Samstag, 11. August 2012

Sommer und Herbst begegnen sich im Garten!

Grüezi mitenand!

Zuerst möchte ich Eure Frage beantworten.
Ihr habt mich in meinem letzten Post gefragt, wo mir denn der Fuchs vor die Linse gesprungen ist.
Als ich die Ährenfelder aufsuchen wollte, ist er mir am Strassenrand begegnet.
Ich bekam ihn nicht so nah vor meine Linse (natürlich gezoomt ;o)

Geht's Euch auch so?
Erst war's Montag.... schwups und nun ist schon wieder Samstag!
Die Zeit vergeht momentan wie im Fluge.
Das sommerliche Wetter habe ich diese Woche genutzt, um im Garten zu arbeiten.
Hier habe ich das Gefühl, dass sich Sommer und Herbst begegnet sind.


Vor einigen Monaten wurde in unserem Dorf ein altes Haus abgebrochen.
Dort entsteht nun ein neues Mehrfamilienhaus.
Den neuen Besitzer habe ich zaghaft angefragt, ob ich wohl zwei Fensterläden des alten Hauses bekommen dürfte. Was hat der sich wohl dabei gedacht ;o)
Jedenfalls hat er mir die neue Errungenschaft direkt vor die Haustüre geliefert.
War doch wirklich lieb von ihm....


Obwohl es in der Nacht schon stark abkühlt,


kann man noch immer ganz viel Sommerblumen im Garten geniessen.


Auch die Zitronen reifen an meinem Bäumchen.


Mich fasziniert immer wieder, dass der Zitronenbaum gleichzeitig Früchte und Blüten trägt.


Nein, nein, diese Zitronen sind nicht alle von meinem Bäumchen ;o)


Im Sommer mag ich Getränke mit Zitronen ganz besonders.


Sie sind so erfrischend!


Ich habe Zitronensirup gekocht!


Das Rezept habe ich übrigens im letzten Jahr auf diesem herrlichen Blog gefunden.


Das Rezept ist von hier!


Mit diesem Sirup habe ich mir den Sommer eingefangen....


denn man merkt es ganz genau....


langsam aber sicher....


trifft man auch den Herbst im Garten.


Ein bisschen wehmütig stimmt mich dies,
denn der Sommer ist meine Lieblingsjahreszeit!


Ich lass ihn nicht gerne gehen!


Trotzdem - ich freu mich nun auf den Herbst!
Auf die milden Temperaturen, das warme Sonnenlicht,
die klare Bergsicht, die erste Kürbissuppe
und die herbstlichen Farben....
und was darf für eine Ostschweizerin nicht fehlen????

Na klar!!!!!!!
Die Olma ;o)))


Doch zuvor freue ich mich auf einen ganz anderen Anlass -
auf unser Bloggertreffen!
Es findet am 15. September 2012 statt.
Anmeldeschluss: 15. August 2012.


Ein wunderschönes und gemütliches Wochenende



wünscht Euch
Eure Yvonne

Kommentare:

Lieblingsschwestern hat gesagt…

Hallo liebe Yvonne!
Hab ganz schön was verpasst bei dir! Deine Bilder von diesem und den vorhergehenden Posts find ich wunderschön! Ja und dein Karte ist soooo genial, die Idee allein schon ein Gedicht mal in einer Schleife zu schreiben! Bin einfach nur begeistert!
Wünsch dir noch ein tolles Wochenende!
Liebe Grüße
Kathi

Sonja`s Gestricksel hat gesagt…

Liebe Yvonne,
ganz tolle Bilder hast du da wieder gemacht und der Zitronensirup sieht sehr lecker aus.Für mich ist der Herbst meine Lieblings-Jahreszeit und darauf freue ich mich schon:)
Grüessli Sonja

Angelika hat gesagt…

Liebe Yvonne
Wundervolle Fotos zeigst Du heute. Ja ich denke auch das Sommer und Herbst sich zur Zeit treffen.

An manchen Ecken herbstet es schon und die andere Seite hat noch volle Sommerblüten.

Ich wünsche Dir einen zauberhaften Nachmittag und sende Dir ♥ liche Grüße
Angelika

schöngeist for two hat gesagt…

Liebe Yvonne
ja die Zeit vergeht so in Fluge dahin, gerade wenn es einem gefällt wie die Natur sich zeigt und auch in deinen Garten .. wunderschön diese lila blüten und die Zitrone huii so schmackhaftes draus gemacht noch..*lecker* so reichlich an Vitamin C ...es schiebt sich Richtung Herbst oder so schleichend hinein und ich möchte eigentlich eher den Sommer jetzt geniessen doch es kommt wie es kommen wird ..
dein Kätzchen aalt sich schon in den Sonnenstrahlen so
wünsche ich dir ein schönes sonniges Gartenzeitwochenende!

Lieben Gruss Elke

Papierwunder hat gesagt…

Liebe Yvonne,
danke für die schönen Bilder. Tja, der Sommer ist irgendwie an uns vorbei gegangen. Abends wird es schon recht kühl, so dass man gar keine lauen Sommerabende genießen konnte. Doch alles Jammern nutzt nichts, wir müssen es so nehmen wie es ist. Dafür haben wir in der letzten Nacht die vielen Sternschnuppen am Himmel bewundert. Es war herrlich. Ich schicke dir und deinen Lieben ganz liebe Wochenendgrüße. Petra

Fünfzigerjahremädel hat gesagt…

Liebe Yvonne,mein Ausflug zu dir wurde mal wieder mit herrlichen Bildern und Inspirationen belohnt!
Ich wünsche dir ein schönes sonniges Wochenende!!
LG,Ulla

Onkel Nielson hat gesagt…

Hey du,

das sind aber schöne Fotos geworden.
Das mit der Katze finde ich am Besten.
So liegt meine auch immer vor dem Teich und wartet darauf, dass ihr ein Goldfisch ins Maul springt.
Schönes Wochenende wünsche ich.
LG Inga

Moni hat gesagt…

Liebe Yvonne
Tja wir sind wirklich im Spätsommer angelangt! Ich merke das auch in meinem Garten, die Sonnenblumen blühen und die Kürbisse werden langsam reif... mir gefällt diese Jahreszeit, bringt etwas Ruhe mit sich und das Licht strahlt so warm! Lecker sieht dein Zitronensirup aus, hoffe mein Bäumchen wird nächstes Jahr auch Früchte tragen, habe eines aus den Ferien in Italien mit nach Hause genommen!
Ich wünsche dir noch ein ganz schönes sonniges Wochenende!
Herzlich
Moni

sunstorm hat gesagt…

Ach Mensch, wie gerne würde ich mit Deiner Katze tauschen und jetzt auf der Stelle, bei diesem dampfigen Kopfwehwetter, ein gemütliches Schläfchen im Schatten halten. Statt dessen muss hier einiges passieren... (surfen gehört nicht dazu) und zum Sport will ich nachher auch noch.
Sei lieb gegrüßt
Sunny

Diana hat gesagt…

Hallo liebe Yvonne,
schade dass schon der Spätsommer auch bei uns angekommen ist.Denn so seeehr viele richtige Sonnentage gab es hier nicht(leider)aaaber heute ist es sooo schön und wir genießen es so richtig.
Deine Bilder sind sehr schön und gaaanz dolle freue ich mich für dich über dein ganz süßes Fensterlädchen.
Oh ja,Zitronensirup.Das wäre auch was für uns.Du zeigst ihn sehr schön in deinen toll dekorierten Flaschen.
Ich wünsche dir ein herrliches Wochenende mit ganz lieben Grüßen,
Diana

Liisa hat gesagt…

Hallo libe Yvonne! Wunderschöne bilder und was für hübsche fensterläden hast du bekommen! Alte häuser sind besten fundgruben!
Und ja die zeit rast grad sehr..
Ich schreibe übrigens seit neulich jetzt auch ein blog auf deutsch! Schau doch mal vorbei wenn du lust hast! Würde mich richtig freuen!
Schönes wochende!
Lg liisa

chacheli-macheri hat gesagt…

Liebe Yvonne
Du verstehst es einem "gluschtig z'mache"....so schöne Bilder!!!
Zitronensirup , die ersten Trauben und Kürbisse, schöne Blumen , eine dösende Katze.....hmmmmm
Wunderbar nun bin ich richtig eingestimmt fürs Wochenende.
Vielen Dank und auch Dir wünsch ich ein wunderbares Wochenende .
Liebe Grüsse
caro

Christina hat gesagt…

Liebe Yvonne

herzlichen Dank für deine vielen schönen Bilder.
Ich dachte mir gleich, dass du die Fensterläden wieder ganz toll einsetzten wirst und die Idee ist wunderbar.
Das ist sehr eindrücklich, wie man vor allem im Garten, den Übergang vom Sommer in den Herbst wahrnimmt. Sehr schön.

Ich wünsche dir ein ganz schönes Wochenende.
Am Montag beginnt bei uns wieder die Schule und Arbeit. Die fünf Wochen vergingen wie im Fluge.

Herzlich
Christina

Christine hat gesagt…

Ui Yvonne ,
in deinem Garten wäre ich auch gerne . Hilfe warum hast du schon so große Limonen , meine fallen immer nach einiger Zeit ab .
Hättest ruhig Bescheid geben können , dass du ein geheimes Haus kennst wo es Fensterläden gibt , ich wäre gleich losgedüst .
Heute habe ich Artischokken eingelegt - süß sauer - nächste Woche ist dann der Zitronensirup dran .
Hatte dir gerade gemailt - bist wohl aber gerade in deinem Gartenparadies , dahin verschwinde ich auch gleich , ich habe nur schnell für Onkel Nielson gepostet . Man muss doch Werbung machen für den neuen Blog meiner Tochter . Danke , dass du schon bei ihr vorbei geschaut hast .
Liebste Grüße & merci ♥
Mach es gut & hab es fein ,
Christine

Christine hat gesagt…

Ui Yvonne ,
in deinem Garten wäre ich auch gerne . Hilfe warum hast du schon so große Limonen , meine fallen immer nach einiger Zeit ab .
Hättest ruhig Bescheid geben können , dass du ein geheimes Haus kennst wo es Fensterläden gibt , ich wäre gleich losgedüst .
Heute habe ich Artischokken eingelegt - süß sauer - nächste Woche ist dann der Zitronensirup dran .
Hatte dir gerade gemailt - bist wohl aber gerade in deinem Gartenparadies , dahin verschwinde ich auch gleich , ich habe nur schnell für Onkel Nielson gepostet . Man muss doch Werbung machen für den neuen Blog meiner Tochter . Danke , dass du schon bei ihr vorbei geschaut hast .
Liebste Grüße & merci ♥
Mach es gut & hab es fein ,
Christine

Christine hat gesagt…

Pfft , da habe ich doch gleich doppelt geantwortet - wie kam das denn !? Gut , dass ich es gemerkt habe , löscht du bitte einen . Sah gerade Inga war ja auch schon bei Dir .
LG , Christine

elke hat gesagt…

Liebe Yvonne,
vielen Dank für den Streifzug durch deinen Spätsommergarten. Es war wieder sehr schön bei dir!
Wünsche dir ein wunderschönes Wochenende,

lg
elke

Rita hat gesagt…

Liebe Yvonne
Du hast recht - der Herbst klopft an die Tür mit nassem Rasen am Morgen, grossen Kürbissen usw. usw. Auch der Zitronensirup sieht fein aus - wenn alle Zitronen an unserem Baum reifen, kann ich eine Handlung aufmachen!!! er ist "präglet" voll - Wahnsinn!
Einen schönen Abend wünscht dir Rita

BiWuBär hat gesagt…

Wie immer - so schöööööööön... ;O) Bei uns ist der Sommer leider dermaßen ins Wasser gefallen, dass wir jetzt nur noch auf einen anständigen Spätsommer und einen schönen Herbst hoffen können...

Liebe Grüße
Flutterby und Birgit

Balla'sReich hat gesagt…

Die Bilder einfach wieder wunderschön!!!
Du verstehst es schon uns meeeega gluschtig zu machen mit dem Zitronensirup.
Ich mag den Herbst ja sehr, eigentlich lieber wie den Sommer. Am morgen neblig und am Nahcmittag schönster Sonnenschein, so wie im letzten Jahr dann bin ich vollends zufrieden.
Die ein wunderschönes Wochenende.
Grüessli
Barbara

HANS-PETER ZÜRCHER hat gesagt…

Liebe Yvonne,

wenn der Hochsommer dem Herbst frohlockt, gedeihen die schönsten Früchte. Deine Fotoserie zeigt das auf wunderbare Weise, sehr sehr schön...

Liebi Grüessli os Rieche

Hans-Peter

alice hat gesagt…

da freue ich mich gerade, dass ich bei dir vorbei geschaut habe. So tolle Bilder. Der Fensterladen ist ne Wucht...aber man muss ja zuerst auf die Idee kommen, und Ideen hast du bekanntlich zu Hauf! Und du hast ein Zitronenbäumchen, so schön!
Auch Kürbis hab ich gesehen. Das gibt sicher ne leckere Suppe. Und bei den Trauben werd ich etwas trübselig, unsere sind nichts geworden dieses Jahr, irgendwie das Wetter...Hagel, oder was weiss ich.
Na ja, mit Verlust muss man eben immer mal rechnen. Schauen wir mal wie es das nächste Jahr wird.
Ich wünsche dir ein schönes restliches Wochenende. Liebe Grüsse Alice

PS: Ich hab mich amüsiert über deinen Kommentar bei Margrith!!!
:-))

Hilda hat gesagt…

Hallo Yvonne,

jeden Morgen und jeden Abend denke ich... es riecht nach Herbst. Ja, der Herbst steht schon vor der Türe. Herrliche Fotos zeigst Du und präsentierst sie sehr schön.

Liebe Grüße
Hilda

Lemmie hat gesagt…

Hallo Yvonne!
Die Fensterläden gefallen mir. Fein, dass Du sie bekommen hast.
Dass die Nächte kühler sind, macht das Schlafen viel angenehmer und erholsamer.
Heute dachte ich auch, ob ich mich im Datum geirrt hätte und es wäre schon mindestens 1 Monat später. Aber vielleicht bekommen wir einen schönen sonnigen und warmen Herbst.
Lieben Gruß
Lemmie

jankasgarten hat gesagt…

Liebe Yvonne,
wunderschöne Eindrücke von einem Spätsommer hast du eingefangen. Ich mag diese Jahreszeit sehr, obwohl auch ich freue mich auf Herbst mit allem was du beschrieben hast.
Das ist wieder so ein schöner post, vielen Dank dafür. Ich schaue immer wieder gerne bei dir rein und freue mich über die schönen Bilder und interessante Texte dazu.
Wünsche dir ein schönes Wochenende und eine gute neue Woche.
Viele liebe Grüße
Dorothea

Melis-Seite hat gesagt…

Ach nein, Yvonne, der Herbst soll noch nicht kommen. Wir hatten doch noch nicht mal einen richtigen Sommer! ;o( Aber du hast Recht, irgendwie freue ich mich auch schon drauf, vor allem an die schönen Farben, die der Herbst zaubert! Aber ein bisschen darf der Sommer noch bleiben!

Ich wünsche dir ein wunderschönes Wochenende!

Liebe Grüße
Meli

Andrea hat gesagt…

Hallo Yvonne!
Das sind ja wieder traumhafte Bilder von Dir. Ja leider neigt sich der Sommer langsam dem Ende. Der Zitronensirup schaut lecker aus. Ich glaub das probier ich auch mal aus.
LG Andrea

Nova hat gesagt…

Boa...*neidischguck*...das ist unverschaemt. Die Laeden haetten hierher gebracht werden muessen *fg* Sowas such ich schon lange fuer meinen Garten ;-)

Neee, ehrlich, ich goenne es dir und sind ja gleich wieder toll zum Einsatz gekommen.

Danke dir auch fuer die wundervollen Fotos, die geben eine supertolle Stimmung ab.

Dir noch ein tolles Wochenende und liebe Gruessle

julia hat gesagt…

Hola Yvonne, ya volví de mis vacaciones y encantada de volver esas preciosas fotografías que nadie como tú sabe hacerlas.
Siii!!1 muy resfrescante el limón.
Mil besos amiga.
Julia.

Stephie hat gesagt…

Hallo Yvonne,
vielleicht sollte ich hier auch mal nach alten Häusern mit Fensterläden Ausschau halten. Deine Gartenbilder sind wunderschön und die Clematis blüht immer noch so toll. Das Kistchen für die Zitronen ist der Knaller und der Sirup sieht lecker aus. Wird er mit Mineralwasser aufgegossen und als Limonade getrunken? Ja, so langsam kommt der Herbst mit all seinen Achtbeinigen Freunden, grusel. Bin aber froh, wenns nicht mehr so heiß ist. Das letzte Foto ist zuckersüß. Wünsche Dir einen schönen Sonntag.
❤liche Grüße
Stephie

Krönchen hat gesagt…

Hey Yvonne,
gut, dass du gefragt hast..deine Fensterläden sehen wunderschön aus, und wenn ich deine Zitronenbilder so ansehe, läuft mir das Wasser im Mund zusammen...hi hi. Tolle Ernte. An meinem Mandarinenbäumchen kommt auch noch hier und da ein Früchtchen.
Zunächst genieße ich noch den sonnigen August, aber wenn der Herbst dann kommt, na, dann lassen wir ihn auch ins Haus, oder???
Vorfreude!!!
Lieben Sonntagsgruß von
Claudia

tatjana hat gesagt…

huhu mein liebes Bibeli,
was für ein wunderschöner Gartenbesuch bei dir, sooo schöne Fotos und der Fensterladen ist ein Traum, boah werden da öfters solche Häuser abgerissen??? Tolle Fotos und ich freu mich ganz narrisch auf den Herbst, ich liebe den Herbst und den Winter sehr, da ich ja nicht wirklich der Sommerfan bin und deswegen freu ich mich auf das was kommt ;-)) tolle Impressionen aus deinem Garten und ich rätsel nun wieder wer das auf deinem letzten Foto nun wieder ist, Gigi oder Filou, Blondie wirds nie begreifen!!!!
Alles Liebe von Tatjana und hab es schön.
...und Busserln aus der Oberpfalz

Kerstin hat gesagt…

Liebe Yvonne, toll wie Du den gehenden Sommer und den kommenden Herbst bildlich eingefangen hast. Hach, wie ich euch alle um so einen kleinen alten Fensterladen beneide, ich halt auch schon meine Augen auf hatte aber bislang noch kein Glück. Du hast ihn jedenfalls wunderbar dekoriert.

Liebe Sonntagssonnengrüße und ein Nasenbussi für die kleine Fellnase

Kerstin

margits bastelstube hat gesagt…

liebste yvonne,
was für ein schöner post. so herrliche naturaufnahmen und so "geschmackvoll" ;-). vielen dank dafür!
herzliche sonntagsgrüße
margit

Alex aus dem Gwundergarten hat gesagt…

Hallo Yvonne
Oh ja, die herbstlichen Anzeichen sind schon deutlich zu sehen im Garten. Freue mich zwar auch nicht wirklich auf den Winter, der ja gleich nach dem Herbst vor der Türe steht, aber irgendwie sind sie halt trotzdem einfach schön unsere vier Jahreszeiten. Von einem Zitronenbäumchen träume ich auch schon länger, aber eben, das müsste im Winter auch ein warmes Quartier haben und im moment habe ich schon genug Töppe, die es rein und wieder raus zu schleppen gilt. Aber Deine Fotos machen einem richtig gluschtig auf eine eigene Zitronenernte.
Hab einen schönen Sonntag.
En liebe Gruess
Alex

Crissi hat gesagt…

Hallöle liebe Yvonne,
herzlichen Dank für die wunderschönen Bilder. An den Herbst will ich noch nicht denken, ich genieße noch die Wärme! Aber leider hält er teils schon Einzug in der Natur. Beim Gassigehen dieser Woche hatte ich ein einmaliges Erlebnis, ein junger Fuchs spielte mit einer Tigerkatze vor einem Maisfeld. Zum Glück hatte ich unser Hundl an der Leine. Als sie uns bemerkten, verschwanden beide dann im Feld. Im Winter kommt es schon öfters vor, dass abends so gegen 21°° ein Fuchs bei uns zur Terrassentüre reinschaut!Er weiß natürlich auch, dass es hier Futter gibt.
Grüßle und eine angenehme Woche wünscht dir
Crissi

Bea`s Karten Atelier hat gesagt…

Wunderschöne Bilder, ach ich als halbe Südschweizerin liebe die Zitronen auch über alles und den Sirup möchte ich am liebsten kosten.
Die Deko mit dem Laden sieht auch super toll aus, alles in allem bin ich wieder total begeistert von Deiner "Reportage" weiter so....!
Liebe Grüsse und einen schönen Sonntag wünscht Bea

Sabine hat gesagt…

Liebe Yvonne,
Zitronen würden hier niemals gedeihen. Das Klima ist viel zu rau bei uns im Norden. Wie schön deine Bilder wieder sind ♥
LG Sabine

magda hat gesagt…

Es wird wirklich immer kühler. ich muss am Morgen um 6 Uhr schon eine Mütze tragen beim Velofahren...sonst pfeifft es mir zu fest um die Ohren. Aber ich freu mich auf die farbenfrohe Herbstzeit...
Deine Bilder sind sehr stimmungsvoll...
Herzlich
tamina

Erika hat gesagt…

Es ist immer wieder schön, deine Bilder anzuschauen. Wie ein kleiner Urlaub ...
LG, Erika

Claudia hat gesagt…

Liebste Yvonne,

ohne viel Worte..... DANKE für dne Gang durch Dein Gartenparadis! Es war, wie stets, eine Wohtat und Balsam für die Seele am frühen Morgen!

Ich wünsch Dir einen guten Start in die neue Woche!
♥ Allerliebste Grüße Claudia ♥

Mehr später per Mail ;O)

Die Waldfee hat gesagt…

Liebe Yvonne,

ja der Herbst naht und wir spüren es an der Luft, die frische am Abend und Morgenstunden, die Blümchen die vergänglich sind und den herbstlichen Blumenankündigungen.
Deine Weintrauben sind schon sooo weit.
Bei mir sind sie bei weitem nicht so üppig.
Ob da noch ein bisserl Dünger fehlt ?!
Deine Fotos sind eine tolle Augenweide.
Von jedem ist etwas dabei.
Genieße die Zeit in deinem Garten.

GGLG Moni

Draffin Bears hat gesagt…

Dear Yvonne,

I love all your beautiful summer photos of your flowers and fruit trees. I have two lemon trees growing and love the lemons I pick off it.
Your cat is so very sweet, enjoying laying out in the sunshine.

Happy new week
Hugs
Carolyn

Sylke hat gesagt…

Ich freue mich auf den Herbst, denn er ist meine liebste Jahreszeit. Warme Herbsttage sind für mich das schönste!

Tolle Bilder liebe Yvonne!

Liebe Grüße,

Sylke

Marguerite hat gesagt…

Liebe Yvonne
gratuliere zu Deiner Neuerwerbung! Das werden wieder wunderschöne Dekorationen!
Dass der Spätsommer wehmütige Gefühle aufkommen lässt, erfahre ich selber auch immer. So langsam schleicht sich weitentfernt wieder der Winter ins Bild - und den mag ich von allen Jahreszeiten am wenigsten -
Darum geniessen wir die warmen Tage und bewundern täglich die Farbenvielfalt in der Natur!
Ich wünsche Dir eine schöne Woche und schicke ganz liebe Grüsse in die Ostschweiz
Margrith

die Herzenswerkstatt hat gesagt…

Liebe Yvonne,
siehst Du und ich freu mich über jedes Stückchen Herbst ;O) Denn im September beginnt mein Jahresrhythmus...Das ist meine Jahreszeit und die zwei danach auch.
Im Sommer halte ich's mit der Katze - schattiges Plätzchen aufsuchen und nicht mehr bewegen!!! *hihi*
Wunderschöne Gartenimpressionen zeigst Du - das ist ja himmlisch :o)
Und diese wunderschönen Fensterläden...*schmacht*
Danke für Deinen lieben Komentar, gerade bei den Karten hab ich mich besonders gefreut :o)
Herzliche Grüße,
Irina

stricksonne hat gesagt…

danke für das zitronen-rezept!!! und deine schönen bilder-hach....die blumen sind herrlich und deine katze soooooo süß!!! alles liebe, angie

Senna hat gesagt…

Hallo Yvonne,

was für ein passender Titel - die Bilder sprechen für sich selbst und sind wunderbar eingefangen. Wie hast Du den leckeren Zitronensirup gemacht - was ist Dein Rezept (wenn es nicht geheim ist - natürlich :))

Lieber Gruß von Senna

Johanna hat gesagt…

Hallo Yvonne,
ja, irgendwie wird es jetzt schon Herbst. Kürbisse und Pflaumen machen den Anfang. Ich mache aus meinen verschiedenen selbstgezogenen Orangen und Zitronen immer Marmelade. Da mische ich die Sorten und schneide die Schalen mit rein. Das ist am ergiebigsten für die kleine Ernte. Und die Marmelade schmeckt einfach toll, weil die Früchte wirklich vollreif sind. Sirup hört sich auch lecker an. Die Fensterläden sind sehr dekorativ. Gute Idee, dort zu fragen. Die Leute sind meist froh, wenn sie die Entsorgung nicht bezahlen müssen. Auch alte Sprossenfenster lassen sich toll dekorieren.
Liebe Grüße, Johanna

Letizia hat gesagt…

Liebe Yvonne,
Du hasst Recht
die Zeit vergeht schnell.
Ich freue mich auf den Herbst, hoffentlich bald!
Hier ist es zu heiß!
Danke für das Rezept,
Hier haben wir eine Fülle von Zitronen im Winter.
Herzlichen Glückwunsch für die Fotos,
sie sind schön!
Eine Umarmung,
Letizia

artemanoCReativ hat gesagt…

Liebe Yvonne,
ja, tatsächlich, da ist der Spätsommer bereits angekommen! Wir haben heute mal eine Erholungspause mit gerade mal 28ºC, zum Wochenende wird's aber wieder heiss mit 38ºC. Tja, Herbst, ich glaube, da haben wir noch ein bisschen hin :o)
Ich bin ja gespannt auf Euer Blogger-Treffen! Das wird bestimmt irre!

Mil besitos, Christl

Esti hat gesagt…

Liebe Yvonne, du zeigst uns so zauberhafte Fotos. Ich freu mich auf den Herbst. Habs lieber etwas kühler. Der Zitronensirup sieht lecker aus. Das Rezept muss ich auch mal testen. Liebe Grüsse
Esti

Jasmin hat gesagt…

liebe Yvonne, so schöne Fotos, eines nach dem anderen, zur Jahreszeit alles passend, interessant auch das Zitronen Thema,
ja „sauer macht lustig“ und das Blut süß, denn die Zitrone ist basisch und sehr sehr gesund!

ich wünsche kleine glückliche Momente, herzlichst Jasmin

Sonja hat gesagt…

Ach, was war ich schon lange nicht mehr hier *schäm*. Und doch werde ich bei Dir mit so wundervollen Bildern verwöhnt! Besonders das letzte Bild ... so schööön! Gigi? Filou? Egal, bitte einmal Schnauze kraulen! ♥
Liebe Yvonne, ich danke Dir für Deine bezaubernden Fotos und die lieben Kommentare auf meinem Blog!

Alles Liebe und ein sonniges Wochenende,
Sonja