Freitag, 27. September 2013

Viehschau....

Grüezi mitenand!

Jedes Jahr im Herbst findet in unserem Dorf eine Viehschau statt.
 

Sie ist zum festen Bestandteil des Jahresprogrammes geworden.
 

Das farbenfrohe Schauspiel zieht jeweils viele Zuschauer an.



Heute möchte ich Euch ein paar Bilder von diesem Anlass zeigen.

 
 
Ich weiss, das inzwüsched ganz vill Lüüt vo üsem Dorf uf min Blog gschtosse sind.
Eui Reakzionä freued mich immer ganz bsunders!
Mengmol werd ich jo scho es bizli verlägä, wen ich ghör, wär do aläs mitlist ;o)

 
Ich....
wo jo eigentlich gar nöd gärn i dä Öffentlichkeit schtoh,
han feschtgschtellt,
das ich mich mit mim Blog halt jetzt gliech i d'Öffentlichkeit gschtellt han!


Jä nu.... do gon ich jetzt durä ;o)

Augen zu und durch ;o)

 
An der Viehschau werden die Zuchterfolge den Experten und dem Publikum vorgestellt.


Ich erlaube mir, diese hübschen "roten" Herren resp. ihre Trachten
etwas genauer unter die Lupe zu nehmen ;o)
 
Zum Viehtrieb gehört ein breitrandiger, blumengeschmückter Filzhut.
 

Die Bauern tragen lange braune Hosen.
Zu den Hosen gehört eine "Chüelibroscht" (Kühlein-Brust).
Das sind schwarze lederne Hosenträger,
die einen Messingbeschlag mit Rosetten, Kühen und Sennen aufweisen.


 
Diese kleine goldene Kelle, die "Ohrschuefe",  wird bei der Alpfahrt getragen.
 

Die offen getragene rote Weste hat einen kleinen Stehkragen und ist bestickt.

 
Genüsslich wird am "Lindauerli" (Tabakpfeife mit Deckel) gezogen....


und das emsige Treiben beobachtet.


 
Judihuiiii..... war das ein toller Tag!
Mehr Bilder von diesem Anlass gibt's hier (klick).


 
Zum Schluss möchte ich Euch noch eine kleine Schmunzelgeschichte erzählen ;o)
Auf dem Heimweg hat mich dieser kleine Junge angesprochen.
Er bat mich, ihm einen grossen roten Apfel vom Baum zu holen.
Ich habe ihm gesagt, dass ich ihm diesen Wunsch nicht erfüllen kann.
"Ich kann nicht stibitzen! Frag doch bitte die Bauernfamilien, die an der Viehschau sind.
Vielleicht bekommst Du ja dort einen Apfel...." gab ich ihm zur Antwort.
"Ach sooooo...." hat er schmunzelnd gemeint.

 
Schnell habe ich gemerkt, dass meine Hilfe gar nicht nötig ist ;o)
 
Ja, was Frau Happy Sonne doch alles entdeckt, wenn sie mit der Kamera unterwegs ist ;o)

 
Passend zu dieser Geschichte ;o)
habe ich vor ein paar Tagen diese Karte gewerkelt.



Herzlichst
 
 

Kommentare:

Mona ♥ hat gesagt…

hej yvonne.....schöne bilder ich mag diese alte traditionen so gerne!
deine karte ist sehr hübsch geworden ,ich mag den spruch den nehm ich mit....
und du wirst dir denken......wochenlang sieht und hört mann sie nicht und dann kommt sie klauen :O))
happy weekend
see you

Birgit Olann hat gesagt…

Guten Morgen Yvonne,
das sind so schöne Bilder von einer gepflegten Tradition -vergleichbares gibt es hier in unserer Nähe nicht zu sehen. Eine nette Randgeschichte mit dem Apfelbaum und ein kleiner Schelm, den du da getroffen hast ;o)
Die Apflel-Karte mag ich auch, fleißige Hände in unserer Gemeinde haben mit ähnliche Kärtchen vor einigen Jahren zum Erntedank-Frühstück eingeladen. Hab sie aufbewahrt, weil sie so schön ist.
Hab eine gute Zeit
Birgit

Claudia hat gesagt…

Guten Morgen liebste Yvonne,
was für ein herrlicher Post, und so schön hast Du die Brauchtümer beschrieben und bebildert! Es war wie stes ein Hochgenuß, mit Dir bei der Viehschau dabei sein zu dürfen!
die Trachten sind wunderschön, all die kleinen Details, die Du dazu gezeigt hast, herrlich! Hab vielen Dank dafür!
Und die Apfelkarte ist auch wieder so schön geworden!
Ich wünsch Dir einen schönen Tag und einen guten Start ins Wochenende!
♥ Allerliebste Grüße, Claudia ♥

die Malerin hat gesagt…

Herzlichen Dank für die stimmungsvollen Bilder. Schön ist das mit den Trachten und der Tradition im Dorf. Wir haben jetzt in unserem Dorf am 5. und 6. Oktober wieder Erntedankfest.

Dir liebe Grüße Lydia ♥

Kreativmomente hat gesagt…

Guten Morgen mein Bibbeli,

ach wie herrlich.... da wär ich auch gern dabei gewesen.... so traditionelle Feste und Bräuche sind einfach was schönes! Wo erlebt man sowas noch.....
Die Kuhglocken aufgereiht - super!!!! Aber auch die Trachten... hat der eine seine Hose falschrum an?!?.... der außergewöhnliche Ohrring.... toll!!!
Die Pfeife erinnert mich glatt an meinen Vater in jungen Jahren.... da gabs auch mal so eine Phase.

Aber dem armen hungernden Bub hättest schon helfen können...*hihi*.... womöglich bist Du schuld, dass er jetzt auf die schiefe Bahn gerät... ;o) Hättest ihm hald einen Apfel stibitzt, dann hätten wir jetzt vielleicht ein Foto von Dir wie Du im Apfelbaum rumkletterst....
Deine Apfelkarte ist wieder sowas von originell.... wie kommst Du nur auf sowas!?! Und bestimmt hast Du innen wieder ein schönes Sprücherl stehn.....
Ein wunderschönes Stück über das sich jemand freuen darf!

Yvonne, i schick Dir ganz liebe Grüße aus der Oberpfalz!
Drück Dich
Christine

Krönchen hat gesagt…

Liebe Yvonne,
oh ja, das war bestimmt ein ganz toller Tag. Bei uns gibt es überhaupt keine Trachten, deshalb bewundere ich somieso alle Gegenden, wo man so ein altes Brauchtum noch pflegt. Sehr schön, ein toller Umzug und auch der Bub im Baum...köstlich...
Lieben Gruß von
Claudia

Marion Schlufter hat gesagt…

Liebe Yvonne,
ich lese immer wieder gern bei dir, auch diesmal wieder schöne Bilder, viel interessantes und unterhaltsames. Deine Apfelkarte finde ich wunderschön.
lg marion

Nova hat gesagt…

Toll....also kein Wunder das dieses Fest die Menschen anzieht. Das würde es mich auch. So liebe ich solche Feste die mit Traditionen verbunden sind und dazu dann auch noch schöne Trachten zu sehen sind.

Ganz ganz tolle Fotos und danke dass ich daran teilnehmen durfte.

Wünsche dir einen schönen Start ins Wochenende und sende liebe Grüssle

Nova

Das Frl. Grete Meier hat gesagt…

Was für eine tolle Tracht. So liebevoll gestaltet. Und wahrlich schöne Bilder.
Gruß vonner Grete, die dir ab sofort folgen wird.

Angelika hat gesagt…

Hallo liebe Yvonne schöne Eindrücke hast du mitgebracht. Mensch und Tier festlich geschmückt. Ich mag so traditionelle feste sehr.

Liebe Grüße
Angelika

Fräulein Smilla hat gesagt…

Tolle Aufnahmen...bei uns gibt es sowas nicht. Vor allem die Detailaufnahmen sind klasse.
LG Smilla

kleine blaue Welt hat gesagt…

Liebe Yvonne,
danke für die tollen Impressionen!
Eine Viehschau gibt es hier leider nicht...
Schön,wie du auch die Details abgelichtet hast!
Herbstliche Grüße von
Kristin

Rita hat gesagt…

Liebe Yvonne
Ich liebe solche Traditionen! Und du hast sie so schön "eingepackt" in wunderschöne Bilder! Und die Geschichte vom kleinen Oepfelstibitzer ist herrlich!
Eine gute Zeit wünscht dir Rita

LiebeArtWerkstatt hat gesagt…

Liebe Yvonne,
das ist ja ein schönes Fest und du hast wieder so tolle Bilder gemacht.
Dein Dialekt kann ich ich nicht so gut lesen, aber das macht ja nix. Ich find deine Post´s immer sehr schön und heut auch wieder amüsant, was einem doch so alles passiert!
Na der junge Mann wusste sich ja zu helfen.
Liebe grüße andrea.

Crissi hat gesagt…

Hallöchen liebe Yvonne, ist das nicht beeindruckend, wenn die alten Traditionen noch gepflegt werden, vor allem ist alles so wunderschön festlich geschmückt, Mensch und Tier. Danke für's Zeigen. Deine Karte sieht reizend aus.
Ich wünsche Dir ein sonniges Wochenende.
Liabs Griaßle
Crissi

Christina hat gesagt…

Traumhaft schöne Bilder. Toll, gibt es noch solche Traditionen. Deine Karte gefällt mir auch sehr gut. Sei herzlich gegrüsst, Christina

Frau Schnett hat gesagt…

Hihi, selbst ist der junge Mann.... - Schmunzel .
Deine Fotos sind wieder der Hammer !!!
Da ist es doch klar, dass Deine Mitbürger da gern reinschauen.
Vielen Dank für diese tollen Impressionen !!!
Ganz liebe Grüße
Jeanette

juralibelle hat gesagt…

Einen tollen Brauch hast du da eingefangen, schwelge richtiggehend in Erinnerungen aus meienr Jugendzeit. Denn zur Viehschau hat am Abend immer ein Festausklang mit Tanz dazugehört. Da wurde so manches zarte Band geknüpft.
Eine gute Herbstzeit wünscht
Juralibelle

papierelle hat gesagt…

Nun kann man doch nur hoffen, das die Dorfgemeinschaft nicht ganz so emsig den heutigen Post liest, nicht das der kleine "Apfeldieb" doch noch gefasst wird ..*grins*. Aber mal ehrlich, es ist doch eher eine kleine Freud, wenn ein Kind einen Apfel stibitzt, als irgend welche anderen Dummheiten verzapft!!
Und ich finde es sehr schön, wenn Brauchtum so gepflegt wird!!!
Ein schönes sonniges Wochenende und LG von Gundi
PS: Danke für Deine lieben Wünsche!!

Svanvithe hat gesagt…

Das schaut so herrlich aus, liebe Yvonne. So etwas kenne ich bei uns im Norden ja nicht.

Fröhliche Grüße zum Wochenende

Anke

Christine hat gesagt…

Hallo Sonnenschein ,
es ist herrlich , dass es doch noch Traditionen gibt ,... die nicht zum allen Eisen gehören !!!!!!!!!!!!!
Der Viehabtrieb war & ist immer sehenswert , das Vieh kam rausgeputzt & gut genährt vom Berg ins Tal herab . Wenn das kein Grund ist zu FEIERN & sich in seine schönste Tracht zu werfen ?!

Mich begeistert solcher Brauchtum immer wieder , war vor kurzem in Sankt Märgen bei der Rossschau ,
dort gab es auch einen ganz herrlichen Umzug ... bei dem unteranderem gezeigt wurde ....wie die Bevölkerung , ihre Lebensweise & Berufe in ihre Alltagskleidung & Festtagstracht vor 100 Jahren zusammenfanden .
Danke für deine Zeilen zum gestrigen Post , ... es schien wirklich kurz die Sonne , auch wenn sie eigentlich einen Ruhetag eingelegt hatte .
Liebe Wochenendgrüße ,
mach es gut & hab es fein ,
Christine

Brombeerchen hat gesagt…

Liebe Yvonne,

was für wunderschöne Bilder die in mir Erinnerungen aus meiner Zeit in den Bergen wecken.
Eine tolle Tradition och war schon als Kind davon überwältigt und begeistert und nun sehe ich deine Bilder und hab alles wieder vor Augen.
Deine Karten sind sehr fein geworden , sehr hübsch .

Hab ein tolles Wochenende

Liebe Grüße
Birgit

Glasperlenfee hat gesagt…

Eine schöne Tradition ist das, finde ich und die Kühe mit ihren Plüschohren sind einfach herrlich. Deine Fotos erinnern mich an Urlaube in meiner Kindheit, die ich mit Eltern und Bruder oftmals in den Bergen verbracht habe.
Liebe Grüße
und hab ein schönes Herbstwochenende
Inge

bluemchenmama hat gesagt…

Liebe Yvonne,

schöne Eindrücke hast Du für uns festgehalten. Die Tradition finde ich sehr schön und bin begeistert, dass diese in unserer heutigen Zeit noch bewahrt wird.
Beim Anblick des Apfeldiebes musste ich schmunzeln. So groß war der Drang nach diesem leckeren Apfel. Herrlich !!

Hab ein wunderschönes Wochenende und genieße das Kuhläuten.
Das fehlt mir hier nämlich.

Schreib auch ruhig weiter auf schwützer-dütsch - i als Schwob kann des au no lesä.

Gruezi wohl

Deine Bluemchenmama

klinkerklunker hat gesagt…

Hey, Yvonne-
ja, die anderen haben schon alles gesagt. Tolle Bilder, tolle Trachten tolles Fest!!! Hier in Niedersachsen gibt es leider so was nicht.

Ganz viele liebe Grüße
Yvonne

sinnvoll hat gesagt…

Einfach fantastisch, liebe Yvonne, deine Impressionen von der Viehschau, die Trachten, die Kühe, die Kinder, einfach alles!
Deine Apfel-Karte ist toll geworden!
Hab ein schönes Wochenende
liebe Grüsse
sarah

Babs Helferich hat gesagt…

Tolle Impressionen :)
Wünsche dir einen super Freitag,
liebe Grüsse Babs

Ida - Garten-Keramik hat gesagt…

Liebe Idee
Toll hast du diese Viehschau festgehalten. Ich gestehe, ich mag das liebe Vieh! Und warum beweisen deine tollen Fotos. Das sind doch einfach prächtige Tiere!
Liebe Grüsse
Ida

Brigitte hat gesagt…

Liebe yvonne
Danke für deine tollen Bilder ...bin auch etwas mitgekommen und zwar als kleines Mädchen als ich dies oft erleben könnte...wunderbar einzigartig und ein tolles Erlebnisse...oh hab grad etwas Heimweh in meine Heimat....
Bin ich froh kann ich bald wieder mal mit meiner Familie an die olma....ins toggenburg und ins wunderschöne appenzellerland mit wunderbaren Bräuchen Landschaften und feinen Spezialitäten
Ganz liebe Grüsse brigitte

Www.gartenkraut.blogsport.ch hat gesagt…

Alpabfahrt...
Das heisst jetzt kommt dann bald der erste Schnee.

Das Häss ist fast gleich wie in Appenzell, oder?

ausserdem finde ich Deine Öpfelkarten ganz anmächelig.

grüess Pascale

Zwergenwelt hat gesagt…

liebe Yvonne,
das ist das Schöne an der Schweiz, dass diese Traditionen so ungebrochen einhergehen, ich finde deine Bilder so schön, das strahlt so viel Natur und ungekünsteltes Leben aus, herrlich.
die Kühe sind ja besonders schön geschmückt, das ist so rührend irgendwie.
Ganz fein ist deine Apfelkarte, was für eine schöne Idee!!Herzlichste Grüße, cornelia

Balla'sReich hat gesagt…

Liebe Yvonne
so tolle Bilder mit der mega schönen Tradition!!! Ich finde es sollte mehr so Traditionsanlässe geben bei uns in der Gegend.
Der Bueb ist ja ein riesen Schlitzohr:-))))
Grüessli
Barbara

BiWuBär hat gesagt…

Vielen Dank für's Mitnehmen auf die Viehschau in Eurem Ort - das hat echt Spaß gemacht. Und wir wundern uns kein bisschen, dass viele Deiner Nachbarn inzwischen Deinen Blog verfolgen. Zwei Dinge haben uns besonders fasziniert: Die temperamentvolle Schwarzbunte *höhö - wir sind nun mal echte Nordlichter* und ganz besonders die beeindruckende Federkielstickerei auf dem Leder der Kuhschellen. Na, und Deine Karte war natürlich auch toll - und hoffentlich hat der kleine Junge wenigstens einen reifen Apfel erwischt... ;O)

Liebe Grüße
Flutterby und Birgit

kleine-creative-Welt hat gesagt…

liebe Yvonne,
ach was haben die Kühe schöne Gesichter -
ich mag Trachten total gerne - sie sind aber auch zu schön -
auch die Krawatten sind toll -
oh je, die großen Glocken müssen die Kühe aber wohl nicht tragen oder?
die Apfelkarte hast du aber schön gemacht - was ganz anderes mal -

liebe Grüße - Ruth

Diana´s shabbylove hat gesagt…

Liebe Yvonne ,

ich finde es toll das es noch diese Traditionen gibt und auch noch eingehalten werden !
Sehr schöne Bilder hast Du uns davon gezeigt .
Die Geschichte mit den Jungen war super :-)

Liebe Knuddelgrüße

Diana ♥

margits bastelstube hat gesagt…

liebe yvonne,
ich finde es schön, wenn das brauchtum noch gepflegt wird und dann noch so farbenprächtig. ganz wundenderbare bilder sind das wieder!
eine schönes wochenende wünsche ich dir -
margit

Irmtraud Kesselring hat gesagt…

Lieeb Yvonne,
tolle Fotos und gute Erklärungen.
Ich finde das alte Brauchtum immer wieder schön.
Einen guten Start ins Wochenende wünscht Dir
Irmi

Heidi Papierbastler hat gesagt…

Moin Yvonne,
hach, ist das schön. Ein ganz besonders interessanter Bericht mit ganz fantastischen Bildern, für jemanden von der Ostsee, wie mich.
Zu einer sehr schöne Karte hast du dich da inspirieren lassen.
Ich wünsche dir ein schönes Wochenende.
Liebe Grüße Heidi

tatjana hat gesagt…

Liebes Bibeli,
wie schön, so was hab ich noch nie gesehen, ganz wundervolle Fotos hast du gemacht, eine tolle Veranstaltung bzw. Tradition.
Ich wünsch dir ein ganz supertolles Wochenende alles Liebe und dicke Busserln von Tatjana

sweetfarmart hat gesagt…

Guten Abend Yvonne

Deine Viehschaubilder (einen Teil) hab ich schon woanders gesehen..(online Thurgauer Zeitung). Da dachte ich mir...wow die haben jetzt aber schöne Aufnahmen gemacht. Jetzt ist mir alles klar...schmunzel...ich gratuliere Dir..du hast eine wunderschöne Handschrift in deinen Âufnahmen.
Einfach toll
herzlich Julia

chacheli-macheri hat gesagt…

Liebe Yvonne
von der Viehschau hast Du wieder wunderschöne Impressionen mit nach Hause genommen und uns gezeigt.
Hab vielen Dank dafür und ein schönes Wochenende .
liebi grüess
caro

Elfenrosengarten hat gesagt…

Liebe Yvonne,
tolle Bilder, als ob man bei gewesen wäre :-) Das mit den kleinen Jungs und den Äpfel ist wohl überall gleich :-) Ich wünsche dir noch einen tollen Start ins Wochenende
Ganz viele liebe Grüße sendet dir Urte

Algodão Tão Doce hat gesagt…

Olá amiga,vim retribuir sua carinhosa visita ao meu cantinho.
Fiquei feliz por seguir-me!!!
Obrigada,volte sempre e pegue o meu selinho de agradecimento!

Beijos Marie.

Johanna hat gesagt…

Liebe Yvonne,
alles schöne Kerlchen! Ich meine natürlich in erster Linie die hübschen Kühe und dann die zünftigen Herren. Das Bild mit den blauen Kitteln fand ich sehr interessant. So ein Kittelchen hat mein Mann als Kleinkind gehabt, vielleicht eine Urlaubserinnerung.
Schöne Grüße, Johanna

Moni hat gesagt…

Liebe Yvonne
wunderschön sind die Kühe und die Menschen geschmückt und Glück hattet ihr mit dem Wetter!
wünsche dir ein wunderbares Wochenende!
GLG Moni

beby-piri hat gesagt…

so nah dem Brauchtum, so toll eingefangen, wunderschön, herzlich Piri

Grüne Wurzeln hat gesagt…

Muuuh! So wunderschöne Fotos. Also wenn ich nicht so weit weg wäre, würde ich mich da auch gleich unter die Zuschauer mischen. Ich liebe solche Veranstaltungen.

Deine Bilder sind wunderschön!

Liebe Grüße
Daniela

Hus Finch hat gesagt…

Hallo Yvonne,
tolle Bilder, zumal ich Orte mit erhaltenen Traditionen sowieso ganz toll finde.

Ganz viele liebe Grüße, Lill (vielleicht kennst mich ja noch vom Blog einst Sweet Rosalie)

Stephie hat gesagt…

Hallo Yvonne,
die Kuhkrawatten sind der Knaller, die Männer alle so schön geschmückt. Die Kühe sehen alle sehr knuffig aus, da würde man gerne mal über die Nase streicheln. Deine Karten gefallen mir sehr gut.
Liebe Sonntagsgrüße
Stephie

Corinna Kastner hat gesagt…

Liebe Yvonne,
das war ja ein toller Tag! Weiß gar nicht, ob ich am meisten von der Kuh-Krawatte schwärmen soll - oder von Deinen Apfel-Karten, die sehen wunderschön aus!
Sonnige Grüße
Corinna

Lieblingsschwestern hat gesagt…

Hallo liebe Yvonne!
Wow die Bilder sind ja genial! Live muss das ja herrlich sein! Deine Karte ist super! Geniale Idee!
Wünsch dir noch einen gemütlichen Abend!
Ganz liebe Grüße
kathi

stadtgarten hat gesagt…

Liebe Yvonne, Deine Fotos sind wieder einfach toll! Man hat beim Anschauen wirklich das Gefühl, als wäre man mittendrin dabei.
Ich wünsche Dir eine schöne, sonnige Herbstwoche, liebe Grüße, Monika

coffeeaustria hat gesagt…

Und immer wieder muß ich feststellen das die Schweiz und Österreich sehr viel gemeinsam haben!
Herrliche Bilder, ich liebe das Landleben...

Ganz lieben Gruß, Michaela

selbstgenaehtes hat gesagt…

Liebe Yvonne,
ich liebe die Berge und freu mich immer sehr über deine tollen Fotos!!! Danke für den schönen Einblick eurer Viehschau. Super!
Ach, da möchte man am Liebsten dabei sein.
Schau doch bitte mal bei Gelegenheit bei mir vorbei.
Gaaaanz herzliche Grüße
Rosaline

Marguerite hat gesagt…

Liebe Yvonne
Ein Fest, wo man sich näher kommt, ein Fest wie eben Volksfeste sind - schön und gemütlich! Der Tracht nach zu schliessen, gehört Muolen ins Toggenburg? Auf jeden Fall hast Du ganz tolle Bilder eingefangen!
Ganz besonders gefällt mir natürlich Deine Apfelkarte!!
Ich wünsche Dir einen rundum zufriedenen und glücklichen Tag!
Herzlichst
Margrith

HERZ-UND-LEBEN hat gesagt…

Das erinnert mich an einen Urlaub in Bayern vor vielen Jahren, liebe Yvonne. Danke für diese schönen Impressionen!
Deine Karte ist ja genial!

Ist das nach Art des Kartoffeldrucks?

Liebe Grüße
Sara
http://herz-und-leben.blogspot.de/

Melis-Seite hat gesagt…

Ach, das vermisse ich so beim Stadtleben, dass die Kinder so wild auf frisches Obst sind, dass sie dafür in die Bäume klettern! :-)

LG aus Berlin
Meli

Kleine Traumwolke hat gesagt…

Hallo liebe Yvonne,
ich finde solche tollen Feste klasse!!Und deine Bilder dazu sind superschööön.Hab eben gedacht,das ist ja fast plattdeutsch,als du davon geschrieben hast,dass auch aus deinem Dorf mitgelesen wird.Hat doch Ähnlichkeit mit unserem Platt finde ich.
Die Geschichte von dem Buben ist auch schön und du hast ihn auf frischer Tat erwischt...laaaach
Ich habe mich riesig über deine lieben Glückwünsche gefreut.Daaankeschööön.
Ich wünsche dir herrliche Tage,
mit ganz lieben Grüßen,
Diana