Mittwoch, 26. Juli 2017

Ist es denn schon Herbst?

Grüezi mitenand!

Ist es denn tatsächlich schon Herbst?


Es wird Herbst.... 

 wenn die Tage merklich kürzer werden und ich meinen Kerzenvorrat kontrolliere,
 wenn ich die Jacke aus dem Schrank holen muss und mir überlege, die Heizung anzumachen,
 wenn ich mich abends mit einer Gartenzeitschrift auf dem Sofa verkrümle und darin die ersten Kürbisrezepte entdecke,
 wenn unsere Samtpfote nachts zu mir ins Bett schleicht und um halb vier Uhr zum Wecker wird, weil sie vermutlich draussen den Sommer suchen will.
wenn mir bewusst wird, dass der Sommer wieder einmal viel zu kurz war....


Vo Härzä


Kommentare:

Ingrid S. hat gesagt…

Hallo Yvonne,
es sieht tatsächlich sehr herbstlich aus, wenn morgens die Nebel steigen und der Tag kühl beginnt.
Jedoch haben wir immer noch Sommer und es wird in den nächsten Tagen wieder wärmer werden.
Den Kerzenvorrat zu überprüfen ist nicht verkehrt. Aber den Ofen braucht man noch nicht.
Liebe Grüße von Ingrid

Lebensperlenzauber hat gesagt…

Hallo du liebe Yvonne,
du fragst:**Ist es denn tatsächlich schon Herbst?**
und schreibst so nachvollziehbare Worte.....,
die aber auch gemütlich klingen, ja ich mag den Herbst sehr....
Nein, wir nehmen seine Zeichen wahr, die uns an ihn erinnern
und doch sind wir im Sommer. Mir tut die Kühle sehr gut,
wenn die Tropic weicht.....
und ich kann mal wieder auftanken, zwischen der Hitze....
Aber ich weiß auch darum wie vielen Menschen der Sommer nun fehlt.
Er kommt wieder, schon in ein paar Tagen so wurde gemeldet.... :)
Statt Ofen kann ich dir nur ein Wärmfläschchen empfehlen!
Sei ganz lieb gegrüßt
von
Monika*

kleine blaue Welt hat gesagt…

Liebe Yvonne,
damit sprichst du uns wohl Allen aus dem Herzen!
Es ist wirklich schon herbstlich,bevor der Sommer überhaupt angefangen hat...
Auch das Frühjahr war irgendwie verkorkst.
Eine Kerze zünde ich jetzt auch schon immer an abends.
Ganz liebe Grüße von
Kristin

Käthe hat gesagt…

Der Sommer hat einen großen Bogen um uns gemacht,
auch hier ist es schon fast herbstlich.
Aber vielleicht gibt der Sommer wenigstens noch ein kurzes Gastspiel, wer weiß...
LG
Käthe

Moni hat gesagt…

genau so geht es mir auch, endlich jemand der mich versteht!
Lg Moni

Sunnys Side hat gesagt…

Stimmt, Yvonne, wenn das erste Getreide eingefahren wird, ist der Sommer fast durch. Morgens ist es schon wieder kühler und feucht.
Dass der Sommer schon wieder fast um ist, bedauere ich nicht, obwohl ich ihn liebe. Aber dass die Zeit so schnell dahin rast, das bedauere ich sehr.
LG Sunny

Emma hat gesagt…

Liebe Yvonne,
die Stoppelfelder sehen wirklich schon herbstlich aus und das Wetter ist nicht viel besser. Zum Wochenende wurde uns noch einmal Sommer versprochen, aber die Tage sind schon merklich kürzer. Ach, würde doch der kalte Winter auch so schnell vergehen.
Liebe Grüße vom Emma und Lotte Frauchen

tatjana hat gesagt…

Liebstes Bibeli,
also jetzt komm, so kalt ist es dann ja doch ned, Heizung im Juli, hahahahaha, ich mach die nicht mal im November an.
Ja des einen Freud ist des anderen Leid, ich blühe seit Tagen förmlich auf und nein, ich bin nicht die einzige, ich kenne mindestens noch eine die genauso happy ist wie ich über herbstliche Temperaturen. Kürbisrezepte sind doch auch genial.
Tse tse ich weiß garnicht was du hast, alles Liebe vom Bibeli

Claudia hat gesagt…

Guten Morgen, liebste Yvonne,
also, es stimmt schon, daß das Wetter ein bischen durcheinander ist, und daß die Tage wieder kürzer werden, aber Heizung und Jacke, nein, die sind noch weit weg :O)
Ich gehöre ja auhc zu denen, die sich gerade über diese weniger heißen Temperaturen freuen *Schmunzel* .....Kürbisrezepte, die sind immer gut, so kann man schon mal vorplanen *lach* .....sicher vergehen die Tage viel zu schnell, aber wie schnell ist der Herbst dann doch da ....egal, machen wir das Beste aus dem Wetter und geniessen jeden Tag, so wie er kommt ;O)
Hab einen schönen, glücklichen und zufriedenen Tag!
♥ Allerliebste Grüße,Claudia ♥

yvonne zaugg hat gesagt…

Liebe Yvonne,
tja....mir ergeht es so wie dir.......ich hoffe doch sehr, das der Sommer gerade eine kleine Pause macht und es noch ein paar warme Sommertage geben wird!
Herzensgrüassli
Yvonne

Neststern hat gesagt…

Liebe Yvonne, es fühlt sich so an, gell? Aber ich hoffe, der Sommer kommt nochmal zurück.
glg Susanne

Strickfraueli hat gesagt…

jaaaa ich auch...tauschen...sehr gerne noch ein paar heisse tage und die aare noch so richtig geniessen...das will ich!! mein garten hat jetzt genug wasser und der rasen ist wunderschön grün, die blumen sehnen sich nach sonne...also gel wir tauschen das wetter jetzt einfach aus...sommer ;)))
liebe grüsse lee-ann

Miuh hat gesagt…

Neeeeeeeeeeeeeeeeein! Obwohl - wurden die Getreidefelder immer so früh abgeerntet? Aber ich weigere mich, jetzt schon den Herbst zu sehen... Als es gestern (nach all dem Regen in den vergangenen Tagen) so kühl war, habe ich extra die Fenster aufgelassen und gelüftet, um mich für die kommenden, nochmals richtig heissen Tage zu wappnen ;-)
Sonniges, trockenes Wetter hätte ich jetzt wirlich auch nötig, dass "meine" Schwalbenschwanz-Schmetterlinge endlich richtig wegfliegen können. Liebe Grüsse, Miuh

Heidi Trollspecht hat gesagt…

ja genau ... mich hat der Herbst auch schon erwischt. Der Wind, die leichte Kühle, das Rauschen der Bäume. Ja ... er ist schon da. Wenn auch nur kurz.
Deine Bilder sind wieder wunderschön.

Herzliche Grüße von Heidi-Trollspecht

Hilda hat gesagt…

Wundervolle Bilder, liebe Yvonne - und wahre Worte auch.
Aber ich mag noch nicht tauschen. NOCH NICHT!
Ich mag noch ein wenig Sommer - ein paar Tage, vielleicht noch zwei Wochen, okay? (Drei bis vier nehm ich auch, wenn das noch drin ist).
Und danach lasse ich mich mit Genuss wieder reinfallen, in die Blätter-Kürbis-Nebel-Jahreszeit.

Liebe Grüße
Hilda

Nadia hat gesagt…

So liebe Yvonne,
jetzt habe ich aber wirklich richtig, richtig, RICHTIG Lust auf Herbst! :-) Ich freue mich wirklich auf die kürzeren Tage, den Morgennebel, dieses ganz besondere Licht, die fallenden und raschelnden Blätter im Wald, der Duft nach Pilzen, der Kerzenschein, das Feuer im Ofen und alles, was halt sonst noch so zum Herbst gehört... Ein Sommerkind bin ich nicht so, und wenn die Temperaturen über 25 Grad steigen, ist es mir sofort viel zu heiss. Von daher: Von mir aus kann er gerne kommen, der Herbst! Kerzen habe ich genug daheim. ;-)
Herzliche Grüsse,
Nadia
P.S.: Aber selbstverständlich mag ich allen Sommerfreunden auch noch ein paar Sommertage gönnen. ;-)

Gartendeko-Blog hat gesagt…

Ach keine Sorge Yvonne,
am Wochenende soll der Sommer zurück sein. Eben wird es schon Stunde um Stunde spürbar wärmer. Der August wird noch mal richtig auftrumpfen und der September hat meist noch viele schöne richtig warme Tage. Wenn's dann Oktober ist, dann kann's auch Herbst sein. Denn jede Jahreszeit hat doch ihre schönen Seiten und am Ende freuen wir uns über jede einzelne.

Lass es Dir gut gehen, liebe Grüße
Monika

Rostrose hat gesagt…

Liebe Yvonne,

also dann ist’s bei uns definitiv noch nicht Herbst, denn hier lauert schon wieder die nächste 30-35-Grad-Hitzewelle auf uns, die letzte haben wir erst hinter uns gebracht, sie wurde drei Tage lang durch das „Tief Alfred“ unterbrochen, was ich als absolute Wohltat empfand. Ich habe also nichts dagegen, wenn der Herbst schön langsam einzieht, er ist nach dem Frühling meine zweitliebste Jahreszeit…

Herzliche Rostrosengrüße,

Traude

BiWuBär hat gesagt…

Machen wir uns nichts vor, man hört den August schon "Bis gleich!" rufen und aus dem Kerzenprüfstadium sind wir schon raus denn bei uns kann man abends schon richtig gut ein Kerzlein anzünden. Aber egal ob Sommer oder Herbst, wir wollen uns nicht beklagen, wenn wir von uns aus gesehen etwas südlich schauen zu den Hochwassergeplagten Niedersachsen, dann genießen wir auch einen gefühlten Herbst... Und für Dich haben wir einen Trost: Nächstes Jahr gibt es wieder einen Sommer! Versprochen! ;O)

Liebe Grüße
Flutterby und Birgit

Balla'sReich hat gesagt…

Liebe Yvonne
Ja letzte Woche machte es wirklich den Anschein das der Herbst Einzug hält... der Sommer kommt aber nochmals richtig aus den Ferien zurück, für mich zwar mit zuviel Hitze, aber die Kinder freuts das sie noch ganz viel baden gehen können.
Ganz en schöne Sunntig!
Barbara