Samstag, 18. Juni 2011

Wochenende!

Hallo zusammen!
Zuerst möchte ich Euch sagen, dass die Erdbeermarmelade,
die ich diese Woche gekocht habe,
ausgezeichnet schmeckt....



Mmhhh..... so fein!




In meinem vorletzten Post habe ich geschrieben,
dass ich Euch noch erzählen werde,
womit sich mein liebes Bruderherz
ein Glas Erdbeermarmelade verdient hat!

Schaut Euch doch das an!

Er ist ja sooooo lieb und hat mir diese tolle Leiter geschenkt!
Unser Vater hat früher damit das Obst von den Bäumen gepflückt.

Ja, nun steht diese wunderschöne Leiter in unserem Garten....





Ja, wo bleibt er nur.... der Sommer?!
Bei uns ist's kühl und nass.


Diese Leiter steht nun neben meinem Kräutergarten.
Den Kräutergarten habe ich Euch vor einiger Zeit schon vorgestellt!
Aber schaut Euch doch an, was da nun wächst....
Letztes Jahr habe ich den Borretsch in einen Tontopf gepflanzt.
Nun wächst er aus dem Steingarten....
Offenbar ist der Borretsch doch sehr anspruchslos!


Na ja.... der Borretsch hat jedenfalls den Winter im Tontopf nicht überstanden.
Ich kann nicht mal schreiben, dass er erfroren ist!!!!
Nein, ich habe ihn "mit viel Liebe" unter die Pergola gestellt, damit es ihm nicht zu kalt wird.
Dort hat er aber den Winter nicht überstanden.
Vermutlich ist er dort verdurstet....
Oh je.... da habe ich wohl jemanden vergessen!
Die Kälte kann es definitiv nicht gewesen sein,
sonst würde der Borretsch jetzt nicht aus den Steinen wachsen....


Die herrlichen Blüten muss ich immer wieder bewundern!


Ach ja.... da hat sich noch jemand zum Kräutergarten gesellt!


Wenn ich mit der Kamera unterwegs bin, treffen wohl alle rechtzeitig zum Fotoshooting ein!


So... eigentlich habe ich ja jetzt genug erzählt!
Normalerweise würde ich hier nun meinen Post beenden.
Da ich aber nächste Woche arbeiten werde und ich deswegen keine Zeit für einen neuen Post habe,
bleibe ich heute ein bisschen länger bei Euch!

Ja, Ihr habt schon richtig gelesen!
Ich arbeite!!!!
Zwischendurch wird ja auch gearbeitet und nicht ständig das
"süsse Nichtstun" genossen ;o)))

Also dann - dann gibt's heute halt einen "doppelten" Post!

Diese Woche konnte ich die ersten Johannisbeeren pflücken.
Da möchte ich Euch doch gleich mein Lieblings-Johannisbeer-Rezept verraten.

Johannisbeer-Mandel-Muffins



So, nun reicht's aber wirklich für heute. Ich will Euch nicht länger langweilen....

Euch allen wünsche ich ein geruhsames (leider verregnetes) Wochenende und
für die nächste Woche ganz viel Sonnenschein!

Herzlichst grüsst Euch
Eure Yvonne

Kommentare:

Sabine hat gesagt…

Oja, ein Fotoshooting bei Yvonne! Das wär doch mal was. Schade, dass du so weit weg wohnst. Das ist wirklich lieb von deinem Bruder, die diese Leiter zu schenken. Sie passt wunderbar in deinen Garten.
LG Sabine

veelaluna hat gesagt…

Hallo Yvonne,
die Bilder von dem Croissant mit der Marmelade gehören verboten. Jetzt sitze ich hier und mir knurrt der Magen.
Das Marmeladentöpfchen gefällt mir ausgeprochen gut.
Die Leiter macht sich sehr gut. Ich finde es eine sehr schöne Idee. Ein Erinnerungsstück geschickt umfunktioniert.
Liebe Grüße und das deine Arbeitswoche nicht allzu stressig wird.
Karin

Gabriella hat gesagt…

Liebe Yvonne!!!
Ich bin auch schon länger auf der Suche nach einer alten Leiter! Deine hat ja noch dazu einen lieben Erinnerungswert! Und wie hübsch Du sie dekoriert hast!!! Die Art wie Du die Töpfchen daran befestigt hast find ich suuuuper!! Meine Marmelade schmeckt auch sooo herrlich und es geht echt nix drüber, über selbstgemachte!!! So süße Bilder zeigst Du, alle locken ein Lächeln hervor!!
Danke für das tolle Rezept!
Lecker!
Von Herzen alles Liebe und hab noch einen gemütlichen Tag!
Gabriella

alice hat gesagt…

was heisst denn da langweilen? Es war wieder schön und interessant bei dir. Das Muffins-Rezept hab ich mir schon mal kopiert. Danke.

Die Leiter ist total schön. Mit den Blumentöpfen behängt ein Hingucker. Da wir einen Kirschbaum und ein Pflaumenbaum haben, brauchen wir die Leiter vorläufig noch, also nichts mit
dekorieren :-)

Danke für die schönen Bilder auch vom Borretsch....kannte ich bislang noch gar nicht.
Schönes Wochenende und liebe Grüsse, Alice

Diana hat gesagt…

Liebe Yvonne,
ja da hat sich dein Bruder aber wirklich die Marmelade verdient!Die Leiter ist klasse und super dekoriert.Ich freue mich mit dir!
Hach,ich auch!Ich konnte auch schon Johannisbeeren ernten,hat mich gewundert,da wir bei uns im Norden ja immer später dran sind.Dein tolles Rezept werde ich wenn noch genug Johannesbeeren überbleiben vielleicht auch mal ausprobieren.Danke , du Liebe!
GGGGlG Diana

Birgit hat gesagt…

Hallo liebe Yvonne,
Dein Blog gefällt mir gut und ich finde gleich viele gemeinsame Interessen. Die Erdbeermarmelade sieht lecker aus und in das Croissant möchte man am liebesten gleich reinbeißen.
Der Oberhammer ist die Leiter von Deinem Papa. Die macht sich sooo gut mit den Blumentöpfen am Baum. Äußerst dekorativ.
Ich wünsche Dir auch ein schönes Wochenende. Bislang ist der Regen hier bei uns (mal wieder) ausgeblieben heute. Aber es stürmt wie verrückt. Kein Gartenwetter.
Liebe Grüße
Birgit

Andrea hat gesagt…

Hallo Yvonne!
Wieder mal ganz tolle Bilder. Und mit dieser schönen Leiter hat sich dein Bruder die Erdbeermarmelade aber wirklich verdient.
Und danke für dein Muffin-Rezept... *LECKER*.
Werd ich doch mal ausprobieren, wenn die ersten Johannisbeeren da sind.
GLG & noch ein schönes Wochenende
Andrea

frau güfeli hat gesagt…

Liebe Yvonne
Es ist immer wieder schön, deine tollen Bilder anzuschauen. Mmmmhhh, da hatte ich auch gar keine Bedenken, dass die Marmelade nicht gut sein könnte;). Am liebsten würde man grad ins Gipfeli reinbeissen. Die Leiter ist der absolute Hammer, und vor allem so schön und liebevoll dekoriert. Und was du immer für lustige Gäste in deinem Garten hast:). Ein ganz schönes Wochende und eine gute Arbeitswoche wünscht dir
Moni
P.S. Danke für's Muffins-Rezept. Hab ich grad kopiert.

Zondra Art hat gesagt…

Beautiful photos, marmelade looks very nice and taste and yours flower is amazing!

Kisses and happy weekend.

Die Waldfee hat gesagt…

Liebe Yvonne,
von wegen langeweile, deine Post'S sind immer wieder schön und fesselnd.
Die Leiter nebst Deko ist ein absolutes Schmuckstück.
Sie passt wundervoll dort hin und das leuchtend gelb der Tagetes, die Tontöpfe ...hach ja ,...träum,... hat einen mächtig schönen touch aus den fernen Südländern.
Dein Muffin Rezept mit Johannisbeeren hab ich mir gemopst.
Da ich ja ( wie du weißt ) in Johannisbeeren unter gehe ;=) ist das noch eine schöne Variante.
Dann muss ich dir noch etwas gestehen.
Und zwar, ich weiß nicht ob du es schon bemerkt hast, aaaber dein Teller steht mocht mehr auf seinem Platz.
Ich hab ihn zu mir herüber gezogen.
Zu groß war die Versuchung deine Marmelade zu naschen.
Kam gerade passend zur Tasse Kaffee zu meiner rechten.
Ein gemütliches Wochenende wünsch ich dir.
Herzlichst, Moni

margits bastelstube hat gesagt…

hallo liebe yvonee,
JA. für diese wunderschöne leiter hat sich dein bruder die marmelade verdienst.
und überhaupt: du hast schon wieder so schöne bilder gemacht....deinb esuch im kräutergarten ist so süss und dein katze ist schnuggelig! die würde mir auch gefallen....
ich wünsche dir ein schönes wochenende,
liebe grüsse
margit

i-Pünktchen hat gesagt…

Hallo liebe Yvonne,

ein liebes Brüderchen hast Du :O) Die Leiter sieht großartig aus, perfekt für Dein Gärtchen.
Und selbstgemachte Marmelade schmeckt doch immer am bestenm sicher auch dem lieben Bruder *grins*

Uns kommen am Abend auch immer die Quarkfrösche aus Nachbar's Gartenteich besuchen. Die kleinen finde ich immer noch süß, bei den großen sieht's schon anders aus:O)

Ich wünsche Dir ein schönes Wochenende,
liebe Grüße, Iris

Petra`s Hobbykiste hat gesagt…

Liebe Yvonne, ganz schön gemein von Dir uns so leckere Sachen zu zeigen :o))) Die Idee mit der Leiter find ich super eigentlich ist da ein Glas Marmelade zu wenig *grins* Dan wünsch ich Dir noch einen schönen Sonntag mit faulen Nichtstun und eine schöne Arbeitswoche. gggglg Petra

BiWuBär hat gesagt…

Wie kommst Du eigentlich auf die abstruse Idee, Du könntest uns langweilen... vielleicht ein wenig frustrieren... wir sitzen hier schließlich auf unserer Seite des Blogs ohne Croissant und Erdbeermarmelade! Die Leiter hat ja nun eine wirklich tolle Bestimmung gefunden.

Liebe Grüße
Flutterby und Birgit

Christiane hat gesagt…

Liebe Yvonne,
bei uns lässt sich die Sonne auch nicht blicken. Ja, wo ist sie denn ;-))?
Dein Bruder arbeitet aber für einen geringen Lohn!!! Die Idee mit der Leiter finde ich richtig gut.
Und danke für das leckere Rezept!
GLG
Christiane

Dällerin hat gesagt…

Liebe Yvonne, die Leiter
sieht wirklich gut aus! Du hast sie wunderbar dekoriert... jetzt müsste nur der Sommer noch zurückkehren, bei uns war es heute stürmisch und kalt, dazwischen immer wieder Regenschauer...
meine Katzen wollen dann gar nicht nach draußen, sie "riechen" förmlich den Regen...ich wünsche Dir
einen schönen Sonntag und eine Woche,die Du jeden Tag mit einem total leckerern Erdbeer-Croissant-Frühstück beginnen kannst...
LG Marita

letrecivette hat gesagt…

Happy Sunday you too!
Monica

Papierwunder hat gesagt…

Liebe Yvonne,
deine Leiter ist schön dekoriert. Ein klasse Idee, wie du die Tontöpfe daran befestigt hast.
Ich habe auch seit letztem Jahr eine Leiter an unserem alten Apfelbaum stehen. Man kann immer so schön dekorieren. Im letzten Jahr habe ich alte Suppelkellen und altes Besteck in diesen Apfelbaum gehangen. Aber leider kamen anschließend keine Vögel mehr in den Garten, weil das ganze die Vögel abschreckte. Also habe ich schnell wieder alles abgehangen.
Einen schönen Sonntag wünscht dir Petra.

Kreuzlerin hat gesagt…

eine tolle Leiter hast du bekommen, passt perfekt in deinen Kräutergarten :)
Danke für das Muffin Rezept, hört sich gut an und werde ich bestimmt nach backen
einen schönen Sonntag
Barbara

Annas Livsstil hat gesagt…

Liebe Yvonne!
Tolle Bilder zeigst du uns!
Alles in einem: Ein klasse Post!
Ob deine rote Geschichte.......mmmhh lecker, die Leiter, deine Blümkes und die Tiere.....spitze!!
Gaaanz liebe Grüßkes, Anna!

lovelyMe kreativ hat gesagt…

Liebe Yvonne.
Hier regnet es auch schon den ganzen Tag ;(
Dein Marmeladengläschen ist sooooo süß!
Lieben Dank für die Fotos und das Muffinrezept, die Johannisbeeren im Garten sind schon reif - da kommt das Rezept genau passend.
Viele liebe Grüße und einen schönen restlichen Sonntag wünscht Dir Monika

Ida - Garten-Keramik hat gesagt…

Mmmmh liebe Yvonne, das ist ja ein gluschtiger Post! Und das Muffins-Rezept werde ich mir auch ausdrucken und ausprobieren!
Toll die Leiter - ein wirklich schönes Stück und mit schönen Erinnerungen behaftet - die würd ich mir auch in den Garten stellen! Hast sie ja schon sehr schön dekoriert!
Schwemmholzsammeln - hej, das stell ich mir an einem solchen Sonntag auch superschön vor!
Ganz liebe Grüsse und eine gute Woche wünsch ich dir!
Ida

Birgitt hat gesagt…

...wirklich schön dekorativ deine Leiter, liebe Yvonne,
weißt du, dass die Borretschblüten auch eßbar sind? Sie machen sich sowohl auf Müsli, wie auch auf Käse sehr dekorativ, ich mag sie sehr gern, allerdings lassen sie in diesem jahr bei mir auf sich warten -bisher nur ein paar Miniknospen...

liebe Grüße von Birgitt

Laufen-Basteln-Garten hat gesagt…

Hallo Yvonne,
lecker sehen deine Muffins aus....und die Marmelade schmeckt aus so einem schönen Glas doppelt lecker, oder....Wünsche dir eine schöne Woche....LG Christel

♥Fliegepilzli♥ hat gesagt…

♥ ...wow... ich bin echt begeistert von deinen bildern... einen lieben bruder hast du...
..oh ja... ich liebe auch diese muffins... meine johannisbeeren sind aber noch nicht soweit:-)
glg nathalie

Coramo hat gesagt…

du hast ja einen traumhaften garten! :-)

lg

simone

Manou hat gesagt…

Was für einen lieben Bruder du hast :-))))
Kann ich mir den leihen ???
Die Erdbeermarmelade kannst du mir durch die Leitung schicken und das Törtchen mit der Post.
Sonst habe ich keine Wünsche ;-)))))

Ich wünsche dir eine schöne Woche mit viel Spaß bei der Arbeit
Manou

Claudia hat gesagt…

Liebste Yvonne,

also, beim Anblick von Deinem lecker Erdbeer-Marmeladen Croissant bekomm ich jetzt direkt Hunger :O)))

Die Leiter, die Dir Dein Bruder gemacht hat, ist toll! Eine wunderschöne Idee, Blumen ins rechte Licht zu setzen! Da hat er sich wahrlich ein Glas gute Marmelade verdient :O)))

Und die Bilder aus Deinem Garten sind wie immer soooooooooooooo schön! Danke dafür :O)))

Einen wunderschönen Start in die neue Woche,
♥ Liebste Grüße Claudia ♥

shabby schweiz hat gesagt…

Liebe Yvonne
wunderschön sind eine Garten- und Tierbilder!
Das Gipfeli hätte ich am liebsten aus dem Bildschirm geholt uns selber "schnabuliert" grins...
Hab einen guten Wochenstart mit viel Sonnenschein!!!!

Liebe Grüsse Marianne

Milena Schlegel hat gesagt…

Frisch gekochte Erdbeermarmelade schmeckt köstlich und die Farbe ist genial. So richtig kitschig. Schade, dass sie mit der Zeit diese Farbe verliert. Aber wenigstens können wir später (vorallem im Winter) die Augen schliessen, herzhaft hineinbeissen und den Sommer schmecken.

Liebe Grüsse
Milena

Christine hat gesagt…

Hallo Yvonne , wollte nur schnell ein Lebenszeichen hinterlassen . Viel hat sich bei dir getan . Toll schaut die alte Leiter aus . Von den Bildern , die du in der letzten Zeit gemacht hast garnicht zu reden . Wünsche dir viel Freude an deiner Arbeit - habe da wohl einiges verpaßt ?! . Mich hält der Stress noch immer fest im Griff - nur eines ist jetzt deutlich wir ziehen in den Schwarzwald - hoffe bis zum Herbst haben wir alles hinter uns . Liebe Grüße Christine

Liisa hat gesagt…

Deine Muffins muss ich auch mal probieren! Danke für's Rezept!
Wunderschöne Bilder wieder! Dein Bruder ist ja wirklich toll, dass er Dir den Leiter geschenkt hat! Sieht super aus!
Und die ersten paar Bilder mit Croissant und käse...und Marmelade, nam ;P Jetzt hab ich hunger, sag ich nur dazu!
Bei und ist übrigens auch saukalt, wie im October ist das Wetter gerade..hrrr..Lese gerade von den Finnischen Blogs dass es da so schön warm und sonnig wäre, werde bald grün von Neid ;)
Wünsche Dir trotzdem eine wunderschöne neue Woche!
Liebe Grüße Liisa

Lela hat gesagt…

Liebe Yvonne,

ganz lecker sieht deine Erdbeermarmelade aus, mmmhhh könnte jetzt auch was naschen... Die Leiter sieht ja toll aus, so eine habe ich noch nicht gesehen, unten breit nach oben schmal...

Ja, wo bleibt der Sommer? Hatten in Frühling Sommer und ich hoffe nicht dass es in Sommer Frühlingwetter gibt...

Leckere Muffins....

Dir wünsche ich eine stressfreie Woche bei der Arbeit, vielleicht kommt die Wärme wieder...

Ganz liebe Grüße
Michaela

"fabuscreativ" hat gesagt…

Toller Post,warum nur sind wir im Moment so auf dem kulinarischen Trip????Wir sollten eher an der Bikinifigur arbeiten ;-)))
Tolle Fotos hast du geschossen....
Liebe GRüsse Gabriela

Mareike hat gesagt…

Tolle Idee, die Blumentöpfe an der leiter zu befestigen.
Die Kröte wäre etwas für meine Mutter gewesen. Sie ekelt sich so unglaublich vor diesen Tieren. =)

Liebe Grüße

s'Shabbyhus hat gesagt…

Liebe Yvonne
Ich habe gesehen, dass du dich als regelmässige Leserin bei mir eingetragen hast. Nun habe ich meinen Blognamen geändert, weil es ein neues Blogoutfit gibt. Leider sind alle Verlinkungen weg...oje, oje, oje.... und ich muss alle anschreiben. Neu findest du mich unter "myshabbyhus.blogspot.com", mit lieben Grüssen Barbara

♥Seelenstuebchen♥ hat gesagt…

..schön wars wieder bei dir
♥-Doris

Heidegeist hat gesagt…

Für Erdbeermarmelade lass ich auch alles andere stehen. Egal, wie exotisch und lecker es aussieht. Du scheinst ja einen sehr netten bruder zu haben... LG Inge

luna hat gesagt…

Mhhhmmmm...Erdbeermarmelade, selbstgemachte....
SOIFZ....
Und die Leiter finde ich auch toll, unten breit, oben schmal....sah ich noch nie.
Deine "Blumenaufhängung" muß ich mir merken, aber da ist wohl doch immer besser, wenn es noch eine Wand zum Anlehnen rückwärts gibt, sonst würden sie bei Wind ja schaukeln, oder?
WIr hatten auch ein regnerisches WOE...aber Die soll es 28 und Mi 32 Gräder geben..uffda, ich mag es nicht so heiß....dann gehts wieder Richtung WOE und der Regen ist angesagt.
Mittelweg gibt es wohl fast nicht mehr.
Trotzdem wünsche ich Dir einen schönen Sommeranfang und lasse liebe Grüße da...Luna

Onkel GiTo hat gesagt…

Sorry für meinen eigennützigen „Werbe-Kommentar!“
Ich suche auf diesem Wege liebenswerte Menschen, die aufopfernd (ca. 3x im Monat) meinen Blog aufrufen, um sich meine „kleinen Werke“ anzuschauen.
Vielleicht kann ich ja hierdurch den einen oder anderen Leser gewinnen, der mich (so wie es mir zusteht) beweihräuchert, bewundert und mich gebührend hofiert!!!
Darf ich dich hierzu einladen?
Schau doch einfach mal rein..!?
LG-GiTo..... ;-)))
Bitte diesen Link verwenden:
http://gito-bastel.blogspot.com/

Nicole´s buntes Haus hat gesagt…

Die Leiter ist ja super.Die gefällt mir auch.
Lecker Erdbeermarmelade,die koche ich auch am liebste selber.
LG
Nicole

Steinhäuschen hat gesagt…

Oh diese schönen Fotos von Dir hab´s wieder einmal genossen bei Dir zu stöbern. Das Muffinrezept nehm ich mit und probier´s demnächst aus.
Sei herzlichst gegrüßt
Barbara

kiki hat gesagt…

Ohh, so eine tolle Leiter!!!
Und die Muffins und die Marmelade sehen köstlich aus!
Liebe Grüße,
Kiki (die hier zufällig gelandet ist)

Ein Schweizer Garten hat gesagt…

Yvonne, du hast "meine" Erdbeere *grins*
gäll, die ist einfach klasse - in der Migros gibts derzeit noch ein grösseres Exemplar davon, ich konnte da einfach nciht widerstehen, jetzt habe da Teebeutel reingetan. Das Johannisbeerrezept ist fast identisch mit meinem.
Sei herzlich gegrüsst
Carmen

die Herzenswerkstatt hat gesagt…

Liebe Yvonne,
Du hast da nicht wirklich "langweilen" geschrieben?! Mit sooo schönen Fotos und leckeren Rezepten und überhaupt mit Deinem schönen Blog langweilst Du nie!!! Und wen doch, der liest sicherlich nicht mit :o) Mir gefällt es bei Dir soo gut!
Die Lieter ist ein absoluter Deko-Traum und dann auch noch mit Geschichte...wundershön in Szene gesetzt!
Liebe Grüße,
Irina

versponnenes hat gesagt…

Hej Yvonne,

Deine Katze ist auch äußerst fotogen - naja und der Frosch auch ;O)

So eine Leiter (gerade in der Form) wäre auch noch etwas für unseren Garten. Sehr schön!!!

Hab es schön & bis bald! Katja

Herz-und-Leben hat gesagt…

Liebe Yvonne,
schön ist es bei Dir im Garten! Borretsch hätte ich auch gern. Bei uns zeigte sich nur mal ein kümmerliches Pflänzchen. Scheinbar behagt ihm der Boden hier nicht.

Toll, daß Du die alte Leiter bekommen hast! Ein ideales Dekorationsobjekt.

Wirklich schade, daß wir keine Johannisbeeren im Garten haben. Aber gekaufte tun es halt auch.

Und ich denke auch, jetzt im Sommer kommen nicht alle täglich zum Bloggen. Vor allem, wenn man einen Garten hat. Das ist doch kein Problem, es kommen ja immer auch wieder Regentage.

Ich wünsch' Dir eine schöne Gartenzeit - bei uns hat es sich zwar auch abgekühlt. Allerdings war der Sommer in diesem Jahr ja schon reichlich vorgezogen und etwas Abkühlung und auch Regen hatte die Natur dringend nötig. Das wird bestimmt bald wieder ...

Liebe Grüße
Sara

Papierwunder hat gesagt…

Liebe Yvonne,
danke für deinen lieben Kommentar. Nein, die Schnecken kommen immer noch. Trotzdem würde ich mir das Schild immer wieder kaufen. Ich finde es auch so süüß.
Ich wünsche dir einen schönen Abend.
LG Petra

CONNI hat gesagt…

Liebe Yvonne
das die selbstgemachte Konfitüre schmekt, glaub ich Dir gern.... Ich hoffe wir kriegen auch bald einen Garten...!!! Deine Bilder sind so schön!!! Es heisst im moment für mich Geduld zu haben.... ein Gartenbauer macht uns eine Offerte, die bekommen wir aber erst mitte Juli ;((und er war anfang Juni bei uns) ich bin sooo ungeduldig!!

Die Leiter ist wuuunderschön, genau so eine hatten wir früher auch zum Kirschen pflücken!

Danke schön für das tolle Muffinrezept, ich hoffe ich kann es im nächsten Jahr, mit Beeren aus eingenen Garten testen.

Ich wünsche Dir eine tolle Arbeitswoche
Liebste Grüsse
conni

Heidi hat gesagt…

Liebe Yvonne,
Deine Fotos sind ja wieder so wunderschoen. Die Leiter gefaellt mir sehr gut, passt so richtig in Deinen Garten...So, nun ist ja Deine Arbeitswoche auch bald vorbei. Ich wuensche Dir ein schoenes Wochenende. Liebe Gruesse, Heidi

tattina hat gesagt…

Such a nice weekend!

sunstorm hat gesagt…

Hallo,
sehr schöne Fotos das. Du hast bestimmt eine tolle Kammera. Mein Mann eigentlich auch. Er holt sie allerdings bloß 3 mal im Jahr vor.... :-(

Falls Dir Dein Muffinsrezept mal über wird, habe ich hier ein anderes für Dich.
Einen Schwung mit Johannisbeeren für den morgigen Sonntagskaffee hab ich grad noch aus dem Rohr geholt.
LG
http://howtobea-sunstorm.blogspot.com/2011/06/ich-kann-es-gar-nicht-glauben.html