Freitag, 27. März 2015

Veränderung im Garten....

Grüezi mitenand!

Der Frühling hat nun eine Pause eingelegt.
Jammern dürfen wir nicht....
es waren wirklich herrliche Tage!
 

Anfangs Woche durften wir noch viel Sonnenschein geniessen.
So kann ich heute - trotz "Frühlingspäuschen" -  die Sonne scheinen lassen ;o)


Momentan geniesse ich den Anblick unserer Krokuswiese.


Meine Gefässe habe ich mit Frühlingsblumen bepflanzt.


Eine alte Blechkiste habe ich dazu ausgegraben ;o)

  
Diese "gekräuselten" Stiefmütterchen haben mir es ganz besonders angetan.


Im Spätherbst musste ich mich schweren Herzens von unserem
fast 30-jährigen Mammutbaum trennen. Es fiel mir nicht leicht....
Doch ich musste mir eingestehen, dass ein solcher Baum mit einer stattlichen Höhe
von fast 20 Metern nicht in ein Wohnquartier gehört.
Die Wurzeln hätten die Strasse beschädigen können.



Die Baumfällaktion war gigantisch!
 


Danach gab es ein Fragezeichen....
Im Garten ist ein grosses Loch entstanden.
Hmmmm.... was nun?



Eines Tages kam die Idee....
Wir haben uns für einen Gartenpavillon entschieden.

 
Die Clematis-Pflanzen werden hoffentlich schnell wachsen und für Farbe sorgen.



 

Betonhut....


und Betonkatze sind von hier (klick).



Dieser alte Feuerwehrwagen hätte eigentlich mein "neuer" Kräuterwagen werden sollen ;o)
Der "alte" Kräuterwagen hat nämlich den Winter nicht überstanden.
Mit Blumen bepflanzt steht der Feuerwehrwagen nun beim Gartenpavillon statt im Gemüsegarten.


Für die Kräuter muss ein neues oder wohl eher altes Zuhause gefunden werden.


    
Ein Stück Gartenzaun sorgt für einen Unterbruch zwischen der Thujahecke.


 


Obwohl ich den alten Mammutbaum noch immer vermisse,
bin ich mit unserer Veränderung im Garten sehr zufrieden.


Wofür Treppen sich doch eignen....
Ob diese Liege wohl bequem ist?


;o)
 
   
Diese Woche ist noch eine schnelle Tischdeko entstanden.   


Auf ein Stück Baumrinde habe ich Moos geklebt und
mit Hühnern, Eiern, Federn und Ästchen ausdekoriert.



Tschüss.... und machäd's guät!


Vo Härzä



Kommentare:

Nadja hat gesagt…

Liebe Yvonne
Dein Garten ist eine Pracht! Wirklich sehr schön und das dir der Baum fehlt, kann ich gut verstehen. So wie es jetzt ist, ist es aber sehr schön geworden, gefällt mir sehr gut.
Ich wünsche dir ein schönes Wochenende.
Liebe Grüsse
Nadja

Frau KunterBunt hat gesagt…

Liebe Yvonne,
oh wie schön. Euer Garten ist super schön und vor allem ist dort schon richtig der Frühling eingezogen. Toll. Sende Dir ganz ganz liebe Grüße.
Claudia

tatjana hat gesagt…

Liebe Yvonne, guten Morgen,
wunderschön schaut dein Garten aus, der Pavillion ist traumhaft schön, irre das da vorher ein Baum stand, der war aber ganz schön dick und hoch, aber ich finds jetzt mit dem Pavillion viel schöner und der Filou sieht auch süß aus wie er da auf der Treppe schläft, dieses Mal bin ich mir ganz sicher, dass es der Nachbarkater ist, isser oder?
Sehr schön auch die vielen Frühlingsblüher im Garten und auch deine Dekoration.
Überhaupt deine Fotos sind ein Traum ganz besonders gefallen mir das Krokuswiesenbild und die Bellis.
Liebe Grüße von Tatjana, hab es schön

Claudia hat gesagt…

Guten MOrgen, liebste Yvonne,
danke für diesen traumhaften Einblick in Deinen neu gestalteten Garten! Auch wenn es weh tat, den Mammutbaum zu fällen, der neu gestaltete Platz ist wunderschön geworden!
Du hast sowieso wieder alles so herrlich und mit soviel Liebe dekoriert und bepflanzt, ein wahrer Augenschmauss ist Dein Garten!
Die gekräuselten Stiefmütterchen sind herrlich, die hab ich noch nie gesehen zuvor!
UNd Katerchen auf der Treppe, sicher, uns scheint es vielleicht unbequem, aber Katzen sind da ganz anders drauf, und, Hauptsache, die Sonne wärmt den Pelz ;O)
Danke für die wunderschönen Bilder, es war wieder Balsam für die Augen!
Ich wünsche Dir ein wunderschönes Wochenende!
♥ Allerliebste Grüße , Claudia ♥

Rita hat gesagt…

Ich versteh dich gut, dass du den grossen Baum vermisst - aber die Lösung mit dem Pavillon ist ja herrlich! Sieht wunderschön aus und er ist ja schon perfekt mit dem Weg und den Pflanzen! Sehr schön! Auch sonst hast du fleissig gewerkelt und das ganze ist bestimmt ein Augenschmaus!
Herzlichst Rita

Miuh von romantischeslandleben hat gesagt…

Liebe Yvonne, schön sieht das aus! Du hast so viele Frühlingsblumen und doch immer noch Krokusse! Die sind bei uns schon wieder verblüht... Ich hatte auch noch das Glück, dass ich Anfangs Woche Abends mal noch kurz im Garten war. Unterdessen ist es ziemlich kalt und nass geworden... Und wir sollten doch noch all die Rosen und Sträucher schneiden! Tja, die Natur hat eigene Pläne :-) Liebe Grüsse, Miuh

Neststern hat gesagt…

Liebe Yvonne, da habt ihr Euch jetzt ein lauschiges Plätzchen geschaffen. Wirklich sehr schön. Es ist immer schade, wenn man einen baum fällen muss, aber manchmal geht es nicht anders.
glg zu Dir,
Susanne

Lee-Ann hat gesagt…

ich liiiiiebe deinen garten und die clematisecke ist schon jetzt eine augenweide...einfach wunderschön!!
liebs grüessli lee-ann

yase hat gesagt…

Wir mussten uns auch von der Alten Birke im Garten trennen. Es wurde einfach zu gefährlich, weil sie bei Stürmen ganz schön dicke Äste auf die Strasse warf....
Wir haben dann einen Sitzplatz da gemacht. Ich liebe diese Ecke :)
Dein Gartnepavillion wird einwachsen, und es wird anders, aber auch schön sein! Mir gefällts!
Und der Bezonhut hat es mir angetan...
Herzlichst
yase

Marguerite hat gesagt…

Liebe Yvonne
Wunderschön und sehr elegant sieht das Plätzchen mit dem neuen Gartenpavillon aus. Wiederum ein gestalterisches Meisterstück! Der Betonhut ist Hingucker! Erst wenn dann noch die Clematis blühen... !
Sich von einem alten Baum trennen, das ist nie einfach. Aber Sicherheit geht halt nun mal vor.
Ich wünsche Dir ein wunderschönes Wochenende und schicke Dir ganz liebe Grüsse.
Herzlichst
Margrith

*Garten-Liebe* hat gesagt…

Liebe Yvonne
herrlich sieht dein lauschiges neues Plätzchen aus...Sich von so einem prachts Baum zu trennen ist nicht einfach. Aber mit eurem herrlichen Pavillon habt ihr einen neuen schönen Hingucker und werdet dort sicher viele schöne Stunden verbringen.Die Hühner-Deko auf der Rinde ist dir toll gelungen, super Idee.
liebe Grüsse Eveline

Dällerin hat gesagt…

Lieebe Yvonne,
ich kann mir gut vorstellen, dass du den Mammutbaum vermisst, aber der Platz mit dem Pavillon sieht wirklich klasse aus. Überhaupt wieder wunderschöne Fotos.
Ja, Katzen haben immer vorläufig bevorzugte Lieblingsplätze.
Liebe Grüße
Marita

Doris hat gesagt…

Wunderwunderschön dein Frühlingsgarten.
Wann der Frühling hier oben kommt, ich weiss es nicht, ich vermisse ihn.
L.G. Doris

Amaranth' s Träumerei hat gesagt…

Liebe Yvonne!
Dein Garten ist wundervoll und der Pavillon ein echter Traum. Das hätte ich auch gerne hier gehabt, aber aufgrund des Platzmangels wurde es eben stattdessen ein Rosenbogen mit Sitzbank.
Clematis wachsen bei mir an einem Schirm und ich mag sehr wenn sie im Sommer viele Blüten tragen.
Momentan hängen ein paar Ostereier daran ☺.
Deine Katze ist ja bildhübsch. Man muss immer wieder staunen was für eigenartige Plätzchen doch die Katzen sich aussuchen.
Wünsche dir eine famose Zeit! ~Susanne~

papierelle hat gesagt…

Oh, das hätte mir das Herz gebrochen!!! (auch wenn die Vernunft siegen muss!!) So ein Baum ist nicht einfach zu ersetzen!!! Wunderschön hast Du den Bereich umgestaltet, aber diese Veränderung braucht im Kopf Zeit!!!!
Herzlichst Gundi
PS: Treppenstufen sind doch perfekt, besonders wenn die Sonne die Stufen gewärmt hat!!

Magicwoman hat gesagt…

Liebe Yvonne, bei dir im Garten findet man immer die zauberhaftesten Sachen und deshalb spazier ich jetzt gleich nochmals eine Runde durch deinen Garten. Der Pavillon ist sehr schön geworden.

Viele schöne Stunden in deinem Garten wünsch ich dir.

Bussal Andrea

kleine-creative-Welt hat gesagt…

Liebe Yvonne,
ach was für schöne Bilder wieder - ich schwelge grade - ganz toll gefallen mir diesmal die orange-lila Töne - so schön -
auch bei uns muss eine große Tanne weichen - genau wegen des gleichen Problems - aber sie steht bei uns dicht an der Straße - da kann ich leider so was Tolles nicht aufstellen - sieht so superschön aus -

auch die Mieze aus Beton - hab grade ein paar Kuchen "gebacken" -

liebe Grüße - Ruth

Brigitte hat gesagt…

Liebe yvonne
Ja da kann ich dich gut verstehen,aber dein Pavillon der ist wunderbar und wir bestimmt bald ein Lieblingsplatz von dir....sind auch gerade am studieren was wir In unserem Garten In der Ecke verwirklichen sollen,und ich glaube auch bei uns könnte bald mal ein pavillion mit einer romantischen Ecke seinen Platz finden.
Wünsch dir viel Freude damit
Lb Grüße brigitte

Käthe hat gesagt…

Liebe Yvonne,
Du hast ja einen zauberhaften Garten !
Alles so liebevoll gestaltet. Die Idee die Blechdose zu bepflanzen finde ich toll. Ich habe auch noch so alte Schätzchen im Keller, da werde ich auch mal eine
Dose " opfern ".
Mietzchen hat sich den besten Platz ausgesucht !
Liebe Grüße
Käthe

margits bastelstube hat gesagt…

liebste Yvonne,
ganz wundervoll ist dein garten durch den du uns jetzt geführt hast. herrlich, herrlich! euer riesenbaum ist ja wahrlich mehr als stattlich gewesen... und dass es dir leid tat, ihn zu fällen, kann ich mir vorstellen. mir ginge es auch so. aber ihr habt ja einen ehrenplatz aus seinem Standort gemacht. wundervolle idee dieser pavillon. und was denkst du zählt zu meinem Favoriten heute:Jaaa - die liebe katzte, wie sie sich sonnen lässt.
ich wünsche dir ein schönes Wochenende und sende dir ganz liebe grüße
margit

Moni hat gesagt…

wunderschön blüht es in deinem Garten und der Pavillon ist der Hit!!!
schönes Wochenende und lieben Gruss Moni

Trixi trauminsel hat gesagt…

Hallo liebe Yvonne,
das kann ich mir vorstellen, dass es dir schwer gefallen ist, dich von dem großen alten Baum zu trennen. Aber ich habt dafür eine tolle neue Gartenidee umsetzen können. Wenn die Clematis erst den ganzen Pavillon zuwächst, sieht es bestimmt sehr gemütlich aus.
Auch deine anderen Bilder sind wie immer herrlich anzuschauen!
Ganz lieben Gruß und ein schönes Wochenende wünscht
Trixi

Rosamine hat gesagt…

Liebe Yvonne,

Immer wieder komme ich so gerne zu dir vorbei und bewundre deine tollen Bilder. Ein richtiger Augenschmaus ist das hier und beim Anblick von all den Frühlings-Blümchen bekommt man richtig Lust auf Gartenarbeit:-)
Den Betonhut finde ich so witzig und passt einfach herrlich in deinen Garten.

Sei ganz herzlich gegrüsst von
Rosamine

BiWuBär hat gesagt…

Ist ja unerhört - da hast Du gerade einen neuen Gartenbereich gestaltet und schon treiben sich die Schnecken da rum! *lach* Aber im Ernst - wunderschön habt Ihr es Euch gemacht mit dem Pavillon und das wird ohne Zweifel wunderbar aussehen wenn erst die Pflanzen und insbesondere die Clematis etwas gewachsen sind. Nur zu schade, dass Ihr Euch von diesem Prachtbaum trennen musstet - aber verständlich, dass es irgendwann nicht mehr anders ging. Vielen Dank für diese wie immer wunderbare Einstimmung ins Wochenende und Grüße an den cleveren Kater - beneidenswert, wie er sich das in so schöner Umgebung bequem machen kann... ;O)

Liebe Grüße
Flutterby und Birgit

Nadja hat gesagt…

Liebe Yvonne
Schau doch noch bei mir vorbei....wenn du magst ;-).
Grüessli
Nadja

Bea Mama hat gesagt…

Guten Tag Yvonne
Herzlich liebevoll ist dein Garten, ich bin ganz überrascht das er in einer Wohnsiedlung ist, passt alles schön zusammen, danke fürs zeigen!
Grüsse zum Wochenende sendet dir von Herzen Bea

chacheli-macheri hat gesagt…

Liebe Yvonne

schade musste der Mammutbaum weichen , seufz .
Was ist wohl mit dem wunderschönen Holz passiert ?
Aber hey , der neu gestaltete Platz sieht wunderschön aus .
Hab ein gemütliches Wochenende
herzlichst
caro

Hannelore hat gesagt…

Dein Garten, liebe Yvonne ist ein Paradies. Wie schön es bei dir blüht. Frühling im Paradies, könnte man deinen Blog-Post nennen ;-)
Der Mammutbaum machte seinem Namen alle Ehre! Unglaublich wie gross er in 30 Jahren geworden ist!
Ein schönes Wochenende wünscht dir
Hannelore

Musenkuesse hat gesagt…

Liebe Yvonne,
deine Gartenfotos sind soooo schön. Ihr habt euch wirklich ein kleines Paradies geschaffen. Herrlich ....
Ganz viele liebe Grüße
Tina

Deko Traum hat gesagt…

Liebe Yvonne,

ich finde Deinen "neuen" Garten ganz toll und der neue Platz und die frische Bepflanzung ist Dir gut gelungen.
Viel Glück wünsche ich Dir mit den Clematis - Pflanzen, dass
sie schnell und kräftig wachsen um ein wenig Sichtschutz zu geben.

Liebe Grüße und ein schönes Wochenende,
Ingrid

Schwarzwaldmaidli hat gesagt…

Ich finde es immer schade, wenn ein Baum gefällt wird. Doch die Sicherheit geht nun einmal vor.
Doch mit dem Pavillon habt ihr euch ein schönes Plätzchen gestaltet. Und die vielen Blumen bei dir ... Wunderbar!
Liebe Grüße
Anette

Marlene Bonetti hat gesagt…

Hallo Yvonne! Dein Garten ist ein einfach wundervoll! So viele kleine und grosse Dinge gibt es zu entdecken... Ich würde den Baum sehr vermissen, aber der Platz mit dem Pavillion ist ja auch nicht zu verachten ;-)
Grüessli und geniess das Wochenende!
Marlene

Ein Schweizer Garten hat gesagt…

Der Pavillion ist der perfekte Ersatz, denn in dem gigantischen Wurzelwerk wäre wohl eh nichts gewachsen in den nächsten Jahren. Man, ihr hattet einen Mammutbaum? Ich bewundere diese Baumriesen immer und eigentlich ist es schade darum!
Lg Carmen
(hey, eine Ramblerrose würde sich aber auch gut machen...ich würde Veilchenblau, Maria Lisa, oder Lykkefund empfehlen)

Andrea Pabst hat gesagt…

Liebe Yvonne.....hier ist das Wetter greusslich...daher macht es doppelt so viel Freude deine schönen Bilder zu betrachten :))
Ein schönes Wochenende & ganz liebe Grüße, Anna!

kleine blaue Welt hat gesagt…

Liebe Yvonne,
man kann auf den Fotos gut erkennen,daß der Mammutbaum doch schon gigantisch war!
Eure neue Lösung finde ich sehr gelungen und macht was her!
Überhaupt sieht dein Garten immer so hübsch einladend aus und macht Lust auf Frühling!
Hier hat die Sonne heute unerwartet auch noch geschienen.
GGLG Kristin

G. Kaiser hat gesagt…

liebe Yvonne,
das kann ich mir gut vorstellen, dass Du diesen Baum vermisst, aber Du hast eine wunderschöne Lösung gefunden.Eine schöne gemütliche Gartenecke!
Auch alle anderen Fotos sind wieder wunderschön.
ich wünsche Dir ein schönes Wochendende
liebe Grüße
Gerti

Lieblingsschwestern hat gesagt…

Hallo liebe Yvonne!
Wow das ist ja eine zauberhafte Alternative zum Baum! Ja und deine Bilder sind soooooo schön!
Wünsch dir noch einen tollen Abend und einen super schönen Sonntag!
Ganz liebe Grüße
Kathi

Draffin Bears hat gesagt…

Dear Yvonne,

Your garden is amazing and I loved seeing all the pretty colourful flowers that are making an appearance.
Also love your new pavilion where the big tree used to be - such a lovely idea.
Hope you are enjoying the weekend
love and hugs
Carolyn

Kathinka hat gesagt…

Ja, es ist schon dramatisch, wenn so ein majestätischer Baum gefällt werden muß! Aber die Sitzecke mit dem tollen Pavillon ist eine großartige Alternative. Deine Gartendeko gefällt mir auch sehr gut.
VG Kathinka

Balla'sReich hat gesagt…

Mega schön dein Garten! Vor allem der Wagen hat's mir angetan, der ist ja hammermässig schön!
Grüessli
Barbara

Kath rin hat gesagt…

Sehr hübsche Bilder! Frühling pur! Hier macht er allerdings auch eine Pause, mal sehen, wann sich das Wetter wieder erholt.

lg kathrin

Andrea hat gesagt…

Hallo Yvonne
Ach tut das gut. Nach einem stressigen Tag deine schönen Post mit den tollen Gartenbildern anzuschauen. Der Garten ist so schön. Euer neuer Gartenpavillon - ein Traum!
Ich wünsch dir noch eine schöne Woche.
GLG Andrea

Zwergenwelt hat gesagt…

liebe Yvonne,
whow, was für ein riesiger Baum das war, beim Fällen sieht man erst den Durchmesser!! wenn etwas Altes weichen muss, dann eröffnen sich neue Möglichkeiten und der Pavillon ist zauberhaft und wunderschön und wird dem Garten ein fröhliches neues Gesicht geben. so schön ist der Sitzplatz jetzt schon!
du wirst ihn toll dekorieren und die Blumen sind auch schon gepflanzt, perfekt!!
ganz liebe Ostergrüße, cornelia

Nadia hat gesagt…

Liebe Yvonne
Es tut schon weh, wenn ein so kräftiger und stolzer Baum gefällt werden muss! Aber gerade beim heutigen Sturm bist du vielleicht schon froh, dass er nicht mehr steht?! Ich habe heute wiede einmal mit Angst die riesengrosse Tanne der Nachbarin beobachtet... die würde direkt auf unser Haus stürzen...!
Ich bewundere immer wiede deine traumhaft schöne Deko! Und auch die Gestaltung des Baumersatzes ist euch mehr als gelungen! Richtig schön!
Liebi Grüess
Nadia

Alexandra Gall hat gesagt…

Liebe Yvonne,
vielen Dank für deine lieben Zeilen. Ich kann das Kompliment nur zurückgeben :-).
Das Plätzchen ist richtig schön geworden und deine Bilder sind super, sie wecken in mir die Sehnsucht nach Sonne. Ich hoffe, dass morgen bei uns der Wind nicht mehr ganz so stark weht.
Ich wünsche dir auch wunderschöne Ostern.
Herzliche Grüße
Alex

Tante Mali hat gesagt…

Guten Morgen liebe Yvonne,
was eine Fülle an Eindrücken in diesem Post! So liebevoll alles, wie immer bei dir!
Hab eine wundervolle Osterzeit
Elisabeth

rotweisskariert hat gesagt…

Liebe Yvonne,
euer Garten ist einfach ein Traum. Ich erfreue mich immer wieder an deinen tollen Bildern.
Besonders der Mohn auf dem letzten Foto hat es mir angetan.
Ich wünsche dir ein schönes Osterwochenende!
Herzliche Grüße
Rosaline

Bluemchen mama hat gesagt…

Liebe Yvonne,

was für ein toller Garten. Vorallem Dein Pavillon ist herrlich und viele schöne Stunden darunter sind Dir gewiss. Auch wenn Du schweren Herzens Dich von Deinem wahrlich gigantischen Baum trennen musstest, hast Du Dir nun ein Plätzchen geschaffen, das wunderschön ist.

Ich wünsche Dir nun ganz viele schöne Stunden in Deinem Garten, viele fliegende Freunde, die ihn besuchen und dass es traumhaft blüht im Sommer.

Liebe Grüßchen
von Deiner Bluemchenmama

Maike Grunwald hat gesagt…

Danke für die wunderschönen Impressionen! Ich wünsche Dir traumhafte sonnige Ostertage :-) Liebe Grüße
Maike

Sara Mary Waldgarten hat gesagt…

Ohje, das wäre mir auch schwergefallen. Wir haben ja eine hohe Tanne nahe am Haus, aber Tannen wurzeln sehr tief, da habe ich keine Sorge.

Liebe Grüße auch hier
Sara