Freitag, 30. Januar 2015

Wintertage und frühlingshaftes Windlicht

Grüezi mitenand!

Der Winter hat uns nach wie vor fest im Griff.

 
Ich weiss....
 


es ist erst Ende Januar.
Nur nicht jammern ;o)


Trotzdem träume ich vom Frühling.


Schliesslich darf man ja Träume haben, oder ;o)


Diejenigen, die bei Tag träumen,
sind sich vieler Dinge bewusst, die denen entgehen,
die nur bei Nacht träumen.
Edgar Allan Poe


Doch auch ein gemütlicher Spaziergang
durch die verschneite Winterlandschaft wird zum Seelenschmeichler.









Geniessen wir also noch die Wintertage....


und träumen ein klitzekleines bisschen vom Frühling ;o) 




So ist kürzlich ein frühlingshaftes Windlicht entstanden.
Dazu benötigt man ein altes Marmeladenglas, Draht und Perlen.
Ich habe weissen und grünen Draht um das Glas gewickelt.
Auf ein Stück Draht habe ich grüne Perlen aufgezogen.
Dieser "Perlen-Draht" wird ebenfalls um das Glas gewickelt.
Grüner Sand ins Marmeladenglas und ein Teelicht rein -
fertig ist das frühlingshafte Windlicht ;o)


Frühlingshafte Drahtwindlichter habe ich Euch bereits hier (klick) vorgestellt.



Vo Härzä
 
 




Kommentare:

Claudia hat gesagt…

GUten Morgen, meine liebste Yvonne,
was für ein zauberhafter Post! Zuerest einmal, danke für den herrlichen Winterspaziergang! Alles sieht so friedlich und ruhig aus, wenn der Schnee so weiß und sauber liegt .... einfach schön ist dann der Winter!
Ds Windlicht ist wunderschön, dsa gefällt mir so gut, und Deine Frühlingsecken hast Du sehr schön geamcht, auf dem Fensterbord mit Tulprn, und auch mit den Lichtern und Narzissen! JA, man muß sich so ein kleines bischen Frühling schon ins Haus holen!
Der Spruch von Edgar Allen Poe, der sit so wahr und so schön!
Danke für einen wieder rundum herrlichen Post, der mich wieder zum lächeln gebracht hat!
Ich wünsche Dir einen guten Start in ein wunderschönes und gemütliches Wochenende!
♥ Allerliebste Grüße, Claudia ♥

tatjana hat gesagt…

Guten Morgen liebes Bibeli,
was für tolle Schneebilder, es sieht wunderschön aus und der Hammer ist das Zwergenbunt unter der weissen Decke, das gefällt dem Reserl supergut.
Ihr habt wirklich viel Schnee wir haben erst seit heute Nacht wieder Wintereinbruch, wir hatten bislang kaum Winter ja und ich mag ihn ja sehr gerne, ich mag aber auch Frühling,nur meisst ist dann viel zu schnell Sommer und den mag ich nicht.
Liebe Grüße von Tatjana hab einen guten Start ins Wochenende, bau doch mal mit dem vielen Schnee ne Schneekatze du kannst das doch, bist doch künstlerisch hochtalentiert ;-) bei uns reicht es leider nicht dafür.
Am besten ich fahr jetzt gleich zu dir, schwänz Arbeit und wir bauen gemeinsam eine Schneekatze, das wäre bestimmt voll luschtig :-)

stadtgarten hat gesagt…

Liebe Yvonne,
lieben Dank für Deine einfach herrlichen Winterbilder! So ein Spaziergang durch die dick verschneite Landschaft bei Sonnenschein, das täte mir auch mal wieder Spaß machen. Leider gibts so was hier bei uns nicht (mehr) oder nur noch ganz selten. Hier ist entweder Schneechaos oder Schmuddelwetter...
Ich wünsche Dir ein wunderschönes Wochenende, liebe Grüße, Monika

Trixi trauminsel hat gesagt…

Guten Morgen liebe Yvonne,
ein sehr schöner Spruch von den Tagträumern.
Deine Bilder sind wie immer zauberhaft! Ich finde ja Winterlandschaften wunderschön, solang sie so herrlich weiß sind. Ein bißchen darf der Winter noch bleiben. Den Frühling kann man sich ja mit Tulpen, Hyazinthen und Windlichtern, wie deinem ins Haus holen. Dein Windlicht mit dem Perlendraht ist sehr hübsch geworden.
Liebe Grüße und ein traumhaftes Wochenende,
Trixi

Bea Mama hat gesagt…

Hallo Yvonne
Puh habt ihr Winter, bei uns ist es fast wieder grün.
Schöne Bilder, danke fürs zeigen und tolles schönes Windlicht!
Hab eine schöne Woche und alles Gute wünscht dir Bea

yase hat gesagt…

Endlich ist der Winter gekommen!! Ich freue mich wirklich darüber....
Schöne Fotos zeigt du uns, ich freue mich immer darüber!
Herzlichst
yase

yvonne zaugg hat gesagt…

Liebe Yvonne,
ja, der Mensch ist schon ein komisches Wesen! Zuerst kann er kaum warten bis der Winter endlich kommt und kaum ist er da und bleibt auch noch ein paar Wochen Gast, sehnt er sich schon nach dem Frühling! Aber dieses Jahr ergeht es mir auch so! Sehne mich richtig nach Farbe, Sonne und Wärme!
Darum träume ich gerade mit dir mit :-)
Dein Windlicht ist ganz zauberhaft! Mit wie wenig man doch so etwas herrliches herstellen kann!
Herzensgrüassli
Yvonne

Moni hat gesagt…

Hallo Yvonne
so auf den Fotos sieht die Schneelandschaft aber schön aus, bei uns ist alles wieder weggeschmolzen und es ist grau und trüb...
Schon Osterglocken? da kann der Frühling kommen...
wünsche dir ein schönes Wochenende, gruss Moni

Rita hat gesagt…

Liebe Yvonne
Ich bin gerade ein bisschen neidisch! Bei euch liegt offensichtlich viel mehr Schnee als bei uns!!!! Leider ist er hier sooo schwer und nass und "gar nüt schöns!". Aber vielleicht kommts an diesem Wochenende nochmals heftig!Bei mir sind auch schon Tulpen eingezogen - auch liebe diese Farbtupfer! Die Idee mit dem Glas ist so toll - was man mit wenig alles erreichen kann! Unglaublich! Jetzt wünsche ich dir einen guten Tag und dann ein schönes Weekend! Herzlichst Rita

Mimi Nordlicht hat gesagt…

Hallo Yvonne,
das sind ja traumhafte Winterbilder! Eine wunderschöne Landschaft habt ihr. Bei uns ist es leider kalt und regnerisch. Also grau statt weiß...
Lieben Gruß, Mimi

Nova hat gesagt…

Also ich freue mich über die wunderschönen Winterbilder, das sieht ja soooo schön aus^^

Liebe Grüsse

N☼va

Hillside Garden hat gesagt…

Was für schöne Schneebilder - bei anderen gefallen sie mir sehr, nur hier will ich ihn nicht haben, am Hang.

Ich wünsch dir ein schönes Wochenende!

Sigrun

Magicwoman hat gesagt…

Guten Morgen in die schöne Schweiz zu dir liebe Yvonne. Du schaffst es mit deinen Bildern, dass man den Winter mit seinem Schnee einfach lieben muß. Wir im Westen Österreichs haben auch wieder jede Menge Schnee bekommen, siehe Villa Sonnenschein. hi hi
Ich bin ja keine Schifahrerin aber ich liebe es mit den Schneeschuhen die Schneelandschaft zu erkunden.

Deine Frühlingsblümchen sind zauberhaft, besonders wenn die Sonne noch zum Fenster reinschaut.

Winterliche Grüße aus dem Rheintal

Andrea

PrinzessinN hat gesagt…

Liebe Yvonne

Ich sitze im Büro und friere...deine Kerzen hätte ich jetzt gerne um mich herum, damit es wärmer wird *brrr*.

Das Windlicht gefällt mir sehr gut. Cool, wie einfach man einen tollen Effekt erhält.

Die Schneebilder sind auch wundervoll und das Zitat gefällt mir heute besonders gut.

Ich wünsche dir ein schönes Weekend!

Nadja hat gesagt…

Liebe Yvonne
Wow und ich dachte wir hätten viel Schnee! Haben wir auch ;-), aber bei euch liegt doch etwas mehr. Sehr schöne Bilder zeigst du uns wieder - ich bin begeistert !
Ein schönes und kuschliges Wochenende wünscht dir
Nadja

Irene hat gesagt…

Hallo Yvonne..letzte Nacht hat es hier ein wenig geschneit..aber eine so herrliche Winterlandschaft haben wir bei weitem nicht..es sieht toll aus. Ja, träumen wir vom Frühling und nutzen die Zeit zum Basteln usw.Ein schönes Wochenende wünscht dir Irene

margits bastelstube hat gesagt…

liebe Yvonne,
deine winterlandschaftsbilder sin wieder mal einzigartig !richtig romantisch.
auch ich habe mir den frühling schon ins haus geholt...mit schönen blühenden blumen (narzissen, Hyazinthen, muscari).
ich wünsche dir eines schönes Wochenende und sende dir
glg
margit

Lieblingsschwestern hat gesagt…

Hallo liebe Yvonne!
Welch wundervolle Winterbilder!
Bei uns war der Schnee schon weg, doch die letzten Tage hats wieder geschneit und jetzt ist alles weiß?
Wünsch dir ein wunderschönes Wochenende!
Ganz liebe Grüße
Kathi

Kleine Nadelelfe hat gesagt…

Liebe Yvonne
wow, was für traumhaft schöne Winterlandschaftsbilder. Wunderschön.
Ein schönes Wochenende und liebe Grüße Ingeburg

Kathinka hat gesagt…

Ganz wunderbare Winterbilder sind das. Da habt ihr ja wirklich reichlich Schnee! Hier in der Gegend gab es hin und wieder mal ein paar Schneeflocken aber es bleibt nichts liegen! Muß ich aber auch nicht haben....im Gegensatz zu den Tulpen! Die benötige ich jetzt ganz dringend!!
Liebe Grüße
Kathinka

Inselprinzessin hat gesagt…

ICH WILL AUCH SCHNEE !!!!! Aber RICHTIGEN, keine Matsche :-)
GGLG von Anja

Rosamine hat gesagt…

Liebe Yvonne,

So schöne Winterbilder zeigst du uns da, ich will auch noch unbedingt einige knipsen, bei uns ist nun auch endlich der Winter da!

Ich wünsche dir ein gemütliches Wochenende und grüsse dich ganz lieb.

Rosamine

Neststern hat gesagt…

Wundervolle Bilder! Ein bischen müssen wir noch ausharren mit dem Winter, und dann kommt der Frühling. Ich freu mich schon:-)
glg Susanne

Polyxena1981 hat gesagt…

Oh ja, heute hat er uns hier auch im Griff,es gab Unmengen von Schnee

Liebste Grüße zu dir :-)

kleine-creative-Welt hat gesagt…

Liebe Yvonne,
ach wie schön.... deine Winterbilder sind einfach herrlich anzusehen - was für eine traumhafte Landschaft -
klar... ich träume auch - so ganz heimlich - vom Frühling - und wie du schon sagst, träumen darf man -

hab eine schöne Zeit -

liebe Grüße - Ruth

Zwergenwelt hat gesagt…

liebe Yvonne,
bei euch ist es wirklich richtiger Winter, zauberhaft die Blicke über die verschneiten Berge, so muss es sein, damit kann man auch leben. wenn es nur mal so schneit und wenige Stunden später in grauen Matsch übergeht wie bei uns, ist das nicht so schön, aber was will man machen... deine Windlichter sind ja was ganz Besonderes, toll!!ganz liebe grüße zum Wochenende, herzlichst, cornelia

BiWuBär hat gesagt…

Vielen Dank, dass Du uns daran erinnert hast, was Winter auch sein kann... das haben wir hier oben nur selten, weil es fast immer grau und matschig ist. Trotzdem sind wir ganz froh, dass der Januar schon mal rum ist und wir dem Frühling einen großen Schritt näher gekommen sind. Deine Drahtwindlichter sind wieder mal eine schöne Idee.

Liebe Grüße
Flutterby und Birgit

chacheli-macheri hat gesagt…

Liebe Yvonne
die Winterbilder sind bezaubernd und ich selbst geniesse den Winter nun auch....endlich.
Hab ein wundervolles Wochenende und
liebste Grüsse aus den Bergen
caro

ZWERGENSCHÖN hat gesagt…

liebe yvonne...das sind ganz ganz wunderherrliche bilder von könig winter...besonders mag ich das mit dem bunten ZWERGLEIN♥
danke dir fürs verglitzern
küsschen
silke

Andrea Pabst hat gesagt…

Huhu liebe Yvonne...was für eine wunderschöne Schneepracht......hier schmilzt immer alles so schnell!
Genieße deine Wunderwinterwelt und hab es fein! Liebe Grüße, Anna!

Musenkuesse hat gesagt…

Liebe Yvonne,
wunderschön sind deine Schneebilder anzuschauen. Ich wünsche mir auch den Frühling herbei und freue mich auf blauen Himmel, Sonnenschein und das Zwitschern der Vögel. Ein kleines bischen müssen wir uns noch gedulden ...... der Januar wäre nun schon geschafft .....
Herzlichst
Tina

Mein Elfenrosengarten hat gesagt…

Liebe Yvonne,
achja, vom Frühling träum ich auch!
Bei uns ist das Wetter noch viel bescheidener,
weil der Schnee immer gleich wegtaut und alles matschig ist.
Ihr habt schön viel Schnee - so tolle Bilder!
Das Teelichtglas gefällt mir übrigens sehr!
Gemütliche Sonntagsgrüße
sendet dir die Urte :-)

rotweisskariert hat gesagt…

Liebe Yvonne,
was für tolle Fotos!
Die Winterlandschaft hast du so toll eingefangen. Ich bin ganz hin und weg von diesen wunderschönen Aufnahmen.
Schnee ist ganz schön, aber die ersten Tulpen und Frühlingblüher müssen im Haus einfach schon sein.
Ich wünsche dir einen schönen Februar!
Herzliche Grüße
Rosaline

Balla'sReich hat gesagt…

Liebe Yvonne
wunderschöne Winterbilder! Ich Liebe den Winter ja sehr und freue mich umso mehr das es heute wieder geschneit hat.
Es soll ja kalt bleiben sagen die Meteorologen, bin gespannt obs denn auch so ist.
In dem Sinne einen schönen Sunntigabig!
Grüessli
Barbara

rheinland-blogger hat gesagt…

Hallo Yvonne,
wunderbare Winterbilder. Im Westen Deutschlands können wir da leider nicht mithalten. Nachts schneit es beizeiten, aber tagsüber schmilzt der Schnee wieder weg.

Gruß Dieter

Maike Grunwald hat gesagt…

Wunderschön, der Schnee! Ganz herrliche Bilder zum Träumen. Und wie immer eine süße Idee dabei mit den Windlichtern - danke dafür und für den Spaziergang durch den Schnee! Liebe Grüße :-)

Kath rin hat gesagt…

Eine wundervolle und vor allem schnelle Idee um an ein neues Windlicht zu kommen. Ich habe noch nicht auf Frühling umgerüstet, aber ich glaube, lange halte ich nicht mehr durch :)

lg kathrin

Gartendrossel hat gesagt…

Liebe Yvonne,
Deine wundervollen Schneebilder genieße ich, sooo viel Stille, in der man träumen kann ;-)))
ganz süß sind auch Deine selbstkreierten Windlichter, eine schöne Idee von Dir und so schnell gemacht, danke für die Inspiration.

Ich grüße Dich herzlich und wünsche Dir einen schönen Abend.
Traudi

Rostrose hat gesagt…

Liebe Yvonne,
das ist wirklcih eine TRAUMHAFTE Winterlandshaft. Hier ist ja nicht viel los mit Schnee, der, den es zuletzt gab, blieb gleihc gar nicht liegen, und so freue ich mich sehr an deinen schönen Aufnahmen und kann es noch gut aushalten, bis der Frühling kommt...
Liebe rostrosige Lachfaltengrüße
von der Traude

SchneiderHein hat gesagt…

Guten Morgen Yvonne,
etwas Schnee könntest Du ruhig zu uns schicken, damit meine vorwitzigen Lenzrosen in den nächsten Nächten nicht zu sehr frieren ;-)
Und da bei uns gerade die Sonne auf den gefrorenen Hagel scheint, finde ich Dein Windlicht angenehm winterlich. Aber ich habe ja auch noch meine Advents-Würstchengläser mit den Draht-Sternenketten stehen. Nur die Ziffern sollte ich wohl mal entfernen …
LG Silke

Ida - Garten-Keramik hat gesagt…

Ooooh, und fast hätte ich auch diesen wundervollen Post verpasst. Hej Yvonne, schau dir die Bilder mal so richtig kritisch an. Na, was siehst du? Ja genau, eine wundervolle Jahreszeit hast du da wundervoll eingefangen. Jedes der Winterbilder ist wie eine Postkarte.
Liäbs Grüässli
Ida

Ellen hat gesagt…

Hallo liebe Yvonne!

Ich bin ja so begeistert von Deinem Blog! Was Du für tolle Ideen hast! Das Windlicht werde ich sicher nachmachen!
Einfach schön!

Ich schicke Dir liebe Grüße! Ellen