Samstag, 7. Januar 2012

Öpfelflade!

Grüezi mitenand!

Nachdem in den vergangenen Wochen oft der Duft
von Weihnachtsplätzchen durch unser Haus gezogen ist....


war es doch wieder einmal an der Zeit....


Äpfel zu schälen....



und eine Apfelwähe in den Backofen zu schieben!


Doch wie heisst denn nun dieses Ding wirklich?
Bei uns in der Ostschweiz nennt man die Apfelwähe ganz einfach

Öpfelflade!

Und wie nennt man denn dieses süsse Ding bei Euch?


Frisch aus dem Backofen..... einfach herrlich!


Dazu eine Tasse Tee....
und der Tag ist perfekt!


Pünktlich zum Jahreswechsel ist ein Nadelkissen entstanden!


Da es ja in der Ostschweiz bekanntlich viele Apfelbäume gibt,
gibt's nun auch ein Apfel-Nadelkissen ;o)


Auch die ersten Primeln sind bei uns eingezogen
und verbreiten etwas Frühlingsstimmung.


Ich wünsche Euch ein wunderschönes Wochenende.....


und grüsse Euch herzlichst
Eure Yvonne

Kommentare:

Lotta hat gesagt…

Liebe Yvonne.
auch Dir ein schönes We.
Apfeltarte heißen bei uns diese flachen Apfelkuchen!
Das Nadelkissen ist sehr schön geworden.
♥lichst
Manuela

artemanoCReativ hat gesagt…

Liebe Yvonne,
hier nennt man das dann "tarta de manzána". Aber ganz egal, das sieht sooooo lecker aus, das muss sofort vernichtet werden! :oD
Da bleibt Dir höchstwahrscheinlich das Apfel-Nadelkissen - total niedlich geworden - länger erhalten.

Grüsse, Christl

glüxpilz.li hat gesagt…

aso mir bi üs säged öpfeltünne!!! :-)
sieht uh fein aus, irgendwie habe ich das gefühl ich rieche was?!? ;-)
das nadelkissen ist auch zuckersüss, hast du aber nicht mitgebacken?! ;-))
liebe grüsse und ein schönes wochenende! christina

*Seelenstübchen* hat gesagt…

Ach wie lecker, ich liebe Apfeltarte und dazu Kaffee genau das richtige für ein perfektes Wochenende :)
GGLG♥Doris

Sonja`s Gestricksel hat gesagt…

Hallo Yvonne,
mir säge däm Öpfuchueche:-)
Ein super süsses Nadelkissen!
Wünsche dir ein schönes WE!
Grüessli Sonja

HANS-PETER ZÜRCHER hat gesagt…

Joo Du liebi Yvonne, so en Öpfelflade ischt denn scho no näbes choge guets. Am liebschte ha n i de grafflet ond schö vollglade mit Öpfelraffli...

Aber au en Bereflade oder en Romflade ischt nüd z'verachte, gell...

Liebi Grüess os Rieche

Hans-Peter

Crissi hat gesagt…

Oh lecker liebe Yvonne,
hast du noch ein Stückchen übrig für mich? ;)
Das Nadelkissen sieht niedlich aus,
gemütliches Wochenende und
a liabs Griaßle
Crissi

Christina hat gesagt…

Liebe Yvonne, da ich auch in der Ostscheiz zu Haus bin, ist mir natürlich "Dä Öpfelflade" me als en Begriff. Bei deinen Bildern läuft mir direkt das Wasser im Mund zusammen und ich rieche den Duft vom frischen Öpfelflade.
Der sieht köstlich aus und ist bei uns zu Hause immer sehr beliebt.

Das Nadelkissen passt farblich und von der Form her super zu dim Öfelflade.

Wünsche dir ein nicht allzu stürmisches Wochenende. Bei uns pfeifft der Wind um die Häuser.

Herzlich
Christina

AngiLovesBlue hat gesagt…

Liebe Yvonne, egal wie er heißt, sieht auf jeden Fall lecker aus, ich backe auch gerade einen Blitzkuchen, er heißt so, weil er so schnell geht. Ist aber auch total lecker. Habe heute allerdings keine Kamera (verliehen) und kann deswegen leider nicht fotografieren.
LG
Angi

Diana hat gesagt…

Liebe Yvonne,
ich habe doch so einen Hunger und es schaut wahnsinnig lecker aus!HMMMM!
Ich finde das kleine Apfelnadelkissen sooo schnuckelig süß!!!
Ein ganz tolles Wochenende mit gaaanz lieben Grüßen,
Diana

Gine hat gesagt…

A te lire, c'est sûr que la fin de la semaine se passera dans le sourire ! J'aime - une fois encore - ce billet qui apporte de la joie - tout simplement !

Gabriella hat gesagt…

Liebe Yvonne!
Ich kenn den Kuchen nicht und könnt Dir nicht sagen wie man "sowas" bei uns nennt! hihihihi! Auf jeden Fall läuft mir grad das Wasser im Munde zusammen! Schön, dass Du schon etwas Frühlingsstimmung verbreitest mit den Primeln! Bei uns schneits grad... Bäh... Ich mag den Schnee nicht soooo gerne!
Dein Nadelapfel ist soooo toll geworden!
Alles Liebe! Ich wünsch Dir noch ein gemütliches Wochenende!!
Gabriella

Katrin hat gesagt…

Oh liebe Yvonne, wie lecker.... möchte auch so ein Stück.... Aber leider kenne ich auch kein Wort dafür, kenne diese Art von Kuchen oder Pie nicht....aber wie gesagt, sieht super lecker aus und jetzt hab ich Hunger!!!!!! Dein Äpfelchen-Nadelkissen ist auch so allerliebst.
Na dann lass es dir schmecken und viele liebe Grüße von mir....

Rita hat gesagt…

Liebe Yvonne
Mmmmh! Darauf hätte ich jetzt gerade Lust: ein feines Käfeli und ein Stück Oepfelflade! Leider wohnst du zu weit weg und es bleibt halt nur beim Käfeli! Der sieht ganz wunderbar fein aus! Und das Nadelkissen ist ja allerliebst! Passt perfekt in deine gemütliche Küche!
Ganz en schöne Sunntig wünscht dir Rita
...und vielen Dank für deinen lieben Kommentar! Bei mir war der Göga König!!

tatjana hat gesagt…

Liebstes Bibeli,
das schaut ja lecker aus und so viel Frühling hast du dir heimgeholt und der Hammer ist der gehäkelte Apfel das hast du super gemacht, toll!
Ich wünsch dir alles Liebe mein Bibeli und ein schönes Wochenende von Herzen Tatjana

Glasperlenfee hat gesagt…

Lecker sieht die Apfelwähe aus. Melde mich auch für ein Stück an ;-)
Und was das Wetter betrifft, da kann einem wirklich nur nach Frühling sein. Ich hab mir deshalb auch ein paar Blümchen gekauft und erfreu mich dran, während es draußen stürmt und fast unaufhörlich regnet.
Liebe Grüße
und hab ein schönes Wochenende
Inge

Cornelia hat gesagt…

Liebe Yvonne...

:) habe ich letzte Woche auch gemacht :) ...

Apfelkuchen oder im Berner-Dialekt 'Öpfu-Chueche' ...

Liebe Grüsse

Cornelia

Kreuzlerin hat gesagt…

der sieht ja so lecker aus, liebe Yvonne, bei uns würde man wohl auch Apfeltarte dazu sagen, ich rieche ihn bis hierher...hihi
dein Nadelkissen finde ich total süß ♥

ich wünsche dir ein schönes Wochenende, mit besserem Wetter als bei uns :)

herzlichst Barbara

Susann hat gesagt…

Och... wieder so etwas feines, dass hier NUR ICH über alles Liebe! Oepfelfladä! Wie lange ich das schon nicht mehr gegessen habe! Nicht dass ich es nicht schaffen würde (immerhin ein rundes Blech davon) alleine zu essen... doch alleine macht das irgendwie keinen Spass... und Figurtechnisch wär's vielleicht auch nicht so weitsichtig.
Das Oepfel-Nodlä-Chüssi ist Dir sehr gut gelungen und die Fotos sind wunderschön!
Ich wünsche Dir ein schönes Wochenende!
Liebe Grüsse
Susann

Birgitt hat gesagt…

...ich glaube Apfeltarte, liebe Yvonne,
aber genau weiß ich es nicht, weil ich sowas selber noch nicht gebacken habe...

wünsch dir einen schönen Sonntag,
lieber Gruß von Birgitt

BiWuBär hat gesagt…

Mist, jetzt haben wir Kuchenheißhunger, dabei geht es doch eigentlich schon in Richtung Abendbrotszeit... schön sieht's wieder mal bei Dir aus und der Kuchen (bei uns wäre das wohl auch eine Apfeltarte)sieht zum Anbeißen lecker aus!

Liebe Wochenendgrüße
Flutterby und Birgit

"fabuscreativ" hat gesagt…

Hoi Yvonne!!
Ein gutes neues Jahr von ♥ nachträglich.
Ich habe viel nachzuholen, denn der Computer hatte eine Woche Pause, jetzt nach meiner Rückkehrin die Welt der gesunden wird er wider strapaziert.
Und im Baselbiet heisst das *Ding* ÖPFELWÄIHE;-)))
Es schöns WE Gabriela

Christine hat gesagt…

.... Egal - ob Apfelwähe , Blechkuchen , Tarte ,Öpfelflade , .... , ... lecker ist so ein Kuchen auf ALLE FÄLLE .Bei deinem Yvonne läuft mir gerade das Wasser im Mund zusammen .
Gut , dass ich heute den PC angemacht habe , sonst hätte ich ja glatt deine herrlichen Apfelküchenwaagehäkelapfelprimelbilder versäumt . Hast du deinen Bloghintergrund und Header geändert ???!!!! Schaut prima aus ♥

Ich wünsche dir ein schönes Wochenende ,
besonders liebe Grüsse Christine

Melis-Seite hat gesagt…

Lecker, lecker sieht deine Apfelwähe aus, ich liebe ja Äpfel in Kuchenform! Wie sie wirklich bei uns heißt - keine Ahnung! Wahrscheinlich Tarte!

Hab ein wunderschönes Wochenende, liebe Yvonne!

Ganz liebe Grüße
Meli

Nova hat gesagt…

Na danke...nun hab ich auch Appetit auf nen "Pastel de manzana". Ich kann ihn förmlich riechen...

Liebe Abendgrüße

Balla'sReich hat gesagt…

Das riecht ja bis zu mir. Macht grad Appetit auch Oepfelwäie:-))
Das Nadelkissen ist ja mega herzig!
Grüessli
Barbara

Susis gelbes Haus hat gesagt…

Ohhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhh wie lecker liebe Yvonne.. ich liebe Apfelkuchen..
und das Kisserl ist auch zu goldig..
ich drück dich du Liebe..
Bussi Susi

Ida - Garten-Keramik hat gesagt…

Liebe Yvonne
Genau so ein Duft ist auch bei uns heut durchs Haus gezogen. Hab auch eine "Öpfelwaie" gebacken ... so sagen wir hier im Fricktal dazu! Und sie schmeckte einfach wunderbar mit dem Hauch Zimt im Guss.
Ich wünsch dir einen kuschligen Abend und einen schönen Sonntag.
Liäbs Grüässli
Ida

stoffpunkt hat gesagt…

Hoi Yvonne
Wohne doch gar nicht so weit entfernt von dir, aber bei uns sagt man doch ganz anders. mmh es riecht nach einer herrlichen Öpfeltüllä.
Ein schönes Wochenende. herzlichst Cornelia

Schwesterherz-Vergissmeinnicht hat gesagt…

Liebe Yvonne,
ich lieeebbbbbeee Apfelkuchen. Gestern habe ich frisches Apfelmus zu Pfannkuchen gemacht... aus dem übrigen habe ich dann noch ein Apfeltiramisu gezaubert! Lecker sag ich dir!
Du hast immer so lustige Wörter! ;-)
Ich wünsche dir ein schönes Wochenende!
♥ Doris
PS: Liegt bei dir eigentlich Schnee?

Die Waldfee hat gesagt…

Liebe Yvonne,

das sieht ja köstlich aus.
Hast noch ein Stückerl für mich zum schmausen
übrig ?
Ich hab da gerade solch ein leckres Düftchen in meinem Näschen ;0) lol
Dein Nadelkissen ist hübsch geworden.
Na, wenn da in diesem Jahr niy klappt , ... dann weiß ich nicht ...

Liebste Grüße,
Moni

claudiasbayerncottage hat gesagt…

Hallo Yvonne,

heißt das bei uns Apfeltarte oder einfach nur Apfelkuchen ????? ehrlich gesagt,nicht so wichtig für mich,ich ess es,egal,wie es heißt (leider)

übrigens dachte ich in Deiner Fotofolge erst, der Apfel wär ein Kannenwärmer für die Teekanne,lustig....

gggggggggglg Claudia

Andrea hat gesagt…

Hallo Yvonne!
Hmmmm....der Apfelkuchen würde mir jetzt auch schmecken. Schaut einfach lecker aus.
Dein Nadelkissen ist auch zum anbeissen. :-)
Schaut echt toll aus.
Liebe Grüße
Andrea

Stilbruch hat gesagt…

Liebe Yvonne,
von deinem Apfelkuchen würde ich jetzt gerne kosten, er sieht soooo lecker aus!

Ganz, ganz viele liebe Grüße
Simone

Träumerin hat gesagt…

Liebe Yvonne

Bei uns heisst das Ding ganz einfach Apfelwähe! Und ich liebe sie ebenfalls. Allgemein mag ich Wähen sehr gerne, mal süss - mal salzig.
Dein Nadelkissen sieht toll aus, passend zum Thema Apfel!
Und die Primeln, herrlich! Bei mir müssen diese Farbtupfer noch etwas warten. Bei uns zieht der Frühling jeweils erst nach den Sportferien ein!
Wünsche Dir einen schönen Sonntag!
Liebe Grüsse
Träumerin

Claudia hat gesagt…

Liebste Yvonne,
Deine Apfeltarte sieht sooooooooooo lecker aus! Schade, daß ich grad keine Äpfel ha, morgen muß ich welche mitbringen und so eine leckere Tarte auch mal wieder machen!

Dein gehäkeltes Apfelnadelkissen ist wunderschön geworden! Zum anbeissen schön :O)))!

Und die Primeln als erste Frühlingsboten als Farbtupfer sind auch so schön anzschauen!

Ich wünsch Dir einen schönen gemütlichen Sonntag !
♥ Liebste Grüße Claudia ♥

Teacup-In-The-Garden hat gesagt…

Oh wie lecker! Und wie süß die Primelchen sind!
Liebe Grüße,
Markus

Alex aus dem Gwundergarten hat gesagt…

Hoi Yvonne
Mjammm... da könnte ich glatt reinbeissen. In meiner Familie heisst das Ding "Öpfelweihe"... nur beim Aussprechen läuft mir schon das Wasser im Mund zusammen.
Oha, das Blutbad kann ich mich grad vorstellen. Aber zum Glück ist ja Rotkraut schon rot... da fällt es weniger auf *iiiiiek*. Ich habe mein Rotkraut dieses Mal mit dem Hobel geschnitten, das ging ganz gut, aber man muss auch verflixt auf die Fingerchen aufpassen.
Wünsche Dir noch einen gemütlichen Sonntag... aber mit Öpfelflade im Bauch kann's ja nur gemütlich werden :o).
En liebe Gruess
Alex

lovelyMe kreativ hat gesagt…

Liebe Yvonne, bei Dir hören sich die Begriffe immer gleich so liebevoll an :) Öpfelweihe - allein das Wort macht schon Geschmack auf mehr :) !!! Lecker lecker. Viele liebe Grüße und ein wunderschönes glückliches gesundes neues Jahr. Monika

sunstorm hat gesagt…

Wähen kenne ich nur in würziger Form, mit sei einem krümeligen Käse.... hmmmm... und ggf. etwas Gemüse. Gibt es bei uns auf dem Viktualienmarkt (München) oder ich habe sie schon an der Raststätte Heidiland vor Chur an der Autobahn verputzt. Ist das ein Mürbteig oder wie wird das gemacht?
LG Sunstorm

die Herzenswerkstatt hat gesagt…

Oh, wie lecker, da krieg ich schon wiederHunger ;o) So einer (würde sagen:) Apfeltarte kann man ja auch gar nicht widerstehen! Mmmmmmh!
Und das Nadelkissen paßt perfekt dazu...
Liebe Grüße,
Irina

Harmony- Tina hat gesagt…

Yvonne... na so ein stück apfelwähe mit Sahne da würde ich net nein sagen..... habe am Freitag einen Apfelkuchen und eine Brombeertarte zum Geb. Kaffee meiner Tochter gebacken...war beides lecker udn kam gut an.... hab einen guten wochenanfang....lg tina

Jutti hat gesagt…

Hmmm das sieht aber sehr lecker aus! Da ist der Name eigentlich doch ganz egal. Hauptsache es schmeckt!
Das Nadelkissen gefällt mir auch sehr gut! So schön fruchtig frisch!

Sylvia hat gesagt…

Hallo und guten Morgen meine liebe Yvonne,

genau so einen (in meinem Rezept heißt er Apple Pie) gab es auch gestern zum Kaffee bei uns! Mmmmmh, so lecker und deine Bilder sind auch sehr verlockend und geschmackvoll!

Wünsch dir noch einen wunderschönen Wochenstart!

Alles Liebe Sylvia

Sonja hat gesagt…

Ich wünsche Dir ein wundervolles Jahr 2012!

Alles Liebe,
Sonja

Grufti hat gesagt…

hallo Yvonne
ganz eifach *Öpfuchueche* und was bei Dir warscheinlich der *Chueche* ist, ist bei uns eine *Turte* oder in langer Form ein Cake. Aber letztendlich zählt doch dass, das was so *gluschtig* bei dir aussieht, sich auch gaaaaanz lecker fein ist.
liebe Gruess unes Guets Nöis
marisa

stadtgarten hat gesagt…

Liebe Yvonne, vielen Dank für diesen schönen, appetitlichen und frühlingsfrischen Post!
Ich wünsche Dir eine gute Woche, liebe Grüße, Monika

Wunder-W@rk hat gesagt…

Hallo yvonne!
Danke,daß du meinen blog gfunden hast!ich kannte deinen nicht-aber du hast so viele tolle beiträge und erst die fotos...so guet!werde also öfter vorbeischauen.
Grüeßli tanja

Duni hat gesagt…

Liebe Yvonne,

das ist ja ein zuckersüßes Apfelnadelkissen!
Hmm...Dein Apfelkuchen sieht so lecker aus :)
viele liebe Grüße an Dich,
Duni

Lilla Kullan hat gesagt…

Mmmmm....;-)
Nice photos.:-) Hugs Stina

Kati hat gesagt…

Hallo Yvonne,
vielen Dank für deinen netten Komentar. Du pflegst ja auch schöne und alte Traditionen, ich sage nur Dreikönigskuchen!

Mußte heute früh gleich schauen, wer sich neu bei mir dazugesellt hat. Dein Blog gefällt mir richtig gut, da wird man gleich mit Apfelkuchen empfangen!
Freue mich, nun öfters von dir zu lesen!

Ein liebes Grüßle von Kati

Blümle´s Blog hat gesagt…

Hallo Yvonne,
oh man, was würde ich jetzt für ein solch leckeres Stückchen geben... mmh! Und deine Küchenwaage gefällt mir auch sehr gut :)
Liebe Grüße
Tanja