Samstag, 18. August 2012

Flammkuchen "by happy sonne"

Grüezi mitenand!

Kennt Ihr dieses Hotel auch?


Was?
Nicht?
Oh..... doch!


Dieses Hotel findet man überall!


Auf dem Land
und in der Stadt....


Es handelt sich nämlich um eine internationale Hotelkette!
 

Hier arbeiten Mütter und Ehefrauen,
die ihre Kinder und Ehemänner verwöhnen ;o)
 

Vielleicht kennt Ihr ja diese Situation auch.....
Am Mittag kommt das erste Familienmitglied nach Hause,
streckt den Hals in die Küche, schaut in den Kochtopf...


und rümpft dabei die Nase....


Manchmal ist es gar nicht so einfach, für alle das Richtige zu kochen!


So habe ich vor einiger Zeit einen Flammkuchen "kreiert", mit Zutaten,
die die ganze Familie "happy sonne" mag!




Hier mein Rezept:


Ups.... nein, Gigi mag diesen Flammkuchen nicht!


Euch allen wünsche ich ein wunderschönes Wochenende.
Geniesst das herrliche Sommerwetter und
lasst es Euch gut gehen!

Herzlichst Eure Yvonne

Kommentare:

Atelier Grächbodi hat gesagt…

Wunderschöne Fotos und ein tolles Rezept! Danke fürs Teilen! Das Schild ist ja genial? Wo bekommt man sowas? Das würde mir sehr, sehr gut für meine Küche gefallen!

Herzlichst
Esther

Sonja`s Gestricksel hat gesagt…

Hallo Yvonne,
mmmmh..das sieht lecker aus,danke für das Rezept,muss ich auch mal machen:)
Dir ein schönes WE!
Grüessli Sonja

Dällerin hat gesagt…

Hallo Sonja,
ein wunderschöner Post ist das! Solche Rezepte kreiere ich auch schon mal...
Und die schönen Blumen dürfen nicht fehlen, Jetzt blüht alles in bunten Farben. Bei uns ist es so eiß... aber ich will nicht stöhnen, regentage wie im Herbst hatten wir im Juni und Juli mehr als genug. Ich werde mir nachher noch ein schönes Schattenplätzchen suchen, unter dem Walnussbaum und mal etwas lesen, an solchen Sommertagen muss man das Haus und den Garten " wie im Urlaub" nutzen.
Liebe Grüße-
Marita
Achja, das Schild ist so schön!

schöngeist for two hat gesagt…

Liebe Yvonne,
das ist ein leckeres Rezept und wer kann da schon nein sagen im Hotel Mama!

Es erinnert mich noch daran wie es war mit meinen Kindern .. oja wie ich das kenne ich machte Lasgne das haben alle gemocht noch heute wenn sie bei mir zu Besuch kommen...
Ich wünsche dir auch ein schönes Wochenende!

Lieben Gruss Elke


tatjana hat gesagt…

Liebes Bibeli,
sehr schöne Blumenfotos und der Flammkuchen schaut superlecker aus, ich mag das auch sehr gerne, diese Kombi kannte ich allerdings noch nicht, bestimmt sehr lecker, ich werd das bestimmt mal probieren.
Ein sehr tolles Gigifogo, wie er da so schön liegt und schläft.
Ganz allerliebst auch das Baumherz.
Alles Liebe für dich und ein schönes Wochenende, alles Liebe und Busserln von Tatjana

SelbstgemachteDinge hat gesagt…

Liebe Yvonne,
was für ein netter Post. Wie gut, dass es diese Hotelkette überall
gibt :-)) Dein Rezept werde ich sicherlich mal testen.
Ganz liebe Grüße,
Manuela

Barbara hat gesagt…

Liebe Yvonne,
dieses Hotel kenn ich nur zu gut...hihi!
Danke für das tolle Rezept!!! Mit Tomaten.....klingt gut!!!!
Hab ein sonniges Wochenende und liebe Grüße,
Barbara

chacheli-macheri hat gesagt…

Liebe Yvonne
der Flammenkuchen lässt mir das Wasser im Munde zusammen "ziehen"....den mach ich bestimmt mal nach ...und für meinen Mann dann eben ohne Tomaten
( bekommt ev . Peperoni drauf)
Die Blumenfotos sind wunderschön und das Schild ist toll....viva la Mamma!!!
Liebe Grüsse und ein schönes Wochenende
caro

Andrea hat gesagt…

ja,liebe Yvonne,Hotel Mama ist immer geöffnet,auch bei mir!Mein Söhnchen kommt manchmal erst spääääät am Abend,und glaubt,es gibt noch was Warmes zu essen,......aber irgendwann ist auch in Hotel Mama Küchenschluss....
oh,und dein Flammkuchen sieht ja soooo lecker aus,den ess ich immer auf der Gartenlust,leider nur 1 mal im Jahr!Danke für´s Rezept!Ich wünsch dir ein schönes Wochenende!LG Andrea!

Christina hat gesagt…

Liebe Yvonne

du sprichst mir aus der Seele und das "Hotel Mama" ist mir bestens bekannt. Was das kochen anbelangt, ist es bei uns dasselbe. Mit mehreren Personen am Tisch, ist es kein leichtes Unterfangen alles glücklich zu machen und so immer wieder jemand in den "sauren Apfel" beissen.
Vielen Dank für dein Rezept. Ich mache ebenfalls selber Flammkuchen, aber bis jetzt habe ich nie etwas eigenes kreiert, sondern viel mehr die Ideen aus bekannten Kochbüchern nachgemacht.

Ein schönes Wochenende wünsche ich dir.

Herzlich
Christina

Stephie hat gesagt…

Hallo Yvonne,
ja einer meckert immer, aber Gigi bekommt bestimmt etwas extra Leckeres gekocht. Bei uns wäre dieser Flammkuchen leider schon wieder durchgefallen wegen der Tomaten und dem Rohschinken. Für mich klingt er lecker, vielleicht kann ich ihn ja noch etwas abwandeln. Ich wünsche Dir ein schönes Wochenende.
♡liche Grüße
Stephie

Moni hat gesagt…

Liebe Yvonne
Mmmmhh ich liebe Flammenkuchen, immer wieder probiere ich neue Kreationen aus. Diese Idee mit den Tomaten merk ich mir, denn im Garten sind bereits die ersten Tomaten reif! Und der Flammenkuchen ist so schnell gemacht, da müssen knurrende Bäuche nicht lange darauf warten!
Ich wünsche dir ein sonniges&gemütlichen W-end!
Herzlich
Moni

Alex aus dem Gwundergarten hat gesagt…

Lach, Gigi, sieht eher so aus, als hätte er mindestens die Hälfte des Kuchens intus und brauche nun ein Verdauungsschläfchen. Lecker klingt der Kuchen... ich versuche dann mal die vegetarische Variante, also einfach ohne Bündner Rohschinken, da mein Liebster Vegi ist.
Übrigens, bei meiner Mama rümpfe ich nie die Nase, sie kocht nämlich nach wie vor einfach am alller aaaaaaaaler bestens. So ist das eben mit den Müttern.
En liebe Gruess
Alex

hotel mama hat gesagt…

Hihihi liebe Yvonne, dein Post heute gefällt mir besonders gut!! Das gleiche Schild hängt bei mir am Balkon... und das Hotel mama kenn ich nur zu gut... schließlich heißt ja mein Blog danach;-))

Das letzte Bild ist supersuperschön!!!

GGGGGGGLG Ursula

Schwesterherz-Vergissmeinnicht hat gesagt…

Oh wie köstlich! Ob ich auch mal dein Hotel Mama (das hast du übrigens soooooooooo schön geschrieben) besuchen darf? ;)

Ein schönes Wochenende wünscht dir
Sandra

Verboten gut ! hat gesagt…

Aaaah Hotel Mama,
wer speist denn da nicht gerne ?
Ich liebe Mamasküche, so gehts auch meinem Kind, irgendwie kommt die immer 3 x täl. zum futtern ... komisch oder ;)
Ein toller Beitrag , Ich hätte auch gerne bei Dir mitgegessen *-*

Liebe Grüße ins wochenende
Kerstin

BiWuBär hat gesagt…

Mist, jetzt haben wir Hunger gekriegt... *zwinker* Uns scheint, Eure örtliche Filiale der Hotel-Mama-Kette scheint ein besonders vorbildliches Etablissement zu sein... ;O)

Liebe Grüße
Flutterby und Birgit

Diana hat gesagt…

Oh wie lecker liebe Yvonne.Hmmmm....
Du zeigst uns wieder sehr schöne Bilder und wenn ich Hotel Mama lese,kann ich dir nur zustimmen.Auch bei uns ist so,dass der erste Weg zum Topf gehtführt und ich schaue schon sehr gespannt ob die Nase gerümft wird(lach)Und sehr oft ist,dass der eine,das wieder nicht mag was der andere mag......Ist manchmal echt nicht einfach aber ich könnte mir vorstellen,dass dein leckerer Flammkuchen allen schmecken könnte.Ganz lieben Dank dafür!!!
Ganz liebe Grüße und ein sehr schönes Wochenende,
Diana

lille sted hat gesagt…

Hallo du Liebe,
was für ein wunderbarer Post..lach...da bin also der Direktor einer Filiale die international tätig ist....
Dein Flammekuchen-Rezept hört sich ganz lecker an, ich liebe Flammekuchen & mit Tomaten kannte ich den noch gar nicht!
Vielen Dank und liebe Grüße
Birgit

Lieblingsschwestern hat gesagt…

Hallo liebe Yvonne!
Mmmmmh schaut der Flammkuchen lecker aus! einfach zum Anbeissen! Und das letzte Bild find ich sooooooo schön!
Wünsch dir noch ein super schönes Restwochenende!
Liebe Grüße
Kathi

Hannelore hat gesagt…

Hallo Yvonne,
mmmmmh das Rezept klingt lecker. Sobald in der Küche wieder eine Temperatur herrscht die nicht an eine Sauna erinnert, steht dein Flammkuche auf dem Menüplan :-))
Einen schönen Sonntag wünscht dir
Hannelore

{oc cottage} hat gesagt…

what gorgeous flower shots!!! and LOVING your adorable kitty!!! ;}


m ^..^

27Anfrieda hat gesagt…

Mmmh, die Food-Foto's sehen sehr anbeißend aus ...
Wie schön die Tomaten aussehen, toll fotografiert.

Hotel-Mama kenne ich auch, allerdings in der Rolle des Kindes ...

Liebe Grüße von Anfrieda

Francis hat gesagt…

Ja, Hotel Mama gibt es doch überall , auch hier , wird zwar nicht mehr täglich in Anspruch genommen, aber wenn, dann auch richtig! Danke für das leckere Rezept!
Dir noch einen schönen Abend und ganz liebe Grüße Marion

Rita hat gesagt…

In dieser Art kenne ich den Flammenkuchen noch nicht! Werde ich gerne nachmachen - einfach ohne Fleisch, da mein Wunscherfüller Vegetarier ist. Jaja, wer kennts nicht, das Hotel Mamma! Aber das schönste Kompliment ist doch, wenn die Kinder nach Hause kommen und sagen "Mami, du bisch eifach die beschti Chöchin!!" und so gehts dir ganz bestimmt auch!
Einen schönen Sonntag wünscht dir Rita

lovelyMe kreativ hat gesagt…

Hallo liebe Yvonne,
lecker - ich mag Flammkuchen auch gerne! Danke für das Rezept!
Das Baum-Herz Foto ist sooooo schön!
Liebe und sonnige Grüße und ein schönes Wochenende
Monika

sunstorm hat gesagt…

Servus,
wie heißt es so schön: Allen Menschen recht getan, ist eine Kunst, die niemand kann.
Mein Vater - er ißt die Hauptmahlzeit bei uns mit - ist recht genügsam. Er ißt alles, nur eben unterschiedlich gern.
Meine Söhne. Müssen zwischenzeitlich selbst mal an die Töpfe (bekommen aber unterstützung). Das heißt Rezept "aussuchen", Zutaten aufschreiben bzw. das was fehlt, einkaufen gehen, kochen uns spülen.
Mein Mann kocht gern und zudem recht gut. Es darf also eigentlich jeder mal rann.
Herzliche Grüße
Sunny

Rostrose hat gesagt…

Mmmmm, köstlich, köstlich, liebes Sonnenscheinchen, der würde mir auch schmecken. Für den Herrn Rostrose müsste ich allerdings die Tomaten gegen Paprika o.a. austauschen, der mag sie nämlich nicht... Wie du siehst, in meinem Hotel geht's auch manchmal nicht so ganz einfach zu... ;o)
Supertoll auch wieder deine Bilder!
Ich lass dir ganz herzliche Rostrosengrüße da,
alles Liebe Traude
ჱܓჱܓჱܓჱܓჱܓჱܓჱܓჱܓჱܓჱܓჱܓჱܓ

*Smukke Ting* hat gesagt…

Liebe Yvonne,
das sieht aber wirklich lecker aus!!! Damit könnte ich zuhause auch punkten :-) Danke für diesen äußerst appetitlichen Post und das leckere Rezept!!!

Ganz liebe Grüße, Birgit

Angelika hat gesagt…

Hi liebe Yvonne
dieses Hotel kenne ich auch, ein sehr schöner Post. Wunderschöne Fotos.
Dieses Rezept werde ich probieren.
Vielen Dank dafür.

Liebe Grüße und einen schönen Sommertag
Angelika

Nova hat gesagt…

Lecker...das ist genau das Richtige fuer heisse Tage und schmeckt kalt bestimmt auch sehr gut.

Dir nen tollen Sonntag und liebe Gruesse

Gaby Bee hat gesagt…

Wunderschöner 'post', Yvonne. Diese Hotelkette scheint sehr verbreitet zu sein:) Das Schild ist echt cool, es würde auch gut in meine Küche passen.
Ich liebe Tomaten! Vielen Dank für das Rezept, es hört sich sehr lecker an.

Ich wünsche dir einen schönen Sonntag!

LG Gaby

Gine hat gesagt…

Encore un billet bien enlevé qui m'a fait sourire. Merci!

Krönchen hat gesagt…

Liebe Yvonne,
huch, ich arbeite in einer Hotelkette, hätte mir das nicht einer sagen müßen????
Herrlicher Post und ein herrliches Rezept. Einfach "Happy-Sonne", nicht wahr. Danke dafür...
Lieben Gruß von
Claudia
P.S. Schöne, schöne Photo´s...

Stilbruch hat gesagt…

Ein wunderschöner Post liebe Yvonne, deine Bilder sind soooo schön und dein Flammkuchen ..... mir läuft gerade das Wasser im Munde zusammen, lecker!

Ganz, ganz viele liebe Grüße
Simone

Broceliande hat gesagt…

Hallo Yvonne,
das hört sich wirklich lecker an (allerdings mag GG weder heiße Tomaten oder geschweige Käse) - ich könnte aber sofort zulangen. Das mit dem Essen ist bei uns auch immer so ein.....Nimmt man sich was bestimmtes vor, da kommt doch tatsächlich wieder der Einwand - willst du nicht was anderes machen....
Wünsche dir einen schönen Sonntag und glG Christina

Onkel Nielson hat gesagt…

Hallo liebe Yvonne,

ich habe für nächstes WE ein Zimmer für 3 mit Hund im Hotel Mama gebucht.
Ein super Hotell ist das.

So ein Schildchen sollte ich Mama auch mal mitbringen. ;)

Liebste Grüße und einen super schönen Sonntag wünscht dir Inga

elke hat gesagt…

Liebe Yvonne,
das hört sich sooo lecker an, allerdings wäre das für unsere Familie nicht das Richtige.
In jeder "Hotel Mamma - Küche" gibt es bestimmt solch ein Familienrezept.
Zur Zeit sind wie 6 Personen am Mittagstisch, da ist es auch schwierig etwas zu finden, was alle mögen. Allerdings ist es mit dem zunehmenden alter der Hotelgäste etwas leichter geworden, darüber bin ich sehr froh!

Herzliche Sommergrüße
elke

Papierwunder hat gesagt…

Liebe Yvonne.
das sieht aber super lecker aus und wird demnächst ausprobiert.
Liebe Grüße von Hotel Mamma an Hotel Mamma.

Melis-Seite hat gesagt…

Vielen lieben Dank, Yvonne, lass du es dir mit deiner Familie auch gut gehen und genieße den Sommer! Und vielen lieben Dank für das Rezept, hört sich lecker an, aber da mein Sohnematz keine Tomaten mag ... Mal sehen, muss eben was anderes rauf. Was mag er denn? Erdbeeren, Himbeeren, Äpfel, Gurken ... Hm, Äpfel könnten ja vielleicht noch passen! *hihi*

Liebe Grüße
vom Hotel Mamma Meli

Christine hat gesagt…

huhu Yvonne ,
bin gerade Hitze geschädigt - haben noch immer über 30° . :))) na machst du mir Konkurrenz mit Flammkuchen , dachte ich wohne im Flammkuchenland . Übrigens du kannst ihn auch mit Apfelstückchenn , Schmand & ( Zimt ) belegen ,
gibt ja 100. von Rezepte .
Gigi liegt da genauso platt wie Joy auf der Gartenbank .
Mir ist zu heiß , deshalb melde ich mich morgen . Mach es gut bis dahin ,
Christine

Sylvia hat gesagt…

Hach - Yvonne - du sprichst mir aus der Seele! Jeden Tag das Problem " was koche ich heute "! Deine Idee - einfach alles was die Familie mag zusammen zu würfeln - genial! Das werde ich auf jeden Fall auch mal ausprobieren!

Schick dir liebe Grüße und hab eine schöne Woche - Sylvia

Draffin Bears hat gesagt…

Dear Yvonne,

Hotel Mamma, does sound very familiar and enjoyed your post.
The flowers are all so pretty and the tomato tart looks delicious.
I make a tart like this too with slow roasted tomatoes.

Happy new week
Hugs
Carolyn

Claudia hat gesagt…

Liebste Yvonne,
Dein Flammkuchenrezept aus dem Hotel Mama ist hervorragend! Danke für die wunderschönen leckeren Bilder und das tolle Rezept!
Ich wünsch Dir einen guten Start in eine neue Sommerwoche!
♥ Allerliebste Grüße Claudia ♥

Marguerite hat gesagt…

Liebe Yvonne
Die Hotel-Mamma-Idee ist einfach köstlich! Ich habe mich beim Lesen sehr amüsiert! Und was den Flammkuchen angeht - diesess Rezept wird nächstens ausprobiert!
Ich wünsche Dir eine wunderschöne und heisse Spätsommerwoche
Ganz liebe Grüsse
Margrith

Susanne hat gesagt…

Hallo Yvonne,

das sind so schöne Bilder, und dein Flammkuchen sieht so lecker aus - den werde ich bald mal nachbacken. Und Hotel Mama kenne ich auch, aber wenn die Kleinen dann groß sind und nicht mehr in den Topf gucken...dann fehlt einem glatt was...!

lg von Susanne von made-by-sannshine

Stärneschyiin hat gesagt…


♥♥
♥♥♥

oh wie härzig dina Post!!!!
Oh ja, wär kennt das Hotel nid...
du hesch das ganz schön beschriebe :-)
hihi... alli luege id Töpf...
U dina Flammechueche gseht u fein us,
Mini Männer liebe Flammechueche!!!
Danke tusig mal für das Rezäpt, das muess i mier de grad merke.
Dir en wundervolla Tag,
äs wird wieder heeeeeeeeiiiiiss!!!

Härzlichst Nathalie

Mona ♥ hat gesagt…

ohhhhhhhhhhhh ja flammkuchen das schmeckt immer.......
liebe grüße aus dem hotel mama
... good old germany...
mona

Sylke hat gesagt…

Ja wer kennt das nicht, Hotel Mama:-)
Bei mir sind es jetzt schon die Enkelchen die die Nase in den Kochtopf stecken.
Schöne Bilder, wie immer!!!

Liebe Grüße,

Sylke

julia hat gesagt…

Que lindas flores, y esos tomates tienen un color, que dice cómeme, es una exquisita receta.
Mil besos...Julia.

Weiße Landliebe hat gesagt…

Liebe Yvonne,
ich wünsche Dir von Herzen alles Liebe zum Geburtstag!
Laß Dich von Deinen Lieben verwöhnen!
Einen wunderschönen Tag wünsch ich Dir!
Gant liebe Grüße
Janet

Teacup-In-The-Garden hat gesagt…

Ein ganz und gar herrlicher Post!
Liebe Grüße,
Markus

smillahome hat gesagt…

Happy Birthday to you!!!!!!!!
Alles Liebe und viele Geschenke wünscht dir
,liebe Yvonne
♥♥♥
Silke

Krönchen hat gesagt…

Liebe Yvonne...
Dank Tatjana...ich hätte es ja nicht gewußt...
ALLES LIEBE ZM GEBURTSTAG!!!!!!
Lass dich schön feiern, und genieße den Tag. Wir Augustkinder sind ja sowieso auf der Sonnenseite, nicht wahr???
Allerherzlichste Grüße von
Claudia

hotel mama hat gesagt…

Liebe Yvonne!!!

Bisch ou scho uf de Füessli,
lueg da chunnt äs Morgägrüessli.
Äs söll Di begleite dür dä Tag,
will Du öppert bisch,
wonich ganz bsunders mag!

Vill Glück zum Geburri!

Ich hoff das ich des einigermaßen auf schwizerduetsch hingebracht habe... falls alles falsch ist hier nochmal:

ALLES ALLES LIEBE FÜR DICH ZUM GEBURTSTAG!!! Laß dich verwöhnen und genieß DEINEN Tag!!!

Liebe Grüße aus München, Ursula

Elisabeth Palzkill hat gesagt…

Liebe Yvonne,

alles Gute zum Geburtstag und für dein neues Lebensjahr wünscht dir

Elisabeth

stoffmass.ch hat gesagt…

Also das Hotel della Mamma kenne ich sehr gut!

Super Idee mit dem Flammkuchen. Sieht köstlich aus.
Obwohl erst 9.15 Uhr bekomme ich schon Hunger.

Liebe Grüsse
Karin

Creative Sis hat gesagt…

guten morgen yvonne,

bin grad bei tati rumgeflitzt und hab gelesen, dass du heut deinen ehrentag hast...also auch von mir, ganz kurz einen lieben geburtstagsgruß! hoffe dein tag wird nicht ganz so stickig wie das letzte wochenende und du kannst tiefdurchatmen und gaaaanz viel genießen ;)

lieben gruß
kathrin

Nova hat gesagt…

Na, dann schaue ich doch hier auch noch fix rein und gratuliere dir ganz herzlich zum Geburtstag.

Moegen sich alle deine Wuensche erfuellen und viel Gesundheit dass neue Lebensjahr begleiten.

Liebe Gruesse

Nova

Barbara hat gesagt…

Liebe Yvonne,
alles Liebe und Gute zu Deinem Geburtstag, Glück, Gesundheit und daß alle Deine Wünsche in Erfüllung gehen!!!
Hab einen schönen Tag und laß Dich feiern, liebe Grüße,
Barbara

Stephie hat gesagt…

Liebe Yvonne,
ich wünsche Dir alles Liebe und Gute zu Deinem Geburtstag. Laß Dich schön feiern und verwöhnen.
Herzliche Grüße
Stephie

Diana hat gesagt…

Liebe Yvonne,
ich gratuliere dir von ganzem Herzen zu deinem Geburtstag und wünsche dir,dass alle deine Träume in Erfüllung gehen werden.Ich wünsche dir einen super schönen Tag mit all deinen Lieben und lasse dich ein wenig verwöhnen!!
Ganz liebe Grüße,
Diana

Villa König hat gesagt…

Happy Birthday to you meine Liebe. Wünsche dir alles alles Liebe und Gute. Viele liebe Grüße Yvonne

Andrea hat gesagt…

Hallo liebe Yvonne!Auch von mir herzlichen Glückwunsch zu deinem Geburtstag!Ich hoffe,du hattest einen wunderschönen Tag!Lg Andrea!

stricksonne hat gesagt…

soooo süße bilder von deiner mieze!!! und danke für das leckere rezept!!! auch deine blumenbilder mag ich, habe auch die cosmea!!! liebe grüße, angie

Susis gelbes Haus hat gesagt…

Aaaaaaaaaaaaaaaaalles Alles Liebe zum Geburtstag.. mensch 2 Min. zu spät.. ich hoffe es gilt noch :o) ihr hattet sicher einen wundervollen Tag..
ich drück dich du Liebe..
dicke Bussis Suserl

Filzlaus Brigitte hat gesagt…

hoi vyonne
also i wünsche dir vo härzä nochträglich no alles liebi und gueti zum geburi blieb gsund und vieli tolli kreativi stunde und schöni momentä mit dinere familie und fründe...
oh dis flammkuecherezept tönt denn guet...das werdi bestimmt mol für üsi fämili usprobiere...flammkueche liebemer ali danke vielmol wünsche dir no ganz en schöne tag liebi grüessli brigitte

creativchen hat gesagt…

Liebe Yvonne, du hast einen zauberhaften Blogspot mit viele hübsche Werke. Schaue bitte mal bei mir vorbei. Ich habe meinem Traum mit den Hobby Online Shop verwirklicht und versuche so viel wie Möglich, kreative Freunde meinem Traumshop weiter zu geben. Deswegen wurde ich mich so sehr freuen, dass den Banner auch auf deinem hübschen Blogspot ersichtlich wäre. Falls du mein Online Banner verlinkst, schreibe mir denn bitte ein Kommentar bei meine Candy Post. Du kannst dir denn bitte deine Farbe der hübschen Rosen von "Marianne Design" aus meinem Online Shop rauswählen. Viele liebe Grüße von Marina