.
Die Blumen sind gleich enstanden wie die Fische , die ich Euch hier gezeigt habe.
In die "nassen" ausgestochenen Blumen habe ich mit einem Zahnstocher Löcher gemacht,
damit ich diese nachher mit dem Silberdraht um den Kranz wickeln konnte.





 Geht's Euch auch so?
Das schwülwarme Wetter macht mich so richtig durstig!
Mehr dazu gibt's in meinem nächsten Post ;o)


Ich wünsche Euch allen ein wunderschönes Wochenende mit
viel Zeit zum Geniessen.

Gnüssed's und mached's guet!


Herzlichst
Eure Yvonne

Kommentare:

Rostrose hat gesagt…

Ach ist das Füchslein süß, liebstige Yvonne! Wann ist dir das denn vor die Kameralinse gelaufen?!?! Und deine Idee, dir ein Stück Weizenfeld in Kranzform nach Hause zu holen, die finde ich wunderschön!!!
Euer Bloggertreffen nimmt allmählich auch Formen an, wie ich gelesen habe - bei uns ist ja schon wieder das nächste "in Arbeit", aber das wird ja eines, das in Wahrheit keine Arbeit macht - weil wir einfach nur an einem Ort und bei einer Veranstaltung zusammenkommen. Wie auch immer, es ist schön, mit den anderen Blogmädels zusammenzutreffen - und ich wünsche euch schon jetzt mal, dass auch ihr verdammt viel Spaß haben werdet.
Hab ein schönes Wochenende!
Allerliebste Rostrosengrüße
von der Traude
✿ܓܓ✿ܓ✿ܓ✿ ♥♥♥♥ ܓܓ✿ܓ✿ܓ

HANS-PETER ZÜRCHER hat gesagt…

Liebi Yvonne, da sönd wider wunderbari Fotene wo Du ös do zääge tuescht.

Joo, s'Joor springt ös allewiil e paar Sekunde vorus, me chönt mene, s'mög nod gwarte, bis es ös alli die herrliche Frücht cha präsentiere, wo sich so langsam em Herbscht entgege riifed...

Aber vorab gnüüssed mer no de sommer, wenns nöd all zue heiss ond füecht ischt...

Liebi Grüessli os Rieche

Hans-Peter

*Smukke Ting* hat gesagt…

Liebe Yvonne,
ein herrlicher Post!!! Dein Kranz gefällt mir supergut! Schön hadt Du ihn dekoriert, er hat eine richtig beruhigende Ausstrahlung!!! Das Fuchs-Foto finde ich ja genial, wo kam der denn her? Toll, dass Du so dicht an ihn rangekommen bist!

Ganz liebe Grüße, Birgit

Angelika hat gesagt…

Liebe Yvonne
Wann ist Dir dieser Fuchs vor die Linse gelaufen, ein wunderbarer Schnappschuss.....
Aus dem Ähren einen Kranz zu binden ist einen schöne Dekoidee, sieht fertig dekoriert wunderschön aus. Hier sind schon ein großer Teil der Felder angeerntet und die Landwirte holen schon das Stroh rein.

Ein schönes Sommerwochenende und liebe Grüße
Angelika

Moni hat gesagt…

Liebe Yvonne
Ich liebe Weizenfelder, am schönsten wenn noch Mohnblumen oder Kornblumen dazwischen hervorschauen oder wie auf deinen schönen Bildern mit dem strahlend blauen Himmel! Toll ist der Kranz der daraus entstanden ist!
Ich wünsche auch dir ein herrlich schönes Wochenende!
Herzlich Moni

Alles was der Mann nicht braucht hat gesagt…

Hallo Yvonne, so schön deine Ährenstücke auch alle geworden sind (der silberne Draht sieht toll dazu aus), ich mag sie nur auf dem Feld, vielleicht auch mal in einer Vase. Darf man das hier überhaupt schreiben?
Das kommt so: als wir klein waren, hat unsere Mama mal einen Ährenkranz bekommen und wir hatten einen ganzen Winter lang Motten daraus! Seitdem mag ich es irgendwie nicht mehr......

Ein liebes Grüßle von Tanja

la stella di gisela hat gesagt…

Sooooo schöne Bilder...zum Träumen schön!
Liebe Grüße und ein schönes Wochenende
Gisela

kleine-creative-Welt hat gesagt…

liebe Yvonne,
erst mal hab ich mich köstlich amüsiert über den Kommentar von Hans-Peter - hab natürlich versucht, ihn nachzuspreche - herrlich -

der kleine Fuchs ist so lieb - aber ich glaub mit anfassen hätte er es nicht so -

ja einige Ähren sind auch zu uns nach Hause gewandert - musste einfach sein -

ach wie schön ist der Blick durch das Herz im Holz -

hab ein schönes Wochenende - lg. Ruth

Lemmie hat gesagt…

Hallo Yvonne!
Der Kranz sieht sehr schön aus. Du hast immer wieder gute Ideen.
Lieben Gruß
Lemmie

Priscilla hat gesagt…

Your pictures are so beautiful.
I have always loved the look of a beautiful wheat field.
When I was married, my bridesmaids carried baskets of grapes and wheat. You see, my husband was born in California, "the grape state" and I, in Kansas, "the wheat state".

Heidi hat gesagt…

Liebe Yvonne,
Dein Kranz ist wunderschoen, du bist ja wahnsinnig talentiert...Ich wuensch dir auch ein ganz schoenes Wochenende.

Marie-Louise hat gesagt…

Ein wunderschöner Post mit wundervollen Bildern.
Den Kranz hast du wunderschön gemacht und dekoriert.
Schönes Wochenende und ganz liebe Grüsse Marie-Louise

Zaunwinde hat gesagt…

Herrlich ist deine Fotoserie wieder, Yvonne...sie weckt viele Erinnerungen an die Kindheit auf dem Lande. Schönen Dank für die herrlichen Bilder!
♥lichst Zaunwinde

Susis gelbes Haus hat gesagt…

Griaß di süsse Yvonne..
mei des san wieder sooooooooooo tolle Bilder.. hach der Sommer is scho schee gal.. und woooooooooow.. der Fuchs schaut ja süüüüüüss aus.. leider hab i no nia oan vor die Linse griagt..
ich drück di..
gggggggggggggggggggggglg Susi

PröppkeSchicksPanoptikum hat gesagt…

hallöchen
Yvonne
ich kann mich den kommentaren meiner vorgänger nur anschließen.
ein traum - post!!!
lg
ute

Sonja`s Gestricksel hat gesagt…

Liebe Yvonne,
ich staune immer wieder wie kreativ du bist,der Ährenkranz sieht wunderschön aus und auch die Windlichter,tolle Sachen!
Schönes WE!
Grüessli Sonja

amtolula hat gesagt…

Liebe Yvonne,
wow, sind das wunderschöne Bilder, die Du zeigst.
Ich bin ganz hin und weg.

Ich muß auch noch auf´s Feld bevor der Mähdrescher kommt :-)
Hab noch einen schönen Samstag-Abend.
GGGGLG Tanja

Andrea hat gesagt…

Hallo Yvonne!
Oh sind das tolle Bilder!
Und dein Kranz ist super schön.
GLG Andrea

Hannelore hat gesagt…

Der Kranz ist sehr stilvoll. Ja, ja, obwohl viele auf den richtigen Sommer noch warten, macht er sich auf Adieu zu sagen. Die Fotos gefallen mir besonders gut, da hier in der Umgebung kein Weizen mehr angefplant wird. Schade!
Dagegen gibt es sogar mitten in der Ortschaft bei uns Füchse :-)
Einen schönen Sonntag!
LG Hannelore

Gabriella hat gesagt…

Hallo Sonnenscheinchen!
Da bin ich mal wieder mit Worten! Ohne Worte bin ich ja oft bei Dir und im Bloggerland, aber heut will ich mich auch einmal melden! ;o) Mir gehts wie Dir! Wenn ich die Felder sehe, dann müssen auch ein paar Ähren mit! Dein Kranz ist herrlich geworden! Der reizt mich schon wieder zum Nachmachen! Ach hätt das Wochenende doch wenigstens 3 Tage! Ich komm überhaupt nicht mehr zurecht mit dem, was ich alles tun will und sowieso niemals schaffen kann! In der Arbeit komm ich auch ganz schön dran und sitze viel vorm PC. Da schmerzt dann der Nacken abends... Ich wünsch Dir ein wundervolles Wochenende und drück Dich in Gedanken ganz fest!
Alles Liebe!
Bis zum nächsten Mal!
Gabriella

tatjana hat gesagt…

Liebes Bibeli,
hihihi, du warst das bestimmt mit dem abgeernteten Feld, ganz sicher ;-), sehr schön der Kranz und die Fotos. Wie schön dir das Fuchsfoto gelungen ist und ganz allerliebst ist das Herz zum Schluss.
Alles Liebe von Tatjana und hab es schön am Wochenende

Sabine hat gesagt…

Sogar einen Fuchs hast du erwischt. Die Bilder sehen wirklih nach Spätsommer aus. Den Krank hast du richtig schön gebunden ♥

LG Sabine

chacheli-macheri hat gesagt…

Liebe Yvonne
wunderbar der Spätsommer naht ....den mag ich besonders . Die Bilder sind einfach herrlich zu geniesen.
Bist Du sicher das du nur einen Kranz gemacht hast...?...hi,hi ,hi
die Deko ist übrigens auch ganz toll.
Das Füchslein dankt es Dir sicher das Du es nur mit der Kamera "geschossen" hast und ich auch.
Liebe Grüsse und einen guten Wochenstart wünscht Dir
caro

Johanna hat gesagt…

Hallo Yvonne, da teilst du ja Inspirationen mit vollen Händen aus. Das gefällt mir alle ganz toll und würde ich gerne kopieren. Leider habe ich die Anleitung für die Blümchen auf dem anderen Blog nicht gefunden. Ist das Gips? Oder Kaltporzellan?
Auf jeden Fall schon mal vielen Dank für die tollen Fotos und Ideen.
lg Johanna

Kreativmomente hat gesagt…

Griaß Di Bibbeli,

mei... soooooo tolle Fotos wieder!!! I mog ja solche Felder ah zu gern...
Und dann host da ah so a herrlichs Kranzerl gmacht... den Sommer einfach a bissal ins Haus gholt... schee!!!!
Und des Fuchsal is ah süß!!! Wiast ner immer zu solche Fotos kimmst.... ;o)

I wünsch Dir auch ein schönes Wochenende!!!!
Machs guad!
Drücker
Christine

Sylvia hat gesagt…

Dank dir liebe Yvonne für deine lieben Zeilen! Ach der Ährenkranz ist so schön - an dem müsste ich mich auch mal versuchen aber bei uns sind weit und breit nur Raps- und Maisfelder ;-(
Das letzte Bild ist Postkarten tauglich - soooo schön!

Hab einen feinen Sonntag - alles Liebe Sylvia

Rita hat gesagt…

Hallo Yvonne
Dein Schlussherz ist ganz bezaubernd - aber nicht nur das! Nein, auch der Kranz und das Fuchsli-Foto sind ganz wunderschön! Bist du sicher, dass du nicht das ganze Feld "gehamstert" hast???????
Ein schönes Wochenende und liebste Grüsse und ich freue mich sehr aufs Bloggertreffen!
Herzlichst Rita

stricksonne hat gesagt…

soooo schön ist es bei dir!!! ich habe die herrlichen naturbilder regelrecht aufgesogen, lach!!! alles liebe, angie

LivingMaison hat gesagt…

Liebe Yvonne, ich liebe Weizenfelder auch wenn sie den Herbst einläuteten... Sie eignen sich hervorragend für Bilder, hab auch letztens welche gemacht. Tolle Fotos! Liebe Gruesse Stefanie

Nova hat gesagt…

Toll geworden dein Kranz, und die Fotos zeugen auf eine gute Ernte.

Am besten finde ich allerdings den Fuchs, den haste ja richtig klasse "erwischt"

Heute gibt es hier ein Wetternten auf die altertuemliche Weise. Mal gucken, vielleicht fahre ich mal vorbei und schaue mir das Sensen an^^

So, und nun schnell weg, hab ja heute frei *rofl*

Gruessle

schöngeist for two hat gesagt…

was für ein wunderschönes Posting und deine Bastelarbeiten mit dem Ährenkranz ist wieder eine Augenweite.. wunderschön wie du alles zusammen gesetzt hast so romantisch!
das Herz ist toll so wünsche ich dir einen schönen Sonntag!
Lieben Gruss Elke

Stärneschyiin hat gesagt…


liebi yvonne,
säg nid... äs wird spät summer... 
i wett nu chlyii richtig summer ha..
aber dini erungeachaft isch genial!
u de hesch de so äs schöns chränzli drus bunde,
u härzig 
a so öpis hani mi nu nie gwagt 
...heiss u durscht hani die letschte zwöi wuche ka im bärneroberland... immer schön, bis uf zwöi täg...
weisch bis vor vier jahr hei mer i däm huus gläbt, jetz wohne wer ja uf er andere site vor schwiiz u mache da im hüsli nume nu ferie. 
hie gwitterets hüt so starch im oberhalbstei... uf... hoffe de äs wärd mal weniger, dass i mit em hund cha ga spaziere... ohni blitz u donner...
i schicke dier äs liebs grüessli 
nathalie

Danny hat gesagt…

Liebe Yvonne,

Einen wundervollen Post hast du da wieder eingestellt. Der Fuchs ist ja toll und auch das Herzchenbild gefällt mit sehr.

Deine Kranzidee sieht sehr Dekorativ aus, mal sehen, ob ich hier noch einige Ähren finde.

Hab einen schönen Tag

Liebe Grüße von Danny

Gine hat gesagt…

La fin de l'été en poésie et nostalgie. Bravo pour la couronne de blés, très réussie!

Francis hat gesagt…

Liebe Yvonne,
oh sind die Sommerbilder herrlich!!! Das Füchslein hast Du toll getroffen!Da bei uns auch viele Felder in der Nähe sind, spaziert abends auch hin und wieder einer vorbei!
Der Kranz ist super geworden, ich ewundere immer wieder die Kreativität auf vielen Blogs, Klasse!
ganz liebe Grüße Marion

Alex aus dem Gwundergarten hat gesagt…

Hallo Yvonne
Der Kranz ist genial! Ich getrau mich einfach nicht Ähren zu "klauen"... sogar für das bisschen Gras, welches ich täglich für meine Häschen vom Feld nebenan hole, habe ich den Bauern um Erlaubnis gefragt :o). Ich weiss ja schon, dass die paar Ähren oder die paar Löwenzahnblätter dem Bauern nicht fehlen... ist einfach bloss mein schlechtes Gewissen. Doof gell.
Ui, ob das Füchsen wohl noch gesund ist? Er schaut etwas dünn und verwuselt aus. Leider haben bei uns zahlreiche Füchse die Staupe, hat mir ein Jäger erzählt. Schlimm, ich hoffe, dass sich der Bestand auch bei uns wieder erholt.
Weissen Ton habe ich mir auch gekauft... jetzt sollte ich einfach noch irgendwoher die Zeit geschenkt erhalten, um endlich loslegen zu können. Habe zuvor einfach noch ein paar andere UvOs, die auf mich warten.
Hab einen gemütlichen Sonntag.
En liebe Gruess
Alex

katzenfreundin hat gesagt…

Liebe Yvonne,

da hast Du wieder einmal wunderschöne Fotos gemacht. Wow, wie toll Du den Fuchs getroffen hast. Sieht aus als stände er Dir gerne als Model zur Verfügung;-)

Ich wünsche Dir einen schönen Sonntag.

Liebe Grüße


Claudia

Karin hat gesagt…

Deine Spätsommerfotos gefallen mir sehr!
Der Kranz sieht wunderschön aus!

GLG Karin

BiWuBär hat gesagt…

Na, wir sind uns nicht ganz so sicher, ob der arme Bauer nicht ein paar Zentner mehr Korn hätte ernten können, wenn Du nicht ausgerechnet an seinem Feld vorbei gekommen wärst... ;O) So ein wogendes Kornfeld ist wirklich Sommer pur - was für eine schöne Idee, sich das mittels Deines tollen Kranzes ein wenig nach Hause zu holen. Und auf die Geschichte zum Fuchsbild sind wir schon gespannt!

Liebe Grüße
Flutterby und Birgit

Lotta hat gesagt…

Hej Yvonne,
Weizenfelder haben so ihren eigenen Zauber!
Und sooooo ein ganz kleines bisschen sieht es schon nach Herbst aus!
Die Bilder sind sehr, sehr schön und der Kranz aus den Ähren ebenfalls!
♥lichst
Manuela

alice hat gesagt…

ich bin auch wieder mal da....Mensch, ich komme momentan zu nichts.

Die Ährenfotos sind ein Traum....ich bin ja auch immer so begeistert von Ährenfelder. Und auch ganz besonders von Strohballen. Da hatte ich ja kürzlich wenigstens mal welche gefunden, die noch nicht eingepackat in diese weisse Folie waren.

Der Ährenkranz ist ebenfalls wunderschön, mit deinen weiessen Blumen drauf!

Ich wünsch dir noch einen schönen Restsonntag und eine tolle neue Woche, die zwar mit Regen beginnt, aber danach solls wieder etwas besser werden!

Liebe Grüsse, Alice

einfachtilda hat gesagt…

Herrliche Fotos, aber ich sage einfach nur Sommer, soll noch ganz ganz lange so bleiben, aber die Sonne verkrümelt sich mal wieder.

LG Mathilda

Margrit hat gesagt…

Liebe Yvonne
Auch mich verzaubern die Weizenfelder immer wieder ,ich erfreue mich jeden Tag auf meinen Spaziergängen an der so schönen Natur ;-))
Es herbstelet schon sehr hier, die Felder sind alle gemäht ,die Strohballen auch schon im Tenn,der Herbst naht ,es ist meine Lieblingszeit ,freue mich sehr darauf !
Deine Fotos sind wunderschön und das Herz ein Traum ,danke dir
fürs zeigen !
Liebi Aargauergrüessli
Margrit

Senna hat gesagt…

Wunderbare Fotos von den Getreidefeldern. Bei uns sind viele Felder schon abgeerntet ... im Sonnenschein sind es so schöne Farben.

Liebe Grüße von Senna

Kerstin hat gesagt…

Liebe Yvonne,

toll, dass der kleine Fuchs dir so schön vor die Linse gelaufen ist. Das sieht man ja doch eher selten oder kam er Euch im Garten besuchen ? Ich liebe auch die abgeernteten Getreidefelder vorallem wenn die Ballen wie Spielsteine darauf herum liegen. Eine klasse Idee aus den Ähren einen Kranz zu binden, da hält man den Sommer länger bei sich zuhause.
Liebe Grüße

Kerstin

jankasgarten hat gesagt…

Liebe Yvonne,
tolle spätsommerliche Bilder zeigst du uns heute. Auch ich habe den Eindruck, dass es schon Spätsommer ist.
Bei uns sind die Felder auch schon abgemäht und ich habe leider versäumt, ein paar Ähren zu holen.
Ein wunderschöner Kranz ist dir gelungen.
Wünsche dir ein gute Woche.
Viele liebe Grüße
Dorothea

Ida - Garten-Keramik hat gesagt…

Liebe Yvonne
Deine Spätsommerimpressionen sind gelungen und passen wirklich perfekt, nur ... Irgendwie machen sie mich auch etwas whmütig ... es got schu wider hindränge - meine Güte, die Zeit rast ja so.
Liebe Grüsse
Ida

Kathrin hat gesagt…

Mit dem Spätsommer könntest Du Recht haben, auch hier ist es nicht viel anders.Ach, wo war heuer bloß der Hochsommer?
LG kathrin

TiranaAduka hat gesagt…

hello nice photo...
thanks google translate...i can read your post


From TiranaAduka.....: Darjah satu Merah - Sek.Ren.Keb..

From TiranaAduka.....: Bila diri Tirana Dicintai....tanpa ku sedari

From TiranaAduka.....: Sakit itu Ada Hikmat sebenarnya

Cornelia hat gesagt…

Du bist also eine aufmerksame Bürgerin! Siehst das Korn und Dein Hirn schaltet gleich: Frau hat nun einen Kornkranz. Wunderwunderschön, auch die Blüemli sind selbstgemacht und passen super! Schön!!! Griessli Cornelia

Die Waldfee hat gesagt…

Liebe Yvonne,

deine Post ist wieder so schön.
Wie die Zeit doch wieder fortgeschritten ist.
Die ersten Kränze können wieder gebastelt werden.
Hübsch hast du ihn dekoriert.
Muss mich auch mal auf den Acker machen ;0))

GGLG Moni

Christine hat gesagt…

Huhu Yvonne ,
ach nein es ist doch nicht schon Spätsomer , wir sind noch mitten im Hochsommer , auch wenn das reife Korn im Winde wiegt , oder schon geerntet wird .
Übrigens deine Ernte hat sich ja zu einem herrlichen Kranz verwandelt .
Dein Meister Reineke ist aber ein richtiges Prachtexemplar , toll fotografiert .
So nun werde ich schnell eine Runde durch den Garten drehen & mal intensiv nachschauen , was das Gewitter heute Nacht hier veranstaltet hat - hoffe meine Pflanzen haben es gut überstanden .
Herzliche Grüße ,
mach es gut & hab es fein , Christine

Christina hat gesagt…

Liebe Yvonne

bei deinen schönen Bilder bekomme ich schon etwas Herbststimmung. Ich liebe diese Übergangszeit wenn der Sommer in den Herbst übergeht.
Vielen Dank für deine Impressionen, die mein Herz berührt haben.

Herzlich
Christina

Svanvithe hat gesagt…

Liebe Yvonne,

im Gegensatz zum letzten Jahr, wo es für die Bauern sehr schwierig war, das Korn trocken ernten zu können, klappt es dieses Jahr wegen einiger Trockenphasen zwischen dem Regen wohl wesentlich besser.

Ich mag es auch, wenn der Wind über die Stoppelfelder weht...

Fröhliche Grüße

Anke

Bea`s Karten Atelier hat gesagt…

Liebe Yvonne, Dein Aehrenkranz ist wieder ein echtes Schmuckstück!
Da passt einfach alles und man sieht, dass er mit viel Liebe hergestellt wurde.
Eine gute Zeit wünscht Dir Bea

Teacup-In-The-Garden hat gesagt…

Herrliche Fotos! Und ein toller Kranz! Vor allem das Bild vom Fuchs ist sehr süß!
Liebe Grüße,
Markus

Claudia hat gesagt…

Liebste Yvonne,
auch wenn ich mit Verspätung erst Deinen wieder so herrlichen Post gelesen und gesehen habe, hat er mich trotzdem wieder so erfreut!
Deine bilder sind einfach ein Genuß, Balsam für die Seele, ich konnte das geschnittene Getreide riechen! Ich bin auf dem Land groß geworden und ich liebe diesen Duft noch immer!
Dein Ährenkranz ist wunderschön geworden! Kränze binden, das kann ich gar nicht, die werden nie so schön, daher hab ich das aufgegeben ......
Das Füchslein ist ja auch toll getroffen :O)
Und auf Deinen nächsten Post zum Thema : ich bin durstig...na, da bin ich ja schon ganz gespannt!
Ich wünsch Dir einen fröhlichen Tag!
♥ Allerliebste Grüße Claudia ♥

Blumenterrassenträumer hat gesagt…

Ich finde es immer beeindruckend, wenn ich durch die Gegend fahre und dann am Horizont eine "Rauchwolke" sehe.

Ich denke dann immer, dass es wohl da brennt. Bin ich dann aber dann dort, ist es dann die Kornernte mit riesigen Maschinen.

Marguerite hat gesagt…

Liebe Yvonne
Wunderschöne Spätsommerimpressionen und wunderschöne Fotos! Der Augenblick, wo das Getreide auf den Feldern reif ist, muss ich mir auch immer festhalten. Mich dünkt dann, als hielte der Sommer einen Augenblick lang den Atem an.
Das Herzfoto ist wieder typisch Yvonne! Einfach klasse!
Ganz liebe Grüsse
Margrith

margits bastelstube hat gesagt…

hallo liebste yvonne,
was für schöne sommer-bilder! einfach herrlich. vielen dank dafür!!!
anz leibe grüße und eine schöne restwüche wünscht dir
margit

Irene hat gesagt…

Hallo Yvonne..also durstig bin ich hier so gar nicht,denn es regnet und von Schwüle keine Spur:-)dein Ährenkranz sieht toll aus...nun hast du schon eine schöne Herbstdeko...wie immer sind deine Fotos herrlich anzusehen..LG Irene

Neuer Gartentraum hat gesagt…

Hallo Yvonne,
mir gefällt auch der Ährenkranz besonders gut. Und die Blütenknöpfe finde ich super. Genau solche Zierknöpfe habe ich gesucht. Wie ich sehe, kann man sie gut selbst herstellen.
LG Anette

Hilda hat gesagt…

Dein Ähren-Kranz gefällt mir sehr gut. Ja, der Herbst ist nicht mehr weit. Besonders in den Morgen- und Abendstunden kann man ihn riechen.

Es ist schön bei Dir. Will heißen.... ich komme wieder :-)

Liebe Grüße
Hilda

Jasmin hat gesagt…

liebe Yvonne,
ich finde deine Fotos sehr schön, Natur, das Ur- Gras was einen langen Weg zum jetzigen Getreide ging, die Farbe goldgelb und kündigt schon langsam das Ende des Sommers an, die Felder sind zum Teil abgeerntet.

Schön deine Gestaltung, der kleine Kranz, ja, so ein kleiner Strauß findet den Weg immer nach Hause, kleines Lächeln,

mit lieben Grüßen in den Tag von Jasmin

Anita hat gesagt…

Liebe Yvonne,
dein Ährenkranz ist eine wahre Schönheit, bin hin und weg und so ♥-zig hast du ihn dekoriert. Deine Bilder sind einmal mehr, traumhaft schön, man kann sich gar nicht mehr los reissen. So ein Fux hab ich kürzlich in Nachbars Garten angetroffen, ich dachte erst, die hätten einen neuen Hund, wie er dann hinter dem Baum hervor kam und zum Gartentor raus guckte, schaute ich auch nicht schlecht. Es liebs Grüessji von Anita

elke hat gesagt…

Liebe Yvonne,
mit deinem Post ist auch bei uns der Spätsommer eingezogen. Ach und den finde ich sooo schön und freue mich jedes Jahr sehr darauf!
Obwohl es in diesem jahr etwas komisch ist; denn wir hatten hier bei uns im Sauerland gar keine richtigen Sommer...

lg
elke

Sonja hat gesagt…

Ooohhh, wie goldig - ein Füchschen!!! ♥