Freitag, 6. Januar 2012

Dreikönig....

Grüezi mitenand!

Heute werden wieder ganz viele Königinnen und Könige erkoren....


Quelle: Anzeiger, St. Gallen


Die Königin wurde erkoren!

Er hat uns geschmeckt..... der Dreikönigskuchen!




In diesem Sinne wünsche ich Euch allen einen wunderschönen....
na ja.....
nicht allzu verregneten
Dreikönigstag!



Herzlichst grüsst  Euch
Eure Yvonne

Kommentare:

Träumerin hat gesagt…

Liebe Yvonne

ich freue mich auch schon riesig auf den 3-Königskuchen, welcher bei uns heute genossen wird. Nur... zuerst muss mal noch einer einkaufen gehen... den habe ich selbst noch nie gebacken.
Vielen Dank für Deinen Ausschnitt mit den Traditionsgedanken, spannend.
Wünsche Dir einen glücklichen Tag!
Liebe Grüsse
Träumerin

Diana hat gesagt…

Liebe Yvonne,
bei uns im Norden haben wir keinen Dreikönigstag.
Ich danke dir für deinen Erklärungsausschnitt ,denn so habe ich wieder etwas dazu gelernt.
Ich wünsche dir einen sehr schönen Tag,
mit gaaanz lieben Grüßen,
Diana

Claudia hat gesagt…

Liebste Yvonne,
ein schöner Post zum Dreikönigsfest! Vielen Dank für die Erläuterung dazu! Man lernt nie aus!

Und den Kuchen habt ihr shon verputzt? na, ich hoffe, er hat geschmeckt *lächel*

Ich wünsch Dir einen wunderschönen Tag !
♥ Liebste Grüße Claudia ♥

shabby schweiz hat gesagt…

Liebe Yvonne
Du bist aber sehr früh aufgestanden heute ;-))))

Bei uns gibt es den (immer selbstgemachten) Königskuchen ausnahmsweise erst Morgen, weil die Kinder heute nicht zu Hause sind. Obwohl schon alle gross sind, ist es jedesmal eine riesige Aufregung... Ich freu mich selber sehr drauf!!!

Ich wünsche dir einen schönen Tag und schick dir liebe Grüsse (der Sturm soll ja heute nicht mehr so arg wüten)

Marianne

HANS-PETER ZÜRCHER hat gesagt…

Dank liebe Yvonne für diesen wunderbaren Blogbeitrag...

Glück ist etwas, das man fühlen kann,
aber festbinden kann man es nicht...

© Hans-Peter Zürcher

...in diesem Sinne, fühl Dich glücklich liebe Yvonne, denn wer Glück in sicht trägt, gibt dies auch gerne weiter...

Herzlichst und alles Liebe Dir

Hans-Peter

Nova hat gesagt…

Ha, hier haben wir heute auch Feiertag und das mit dem Königskuchen kenne ich auch:

Den Kuchen in Ringform, den Rosco de Reyes (Königskuchen), in dem sich traditionell eine Christuskindfigur befinden sollte. Diese Tradition stellt die Flucht vor Herodes dar, und wer die Figur findet ist König für einen Tag.


Für mich heisst es heute leise arbeiten, von daher flüster ich dir ganz liebe Grüße rüber, hoffentlich kommen die Sonnenstrahlen auch an.

Smilla hat gesagt…

Liebe Yvonne
habe gestern Abend auch einen 3-Kônigskuchen gebastelt!
Das Figürli ist aber französisch! Die Krone kann ich nicht finden ....
Im ersten Wahlgang hat sich seine Majestät noch nicht herauskristallisiert ; )
Wünsche dir einen vergnügten Tag und wer weiss, vielleicht bist du heute Abend ein gekröntes Haupt!
Bisou Brigitte

Papierwunder hat gesagt…

Liebe Yvonne,
schön dieser Brauch. Ich finde es schön, wenn man solche Traditionen weiterträgt. Ein schönes Wochendende wünscht dir Petra.

Rita hat gesagt…

Liebe Yvonne
Regen, Regen und nochmals Regen gibts bei uns auch - leider keine Spur vom Winter!
Mmmh! Schöne Bilder hast du wieder gemacht und der Königskuchen sieht oder sah sehr fein aus! Meiner bruzelt momentan noch im Ofen vor sich hin........ Und wer war denn der König oder die Königin bei euch??
Herzlichst Rita

margits bastelstube hat gesagt…

guten morgen liebe yvonne,
ein schöner post ist das. danke schön.
das wetter ist bei uns alles andere als winterlich. es stürmt und res regnet seit gestern...puhh.
ich wünsche dir einen schönen feiertag und sende dir herzliche grüsse
margit

La Fleur Shabby Homestyle and Flowers hat gesagt…

guten morgen liebe yvonne,
das mit dem dreikönigskuchen ist mir ganz neu, diesen brauch gibt es bei uns hier in der gegend garnicht. wäre aber eine gute idee ihn auch hier bekannt (bekannter) zu machen.
gestern ist mit gewaltiger wucht bei uns der winter wieder eingekehrt. es ist eisig kalt hier!!!
ich wünsche dir und deiner familie noch einen schönen dreikönigstag und bis bald

brigitte

Dällerin hat gesagt…

Liebe Yvonne, mir hat Dein Post auch sehr gut gefallen. Da mit dem Dreikönigskuchen gibt es bei uns nicht, wohl aber die Tradition der Sternsinger,die von Haus zu Haus ziehen und den Haussegen anschreiben und dabei für arme Kinder auf der ganzen Welt sammeln.
Ich wünsche Dir ein schönes Wochenende und sende liebe Grüße
Marita

die Herzenswerkstatt hat gesagt…

Liebe Yvonne,
das ist aber ein schöner Brauch! Hierzulande wird ja kaum noch Dreikönige bedacht (weil fast nirgends Feiertag und überhaupt). Dabei geht für mich die Weihnachtszeit MINDESTENS bis heut - ohne die heiligen drei Könige wär die Weihnachtsgeschichte doch nur "halb so schön".
Übrigens kann ich Dir gerne ein paar Schneeflöckchen schicken! Komme gerade vom Schneeschippen...
Hab einen schönen Tag,
Irina

Mona ♥ hat gesagt…

ja da werden die könige heut nass....aber wenigstens hat der wind aufgehört......sonst nicht auszudenken was passieren hätt können....
schönes wochenende
mona

Crissi hat gesagt…

Grüezi Yvonne,
den Brauch mit dem Kuchen ist mir nicht bekannt. Aber wir haben natürlich Feiertag und warten auf die Sternsinger heute.
Es ist sehr stürmisch und es kommt nass vom Himmel, teils als Schneeflocken. Leider, da haben es die Kinder auch nicht schön, wenn sie von Haus zu Haus gehen. Mal schauen, vielleicht mache ich ein Bild von ihnen.
Angenehmen Tag wünsche ich dir,
liabs Griaßle schickt dir Crissi

engelwerkstatt hat gesagt…

Hallo Yvonne,
Danke für deine schöne drei Königs - Geschichte
- Kuchen,
liebe Grüße
Hermine

BirgitW. hat gesagt…

guten Morgen liebe Yvonne,


wieder ein ganz wundervoller Beitrag von Dir - auch bei uns werden die Könige heute wohl nass werden...

Einen schönen Tag und liebe Grüße
Herzlichst Birgit

Grenchner-Regenbogen Woll-Shop hat gesagt…

Mmmmmmmm..... gluschtig.......
bekomme gerade Hunger ;-)
es Grüessli us Grenchen

Elkes Kreatives Spinnstübchen hat gesagt…

Wünsche euch einen tollen Dreikönigstag.
Hier ist einfach nur grauer Alltag. Aber ich mach mir ne große Tasse Tee, und gönn mir heut auch eine Auszeit. Liebe Grüße, Elke

Lotta hat gesagt…

Guten Morgen Yvonne,
eine schöne Tradition, kannte ich noch nicht!
Der Kuchen sieht sehr lecker aus!
♥lichst
Manuela

Melis-Seite hat gesagt…

Guten Morgen liebe Yvonne!
Ja, diese Tradition habe ich geliebt in der Schweiz und dein Dreikönigskuchen sieht so lecker aus! Bei uns in Berlin ist heute ein ganz normaler Arbeitstag wie jeder andere! :o(

LG Meli

Susann hat gesagt…

Auf so einen feinen Dreikönigskuchen hätte ich auch Lust! Meisstens muss ich das Ding dann jedoch praktisch alleine essen also verzichte ich wohl lieber...
Bei uns hat es gestern nebst Blitz und Donner sogar gehagelt! War alles weiss hier. Heute ist es ja zum Glück wieder ruhiger und wir können uns nach draussen wagen.
Liebe Grüsse
Susann

Gine hat gesagt…

Bonne Journée des Rois, Yvonne ! J'aime bien ton billet, festif et intéressant ... Je ne fête plus cette journée depuis mon enfance, et tu as ravivé de beaux souvenirs ...

Lemmie hat gesagt…

Hallo Yvonne!
Hier in Wien scheint derzeit die Sonne. Der Sturm war nicht so stark und ist in der Nacht über uns hinweg gezogen. Es wird also ein schöner Dreikönigstag werden.
Lieben Gruß
Lemmie

versponnenes hat gesagt…

Danke für Deine lieben Worte bei mir!



Katja

manumanie hat gesagt…

Danke, ich wünsche dir auch einen schönen 3-Königs-Tag. Unser Dreikönigs-Kuchen kommt dieses Jahr aus der Bäckerei :-)

Herzliche Grüsse
Manuela

LISA LIBELLE hat gesagt…

Guten morgen Yvonne! Endlich komme ich heute dazu mich für Eure so nette Zuschriften & Kommentare betreffend meine Homestory in der LandIDEE "Wohnen & Deko" herzlichst "persönlich" zu bedanken. Ich hatte langsam ein schlechtes Gewissen ;) Ich habe mich über Dein Kommentar & Gratulationen sehr gefreut "DANKE". Heute geniesse ich einen freien Tag... einen Kreativtag :0) und später will ich einen 3-Königskuchen backen und damit heute Abend mein Herzkönig überraschen! Euren Kuchen war anscheinend gut :0) Die Geschichte/Brauch vom Kuchen kannte ich nicht, danke dass Du es im Post eingeschaltet hast!
Ich wünsche Dir einen schönen Tag und ein geniesse das w-end! Herzliche Grüsse, LISA LIBELLE aus der weissen Wolke!

Petra hat gesagt…

Liebe Yvonne bei uns gibt es heute Nachmittag zum Kaffee auch noch den leckeren Dreikönigskuchen aus der Schweiz. Einen wunderschönen Dreikönigstag und glg Petra

tatjana hat gesagt…

Liebstes Bibeli,
da sagt noch mal einer bloggen bildet nicht, dass wusste ich alles nicht über den Drei Königstag, du bist echt sehr gescheit, für mich war immer nur wichtig, dass ich im richtigen Bundesland wohne wo an dem Tag Feiertag ist und hab mir nie Gedanken über die Herkunft gemacht.
Ein sehr schöner Post und bei uns scheint jetzt sogar die Sonne von Herzen Tatjana

Birgitt hat gesagt…

...ja davon habe ich durch das Bloggen schon im letzten Jahr gehört, liebe Yvonne,
eine schöne Tradition...ich find es gut, wenn sowas wieder neu belebt wird...

lieber Gruß von Birgitt

Sonja`s Gestricksel hat gesagt…

Meiner wird heute Abend verputzt:)
LG Sonja

Annas Livsstil hat gesagt…

Oh, wie lecker.....ich wünsche dir auch einen schönen Tag....ganz liebe Grüßkes, Anna!

Elke hat gesagt…

Lecker!!! Und dein Blick aus dem Fenster kommt mir irgendwie bekannt vor, hier regnet's auch nur...
VG
Elke

Alex aus dem Gwundergarten hat gesagt…

Ich bin's heute auch geworden *jucheee*. Musste aber trotzdem Arbeiten *wenige juchee*. Aber dem Wetter befehle ich nun, fertig zu tropfen... flocken ist noch erlaubt, aber Sonnenschein wäre besser. Mal schaun, ob meine königliche Macht wenigstens dazu reicht.
En liebe Gruess
Alex

Irene hat gesagt…

Von einem Dreikönigskuchen habe ich noch nie gehört Yvonne..schade,dass es diesen Brauch nicht hier gibt..sieht total lecker aus..LG Irene

Christina hat gesagt…

Liebe Yvonne

der Königskuchen sieht lecker aus und bei uns wurde der Sohn König.

Ich wünsche dir ein königliches Wochenende und alles Liebe
Christina

purple-roses-country-cottage hat gesagt…

Liebe Yvonne,
ich wünsche Dir und Deiner Familie ein frohes neues Jahr 2012. Ich hoffe, Ihr hattet einen schönen Dreikönigs-Tag. Leider feiert man diesen Tag in unserer Region nicht. Ein schöner Brauch, eine Königsfigur im Königskuchen zu verstecken. Liebste Grüsse Nicole

BiWuBär hat gesagt…

Was für ein schöner Brauch, davon hatten wir bisher noch nie gehört. Bei uns gibt's nur die Sternsinger, aber die kommen in Norddeutschland nur gezielt in die (nicht allzu zahlreichen) katholischen Haushalte.

Liebe Grüße
Flutterby und Birgit

stadtgarten hat gesagt…

Liebe Yvonne, ich hoffe, Ihr hattet einen schönen Feiertag und auch das entsprechende Wetter um draußen was zu unternehmen!
Den Dreikönigskuchen haben wir hier in Deutschland (zumindest in unserer Region) nicht, aber ich habe solche Kuchen vor ein paar Tagen in der Provence in allen Supermärkten gesehen und mich schon gewundert. Nun habe ich hier eine Erklärung gefunden - vielen Dank!
Ich wünsche Dir ein schönes Wochenende, liebe Grüße, Monika

Teacup-In-The-Garden hat gesagt…

Von diesem Kuchen habe ich noch nie gehört, aber er sieht sehr lecker aus!
Liebe Grüße,
Markus

artemanoCReativ hat gesagt…

Liebe Yvonne,
Dir auch noch nachträglich einen schönen Königstag! Stimmt, hier gibt es den Brauch mit dem 3-königs-Kuchen auch und für die nicht so braven Kinder gibt's dann anstatt der Geschenke ein Säckchen "carbon" (=Kohle).
Besitos, Christl

Johanna hat gesagt…

Hallo Yvonne,
den Brauch gibt es bei uns nicht, aber er hört sich nett an und macht sicherlich eine Menge Freude, bis das gesuchte Christkind dann gefunden wird. Der Kuchen sieht lecker aus.
Schöne Grüße, Johanna

Christine hat gesagt…

Hallo Yvonne ,
das nenne ich aber eine schöne Tradition pflegen . Übrigens ich habe gerade den selben Fensterblick .
Ich wünsche dir einen schönen Abend ,
Christine

Verboten gut ! hat gesagt…

Liebe Yvonne,

hoffentlich hast Du einen schönen 3 Königstag gehabt, bei uns hier ist es nicht so mit dem Kuchen backen am 3 Königstag, hab sowas noch in keiner Bäckerei gesehen, schade... mir gefällt das ausgesprochen gut .

Ich lese gerade das der Zeitungsartikel aus meiner alten Heimat kommt, das freut mich ganz besonder´s.

Wohnst Du in St`Gallen ?

Lg Kerstin