Freitag, 6. Februar 2015

Der Garten im Februar

Grüezi mitenand!

Seit Tagen ist es bei uns eisig kalt.


Der Hochwinter will seinem Namen alle Ehre machen.


Ja, nun haben wir wirklich wieder einmal so richtig Winter.


Komisch,
vom kalten Winterwetter bekomme ich sehr schnell genug,


vom warmen Sommerwetter hingegen nie.


Also....
der Hochwinter dauert von Anfang Januar bis Mitte Februar.


Eigentlich müsste doch bald der Frühling kommen ;o)
 

Tatsächlich habe ich ihn diese Woche gefunden....

 
zumindest ansatzweise habe ich ihn gefunden ;o)
 

Warum eigentlich vergeht die Zeit so schnell und
der Winter dauert trotzdem so lang ;o(
 

Manchmal muss man der Sache etwas nachhelfen.


Tulpen gegen Winterblues ;o)

  
und Seelenfutter oder Hüftgold gegen Winterblues ;o)
 


Das Rezept stammt aus dem Volg-Kundenmagazin "öise lade".
Danke, dass ich es hier einstellen darf.


Weisse Schokoecken (aus weisser Schokolade) mit Streudekor-Knusperkugeln.
 

Das Backpapier mit der ausgestrichenen Schokolade
habe ich für kurze Zeit in den Gefrierschrank gelegt.
Die Schokolade lässt sich so gut schneiden.


Mmmmmhhhhh...... lecker!


Herzlichst

Kommentare:

Claudia hat gesagt…

Guten Morgen liebste Yvonne,
ein herrlicher Post, der den Winter von seiner ja doch schönen Seite zeigt, de Schnee, so weiß und sauber, alle schön zugedeckt ...aber auhc ich sehne mich nun nach dem Frühling! Wie schön, daß Du schon die ersten Vorboten gefunden hast und sich der kleine Krokus heraustraut :O)
Das Seelenfutter sieht köstlich aus , das kann man in diesen Tagen gut gebrauchen *lächel*
Danke für die wieder so wundervollen Bilder und die so schönen Zeilen dazu!
Hoffen wir, daß sich die Sonne einw enig zeigt, dann sind die Wintertage halb so schlimm ;O)
Ich wünsche Dir einen schönen Tag und einen guten Start in ein wunderschönes Winterwochenende!
♥ Allerliebste Grüße, Claudia ♥

Nadja hat gesagt…

Liebe Yvonne
Ja, endlich ist wieder einmal richtig Winter. Der Garten ist auch im Winter schön, vorallem wenn man schon Frühlingsblumen begrüssen kann. Ich musste über das kecke Krokussli schmunzeln - so schön! Jetzt bin ich zwar auch lieber drinnen als draussen....habe mir gestern fast die "chlüppli" abgefroren ;-)! Ich wünsche dir ein kuschliges Wochenende.
Liebe Grüsse
Nadja

Ingrid S hat gesagt…

Hallo Yvonne,
soll der Winter doch zeigen was er kann, seine Tage sind gezählt.
Auch bei uns ist es richtig kalt, nachts bis minus 8 Grad und tagsüber auch im Frostbereich.
Danach aber kommt der Frühling!
LG Ingrid

tatjana hat gesagt…

Guten Morgen mein liebes Bibeli,
wie wunderschön die Winterfotos sind, für mich könnte der ewig so weiter gehen, gut den Frühling mag ich auch, aber meißt haben wir ja keinen Frühling und das geht nahtlos in Sommer über und das geht mir dann zu schnell, nein dann hab ich den Winter lieber.
Deine süßen Leckereien gefallen mir auch sehr aber am besten gefällt mir das letzte Foto von Gigi, weil es drinnen ist gehe ich da von aus, dass es nicht Filou ist, das ist ganz bezaubernd das Foto,irgendwie guckt er etwas gekränkt auch wegen dem Schnee???!!!!
Alles Liebe und einen guten Start ins Wochenende, haste meine Schneekatze schon gebaut????
Busserl von Tatjana

Draffin Bears hat gesagt…

Dear Yvonne,

Such beautiful winter photos and all the pretty snow and flowers.
You are lucky to have flowers still appearing in the cold.
Love the sweet photo of your cute pussycat.
Stay warm and enjoy the weekend
love and hugs
Carolyn

Moni hat gesagt…

Hallo Yvonne
so mag ich den Winter!! gemütlich drinnen an der Wärme und dazu so feine selbst gemachte Schokolade, mmmhhh!
sei lieb gegrüsst, Moni

yvonne zaugg hat gesagt…

Liebe Yvonne,
bei der Kälte, nasche ich auch am liebsten Schoggi :-) Der perfekte Ausgleich für die Seele!
Danke für deine zauberhaften Winterfotos! Heute hol ich mir auch einen Strauss Tulpen in`s Haus! Farbe brauch ich jetzt!
Herzensgrüassli
Yvonne

Mimi Nordlicht hat gesagt…

Hallo Yvonne,
bis Mitte Februar.... dann dauerte ja nicht mehr lange. Ich sehne mir auch den Frühling herbei, auch wenn deine Winterbilder wunderschön sind!
Lieben Gruß, Mimi

Rita hat gesagt…

Liebe Yvonne
Obwohl ich absolut keinen Winterblues habe würde ich diese Süssigkeiten nicht verschmähen!! Vorallem diejenigen mit weisser Schoggi! Mmmmh! Weisch wie fein! MIr würden diese Leckerein eher Energie spenden für weitere Winteraktivitäten!!! Aber den Frühling in deinem Garten hast du perfekt eingefangen. So schöne Bilder! Heb es guets Weekend und bleib ein bisschen in der warmen Stube - es soll heute wieder sehr kalt werden!
Herzlichst Rita

diefahrradfrau hat gesagt…

Hochwinter - aber der Frühling kündigt sich schon an und lugt hier und da hervor. Wie schön, deine Bilder sind immer ein Genuss! Die Vogeltasse mag ich ganz besonders gern, was für eine feine Idee!
Liebe Grüße
Christiane

Magicwoman hat gesagt…

Hallo liebe Yvonne, deine Miezekatze schaut auch sehnsüchtig aus dem Fenster und sucht den Frühling. hi hi
Deine Bilder sind einfach wunderbar mit dieser Schneehaube drauf. Bei mir haben auch schon Zwiebelblumen ihr grün rausgesteckt um vor zu fühlen.

Der nächste Frühling kommt bestimmt.

Liebe Wintergrüsse

Andrea

Kleine Nadelelfe hat gesagt…

Liebe Yvonne
danke für diese wunderschönen Bilder. Der Winter gefällt mir nur auf Bilder. In Wirklichkeit liebe ich die Sonne, die Wärme und alles was dazugehört.
Bei uns ist es "nur" frostig kalt. Immerhin besser als dieses Schmuddelwetter der letzten Tage.
Ich wünsche Dir ein schönes Wochenende und grüße ganz herzlich aus dem kalten Bonn
Ingeburg

Jürg Zimmermann hat gesagt…

Hallo Yvonne

Wie immer ein Genuss, deine Bilder. Du hast wahrlich ein Blick für Details. Der schnee hat aber auch sein Gutes - du hast ja gar Unkraut ! Die geschmolzene Schoki mit Tutti-Frutti drauf versuche ich gleich dieses Wochenende. Viele Grüess Jürg

Käthe hat gesagt…

Liebe Yvonne,
ich liebe den Hochwinter wenn draußen alles weiß ist.
Deine Fotos sind ja wunderbar.
Die Tasse mit dem Vogelfutter finde ich toll, ich werde nachher mal im Keller alte Tassen suchen...
Ich wünsche Dir ein schönes Wochenende
Liebe Grüße
Käthe

il tempo abitato hat gesagt…

hoi yvonne
soll mir ja keiner jammern über den winter... aber die bise ist schon etwas arg... wie schön haben wir menschenkinder es da und können drin von der warmen stube rausschauen... und ich glaube, dein maunzer auch. übrigens hab ich dein vogeltassli nachgewerkelt. coole sache!
♥lichst, marika

*Garten-Liebe* hat gesagt…

Ja, ich sehne mich auch nach den ersten Schneeglöcken..aber nächste Woche bringt bei uns die Fasnacht ein wenig Farbe ...
warmherzige Grüsse Eveline

Hillside Garden hat gesagt…

Ihr habt ja richtig schönen Schnee, das gefällt mir. Allerdings nur bei anderen, wegen unseres Hanges.

Heute scheint die Sonne, da geht es einem gleich besser und ich darf dir versichern, das Frühjahr kommt bald.

Sigrun

Elbflorentine hat gesagt…

Oh, liebe Yvonne, da habe ich ja schon ein vorwitziges Kroküsschen entdeckt? Schneeglöckchen sind bei uns auch schon allerorten raus, nur leider stecken sie ihre Köpfchen nicht aus dem Schnee (so wie ich es mag) sondern nur aus grau-grünem Gras. Da geniesse ich eben noch ein bisschen deine Schneebilder, für die ich dir herzlich danke! GLG Daniela

Deko Traum hat gesagt…

Hallo liebe Yvonne,

sehr, sehr schöne Bilder hast Du gemacht, auch bei mir ist die Sehnsucht nach dem Frühling schon sehr groß! Ich denke nicht einmal Deine leckere Schoki kann mich über die kalten Temperaturen hinwegtrösten.
Dein letztes Bild ist sooo goldig!
Liebe Grüße,
Ingrid

kleine-creative-Welt hat gesagt…

liebe Yvonne,
auch wenn ich mich so auf den Frühling freue, deine Winterbilder mit der bezaubernden Deko ist ein Hingucker -
schon länger wollte ich mal Schokolade selbst gestalten und nun bringst du mich auf die Idee -

liebe Grüße - Ruth

margits bastelstube hat gesagt…

hallo liebste Yvonne,
wunderschön ist dein wintergarten und der Schnee...hmhm.
bei unsist es zwar auchs erh kalt, aber kein Schnee weit und breit. naja.!
ich wünsche dir ein schönes wochenenede und sende dir liebe grüße
margit

Nadia hat gesagt…

Liebe Yvonne
Einen herrlichen, genussvollen Winterpost präsentierst du uns heute! Wunderschön deine Bilder und ich würde kaum glauben, dass du den Winter nicht magst, wenn ich es nicht wüsste! Ohne die Bise hätte ich gar nichts zu meckern im Moment;-)!
Ich wünsche dir ein kuschelwarmes Stube-Geniessen-Wochenende!
Liebi Grüess
Nadia
N.B. Herzlichen Dank für deinen lieben Kommentar bei mir :-)!

Neststern hat gesagt…

Sogar Schneekronen hast Du, liebe Yvonne, das ist sehr schön und Du zeigst uns den Winter von seiner allerschönsten Seite.
glg Susanne

BiWuBär hat gesagt…

Auch im Hochwinter kann sich Dein Garten absolut sehen lassen... aber wir sehnen uns auch nach dem Frühling... Aber weil es ja nicht danach geht, was wir gerne hätten, finden wir es einen äußerst gelungenen Ansatz, wie Du das Beste aus dem Winter machst... Schokoecken inklusive... ;O)

Liebe Grüße
Flutterby und Birgit

chacheli-macheri hat gesagt…

Liebe Yvonne
du verstehst es einfach einem immer mal wieder *gluschtig* zu machen. Die Schoggi sieht uuuh fein aus und wie es scheint sind die gelben Krokusse einfach die schnellsten .
Liebe Grüsse und ein schönes , gemütliches Wochenende
caro

Lieblingsschwestern hat gesagt…

Hallo liebe Yvonne!
Welch tolle Bilder!
Ja und das beschriebene Fenster ist super schön!
Wünsch dir ein zauberhaftes Wochenende mit ganz viel Sonnenschein!
Ganz liebe Grüße
Kathi

Alex aus dem Gwundergarten hat gesagt…

Hallo Yvonne
Ja, der Winterblues hält mich im Moment auch in seinen Klauen... da hilft bei mir nicht mal Schoggi *grummelgrummel*. Gut liegt wohl auch daran, dass ich gerade noch so einen blöden grippalen Infekt eingefangen hab. Grins, wenigstens habe ich so einen Grund, das warme kuschelige Bett nicht verlassen zu müssen :o).
Die Vogelfutterstelle mit dem Tassli ist ganz allerliebst. Ich hab das beim British Shop schon mal anders gelöst gesehen. Die haben in die Tasse ein Loch gebohrt, einen schönen Bändel hindurchgezogen und den Meisenknödel in die so entstandene Glocke gehängt. Das Untertellerchen hat ebenfalls ein Loch erhalten und wurde obenauf noch angefügt... ehm, wenn ich meine Beschreibung so lese, komme ich selber nicht mit. Muss das wohl mal selber machen und dann fotografieren *tschuldigung*. Hab einen gemütlichen Sonntag.
En liebe Gruess
Alex

Ida - Garten-Keramik hat gesagt…

Meine liebe Yvonne
Also so, wie du uns den Winter zeigst, kann man ihn schon fast gerne haben (na ja, ich gestehe, ich gehöre zu der Spezies, die Winter mag ;-) ). Nein im Ernst, dein Wintergarten ist echt eine Augenweide und auch ein Spaziergang wert. Aber sag, wars bei euch auch soooo eisig kalt (bei uns hat die ganze Woche die Bise wie lätz gezogen!).
Mmmmh, die Schokoecken sehen super aus. Ich glaub, die muss ich auch machen. Das Heftli liegt bei mir auch noch rum.
Liebe Grüsse und hab ein schönes Wochenende.

Ida

Hannelore hat gesagt…

Liebe Yvonne
Frau bekommt gleich Lust sich Seelenfutter zu machen :-) Danke für das Rezept. Es muss morgen ausprobiert werden ;-)
Oh, dein Garten ist sogar im Winter voller Schönheit. Danke für die stimmungvollen Bilder.
Einen schönen Sonntag wünscht dir
Hannelore

Frau KunterBunt hat gesagt…

Liebe Yvonne,
wunderschöne Winterimpressionen. Der Spruch gefällt mir super gut und Eure Katze ist total süß. Habt einen schönen Sonntag.
GLG
Claudia

Mein Elfenrosengarten hat gesagt…

Liebe Yvonne,
herrliche Bilder :-)
Hier liegt immer noch nicht
viel mehr - es schneit, dann tauts, dann schneits, dann tauts :-)
Ganz viele liebe Sonntagsgrüße
sendet dir die Urte :-)

kleine blaue Welt hat gesagt…

Liebe Yvonne,
der Winter zeigt sich hier endlich mal von seiner schönen Seite.Heute waren wir rodeln bei Sonnenschein.So langsam freue ich mich aber auch auf den Frühling!
Winterliche Grüße von
Kristin

Rostrose hat gesagt…

Ooooch, Yvonne, sogar die Mieze sieht aus, als hätte sie den Winterblues! Hat sie denn gar keine Schockecken abbekommen? ;o))
Bei uns hat sich (bis auf ein kurzes Intermezzo Ende Dezember) erst jetzt der Winter mal wieder gezeigt - sprich Schneefall heute den ganzen Tag - ich hab ihn also noch nicht satt. Ich gehöre aber auch eher zu der Menschenkategorie, die den Sommer bzw. die große Hitze rasch satt bekommen, vor allem, wenn sie zur Arbeit müssen und sich nicht richtig vor den Temperaturen schützen können... Da leide ich wie ein Hund mit langem Fell... (Und solche Hunde kommen mit Kälte ja gut klar ;o)) Trotzdem, auf den Frühling freu ich mich natürlich schon, und deshalb freu ich mich auch sehr über deine Tulpen!
Ganz liebe lachfaltige Rostrosengrüße und Katzenfellchenstreichler
von der Traude

Kath rin hat gesagt…

Der Winter zieht sich jetzt wirklich schon hin. Immerhin ist es nun am Abend schon merkbar heller! Wir haben so viel Schnee, dass von den Frühlingsblühern nichts zu sehen ist. Wird wohl noch dauern.

lg kathrin

Heidi Papierbastler hat gesagt…

Moin Yvonne,
ach, ich beneide dich um deinen Winter. Wir bekommen hier an der Ostsee eher selten Schnee ab und wenn, dann taut er meist gleich wieder weg. Ich liebe Winter mit Schnee. Dann freut man sich doch viel mehr auf den Frühling, der danach kommt. Frühjahrsblüher habe ich mir allerdings auch schon ins Haus geholt, damit es drinnen wenigstens nicht so trist aussieht, wie draußen.
Danke für die schönen Bilder, das herrliche Rezept und deinen wunderbaren Bericht.
Ich wünsche dir eine schöne Woche.
Liebe Grüße schickt dir Heidi, bei der leider kein Schnee liegt.

Ellen hat gesagt…

Hallo liebe Yvonne!

Ich bin ja hin und weg, was man so alles Tolles in einen Post packen kann. Wahnsinn! So schöne Bilder, tolle Inspirationen und die selbstgemachte Schoki sieht so lecker aus! Kompliment! Hier ist der Winter gar nicht so richtig schön da gewesen, immer gleich mit Matsch verbunden. Auf so eine weiße Pracht wie auf Deinen Bildern hätte ich schon Lust. Aber wenn man dann die kleinen Blüten sieht, bekommt man auch Lust auf Frühling!

Ich wünsche Dir einen schönen Abend und schicke Dir liebe Grüße! Ellen

PrinzessinN hat gesagt…

Ja, wem sagst du das. Es ist wirklich eisig kalt in den letzten Tagen. Ich mag das ja nicht so...obwohl zu heisse Sommertage sind auch nicht meins :o).

Mhhhh die Schokolade sieht total lecker aus. *yummie*

Wünsche dir einen schönen Tag. Ich trinke jetzt einen warmen Tee, um mich ein wenig aufzuwärmen.

Pascale Treichler hat gesagt…

Bezaubernd sehen Deine Gartenfotos aus. Die Tassen-Futterstelle hats mir besonders angetan.

Grüess Pascale

papierelle hat gesagt…

Bei uns war der Winter nur eine Woche, aber dafür genau in den Winterferien. Ich hätt' ihn ja gerne noch ein bißchen behalten, unser Wald sieht dann immer sooooo schön aus und es ist so still.
Und die Spaziergänge durch ihn genieße ich dann immer sehr!!
Herzlichst Gundi

Trollspecht hat gesagt…

also wenn man schöne Winterträume sucht, muss man nur auf deinen blog kommen :-)
Die Bilder sind wieder wunderschön!
Ja - und die Freude auf den Frühling kann man mit Tulpen richtig genießen. Ich habe auch einen Tulpenstrauß auf den Wohnzimmertisch gestellt :-)

Herzliche Grüße von Heidi-Trollspecht

Marguerite hat gesagt…

Liebe Yvonne
Wie ich sie liebe, diese Fotos mit den ersten Frühlingsboten!Auch das sonnige Wetter macht das Warten auf den Frühling fast unerträglich. Dabei haben wir erst Mitte Februar ..
Seien wir bescheiden und geniessen erst einmal die Sonne und den blauen Himmel.
Ganz liebe Grüsse
Margrith

Sara Mary von © Herz und Leben ( © Mein Waldgarten) hat gesagt…

Schöne Impressionen, liebe Yvonne. Bei uns liegt kein Schnee, ich bin auch ganz froh darum wegen des täglichen Autofahrens. Aber malerisch schaut es aus. Habe heute nach ersten Frühlingsanzeichen ausgeschaut. Letztes Jahr hatten wir ja einen sehr frühen Frühlingsbeginn bereits im Februar, das erhoffe ich mir für dieses Jahr doch auch, nachdem wir abermals einen sehr milden Winter hatten.

Liebe Grüße
Sara

felix-traumland.eu hat gesagt…

wow, was für wunderschöne winterfotos
was für ein toller blog
sehr sehr schön
liebe grüße
regina

Elke Schwarzer hat gesagt…

Hallo Yvonne,
habt ihr immer noch Winter? Hier gibt es nachts Frost, aber tagsüber ist es schon fast frühlingshaft.
Eine schöne Katze hast du!
VG
Elke

Sunny hat gesagt…

Liebe Yvonne, die Schoki sieht ja sehr verführerisch aus. Zum Glück haben wir noch keine Fastenzeit.
Traumschöne Bilder zeigst Du uns hier wieder. Endlich ist es einmal wieder richtig winter. Blauer Himmel, kalt und glitzerder Schnee. So mag ich ihn, den Winter.
Sei lieb gegrüßt Sunny

Tante Mali hat gesagt…

Liebe Yvonne,
so ein verschneit, vereister Garten hat ja auch seinen Reiz, aber jetzt ist doch sicher auch bei dir der Schnee schon gut weg und man sieht ein wenig von der Wiese und von dem, was man Frühling nennt.
Ich drück dich
Elisabeth